Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ab wann Beikost bei Kind mit 3-Monats-Koliken?

Guten Tag,
mein Sohn ist nun 4,5 Monate alt und bis 3,5 Monate hatte er starke Probleme mit den Koliken, also viele Schreiattacken mit Bauchweh, Blähungen usw.
Normalerweise sagt mir meine Vernunft, deshalb mit dem Start der Beikost bis zum 6. Monat zu warten, doch habe ich den Eindruck, dass er mit der 1er-Nahrung alleine nicht mehr richtig satt wird, er trinkt alle dreieinhalb-vier Std. ca. 230-240 ml, würde am liebsten noch mehr trinken, ich ziehe ihn aber immer schon hinaus... d.h. er bekommt fünf Flaschen am Tag, da er noch nicht bis morgens durchschläft. Er ist auch sehr groß für sein Alter, 70cm bei 7kg.
Und er guckt uns sehr aufmerksam beim Essen zu, jeder Gabel hinterher.
Auf der anderen Seite hört man die Mütter der älteren Generation, die schon viel früher angefangen haben und uns hat es ja auch nicht geschadet...
Was würden Sie raten?
Viele Grüße
Melanie Schmitz

von MelanieSchmitz am 28.03.2009, 12:25 Uhr

 

Antwort:

Ab wann Beikost bei Kind mit 3-Monats-Koliken?

Liebe M.,
ich sehe keinen Grund, warum Sie jetzt nicht mit Beikost anfangen sollten, einfach gelassen ausprobieren. Mit den Beschwerden vorher gibt es keinen Zusammenhang.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 29.03.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bauchweh/ Koliken- Nahrung umstellen?

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist 9 Wochen alt und bekommt seit ca. 4-5 Wochen die Nahrung Aptamil comfort, da er von anfang an mit Bauchproblemen zu tun hat.Am Anfang ging die Nahrung ganz gut, doch jetzt hat er wieder verstärkte Koliken und Bauchkrämpfe. Er auch nur alle 5 ...

von Ninni2 03.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Koliken

3 Monats Koliken

Hallo Hr. Dr. Busse, mein Baby hat viel Blähungen. Ich stille voll. Es weint vorallem abends sehr viel. Wie und mit welchen Maßnahmen kann ich als Mutter helfen? Ausserdem stelle ich mir die Frage, was die Ursachen für die sogenannten Drei-Monats-Koliken sind? Das zu ...

von *Sandra*** 15.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Koliken

Koliken

Hallöchen Dr.Busse, mein Sohn ist jetzt drei Wochen alt, und hat wahnsennige Bauchschmerzen. Wir haben schon viel probiert, saab simplex, lefax, massagen, aber all das scheint keine Linderung zu bringen. Wir wissen nicht was wir noch tun sollen. Es tut uns weh den kleinen ...

von Dory82 02.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Koliken

Spezialnahrung bei Koliken

Hallo, ich hätte da mal eine Frage: Mein Kleiner (4 Wochen alt) hat tierisch mit Koliken zu tun (schreit oft nach dem Essen, krümmt sich und pupst wie ein Weltmeister) und das Tag und Nacht. Ich bin ziemlich am Ende. Er bekommt z.Z.die Brust und ich muss dann noch Beba HA ...

von Schnuffsa 17.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Koliken

Koliken?

Hallo Dr.Busse, meine Tochter ist 11 Wochen alt,bekommt Hipp Ha 1 und Lefax vorsorglich in die Flasche.Bis jetzt hatte sie keine Koliken und Winde gingen nebenbei mit ab.Seit wenigen Tagen schreit sie plotzlich nach der Flasche und krümmt sich total zusammen.Sie bekommt ...

von jaqui2004 17.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Koliken

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.