Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von anders am 04.08.2004, 9:42 Uhr

Suche nach einem Syndrom Namen

hallo,
melde dich doch einfach bei dem arzt und frage nochmal nach erkläre ihm so wie es war- das ihr in der aufregung den namen vergessen habt - kein arzt der welt sollte das nicht verstehen.

zu deiner fruchtwasser untersuchung so viel:
ich glaubte auch immer in meiner naivität das man mit so einem blöden test alles feststellen kann aber es werden nur bestimte dinge ausgeschlossen bei so einer untersuchung um alles auszuschließen das würde gar nicht gehen der aufwand und die kosten würden ins unermessliche gehen.
bei einem gen test ist es das gleiche prinziep man testet auf den syndrom verdacht hin ist der negativ heißt das nicht das nicht ein anderes syndrom vorliegen kann.

das haben wir auch alles erst mit der zeit verstanden
denkt positiv es ist ein verdacht und sonst nix
unser sohn sollte schon x syndrome gehabt haben und immer war`s eine fehldiagnose
wir haben aufgehört zu suchen weil es für uns keine vorteile bringt den namen des syndroms zu kennen
aber das ist eine andere geschichte..
alles gute für eure zukunft
melanie

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.