Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kikipt am 27.11.2007, 8:47 Uhr

haemoglobin zu hoch

nun wird referenzwert gemacht (nochmal blutabnehmen) bei meiner 9 jaehrigen
nun..
was kann da schuld dran sein?
hab gegoogelt werde vn den fachausdruecken aber nicht schlau
bin natuerlich derzeit sehr verunsichert.
weiss wer was fuer mich?
info? linki? egal was aber ich dreh sonst bis freitag total durch

Cristina

 
9 Antworten:

Re: haemoglobin zu hoch

Antwort von einstein-mama am 27.11.2007, 9:30 Uhr

Hat sie Medikamente gegen Blutarmut bekommen?

Der NOrmwert leigt denk ich ca zwischen 12 und 14. 15 ist also nicht erschreckend hoch.

Hat sie eine Grunderkrankung die behandelt wird?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haemoglobin zu hoch

Antwort von Reni+Lena am 27.11.2007, 10:04 Uhr

Hallo,
unsere Kinderärztin sagt von 4-10 Jahren ist ein HB von 10-16 im Normbereich.
Wenn, dann ist es allenfalls leicht erhöht. Das kann auch komplett harmlose Ursachen haben, wie zu wenig getrunken.
Hatte sie eventuell Durchfall, Erbrechen?

LG Reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Zu den Winterspielen...

Antwort von Trini am 27.11.2007, 10:11 Uhr

hatten sie doch eine Sklangläuferin gesperrt, die zu hohes Hb hatte. Obwohl das bei ihr bekannt ist. Manche Leute haben halt immer recht hohe Werte.

Bei mir ist es eher andersrum.

Das mit dem Trinken ist aber SEHR wahrscheinlich, wenn die Probe vielleicht noch morgens nüchtern gemacht wurde.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu den Winterspielen...

Antwort von kikipt am 27.11.2007, 14:02 Uhr

wurde morgends und neuchtern gemacht
sonst hat sie ausser allergischem asthma und ein problem mit ihrer blase (zu klein und nervoes) keine probleme.
tja
mal abwarten was die naechste probe spricht
danke

Cristina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Würdest du mich bitte mal anmailen, ich möchte dich etwas fragen....Lg ot

Antwort von Reni+Lena am 27.11.2007, 14:07 Uhr

x

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich meine kikipt..Lg ot

Antwort von Reni+Lena am 27.11.2007, 14:08 Uhr

y

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mail raus

Antwort von kikipt am 27.11.2007, 15:50 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Dann würde ich mir keine Sorgen machen!!

Antwort von Trini am 28.11.2007, 10:23 Uhr

Morgens ist das Blut immer etwas "dicker".

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dann würde ich mir keine Sorgen machen!!

Antwort von kikipt am 28.11.2007, 14:35 Uhr

aber der aerztin hats nicht gefallen..
der schilddruesen wert war auch am hoechsten limit
naja am montag weiss ich mehr
seufz

Cristina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.