Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von danismama am 19.12.2007, 11:11 Uhr

freistellung von der arbeit!

Ich gebe den Schein immer bei meinem Arbeitgeber ab, die sind aber sehr großzügig, habe volle Lohnfortzahlung, muss mit der Krankenkasse nichts abrechnen.
Meine Ärztin hat mir mal gesagt, ich dürfe nicht eher arbeiten gehen, das wäre so, als wäre ich selbst krank geschrieben. Würde ich aber mit der Krankenkasse sprechen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.