Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von pflaumenmus am 26.04.2005, 17:14 Uhr

entwicklungsverzögert und schwerhörig

hallo

ich hoffe ich bin mit dieser frage hier richtig bzw. ihr könnt mir helfen - eine freundin von mir hat einen sohn der fast 6 jahre alt ist - entwicklungsverzögert und schwerhörig -
dazu kommt ihr kleinerer sohn (fast 3) ist extrem lebhaft und kaum zu bändigen-
tja der ehemann ist berufsbedingt selten zuhause eltern und co. hat sie nicht zur unterstützung - sie selbst ist nun absolut am boden - wie kann ich ihr zusätzlich helfen ( therapie ist am laufen , kur war auch schon) ????

DANKE !!!

mfg

pflaumenmus

 
2 Antworten:

Re: entwicklungsverzögert und schwerhörig

Antwort von berita am 26.04.2005, 18:16 Uhr

Wenn du ihr helfen willst, nimm doch oefter mal ihren Kleinen mit, auf den Spielplatz etc., so dass sie ein bisschen mehr Ruhe hat.

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: entwicklungsverzögert und schwerhörig

Antwort von SilvanaR am 26.04.2005, 22:32 Uhr

huhu Pflaumenmus,
sprichst von meinen Töchtern? *grins*
Im Moment erwische ich mich doch einmal öfter, wie ich dneke, ich steh das nichtmehr durch.
Ja, biete ihr an, einfach mal eines (oder wenn du dir zutraust) beide kids auf den Spielplatz zu nehmen.
Mir fehlt es auch, das sich mit den beiden einfach mal rauskomme ohne wegen des ständigen anderen Verhaltens von meiner Großen Angst zu haben irgendwo anzuecken, Kaffee bei Freunden trinken, die mein Kind nicht als unnormal, zu anstrengend empfinden.
Sei einfach für sie da, biete ihr offen deine Hilfe an :-) Schön , dass es solche Freunde gibt - ich suche sie noch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.