Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Zyklus und regelblutung nach Geburt

Liebe Frau Meier!

Nun ist mein Baby schon fast 9 Monate alt. Ich stille seit Beginn der beikost immer noch häufig.
Nun hatte ich schon 3 mal meine Periode, und zwar extrem stark, mit ganz roten, frischen Blut, und sehr lange. Das erste mal 10 Tage, dann 7, dann 6, aktuell habe ich wieder meine Regel, es ist der zweite Tag. Ich habe jetzt schon einen blutverlust von 37 ml :-( (nehme die Cup, daher weiß ich das (-;)
Schmerzen habe ich keine. Allerdings merke ich, wie schlapp und schwindelig ich mich fühle.
Ist das denn noch normal???
Vor der Schwangerschaft hatte ich immer 3 Tage meine Blutung und das auch sehr, sehr schwach.

Außerdem ist mein Sohn unglücklich, weil ich viel weniger Milch habe (sonst keine Probleme dabei)... Was kann ich dagegen tun?

von Marlen123 am 18.09.2016, 20:59 Uhr

 

Antwort:

Zyklus und regelblutung nach Geburt

PS: Mamis dürfen ihre Erfahrungen auch gern mitteilen :-)

von Marlen123 am 18.09.2016

Antwort:

Zyklus und regelblutung nach Geburt

Liebe Marlen123,

Das sich die stärke der Blutung nach einer Geburt verändert ist völlig normal. Ihre Gebärmutter hat scheinbar momentan eine Kontraktionsschwäche. Homöopathisch könnte Ihnen Secale in D6 5x3 GLb helfen und der Stadelmannrückbildungstee.
Liebe Grüsse
Meike Meier

von Meike Meier am 18.09.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

regelblutung

Mein Sohn ist jetzt 26 Wochen alt. Zur Zeit habe ich ein ziehen im unterbauch mit leichter schmir blutung. Kann das meine Regel sein? Ich Stille noch er bekommt schon mittag und Abendbrei. ? Heißt das das meine milch auch weniger wird. Nehme zur Verhütung eine ...

von nhmsmama 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

minipille und regelblutung

Guten abend... Ich habe vor 13 Wochen entbunden .. Seit 2 Wochen nehme ich nun die Minipille.. Und nun habe ich starke Unterleib schmerzen Und meine "Regelblutung" .. Ist das normal zudem habe ich heute mit dem abstillen Angefangen.. Ist das normal das man trotz ...

von lory92 17.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Zyklustörung nach Geburt

Hallo ich habe am 25.07 eine kleine Tochter zur Welt gebracht a 30.07 ka m ich mit Fieber und Unterleibschmerzen ins Krankenhaus (Gebärmutterentzündung ) ich habe ein Antibotikum und tabletten die nochmals wehen auslösen erhalten,es ging mir schnell besser. Am 14.9 bekam ...

von julianefischer 31.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus nach Geburt

Schwache Regelblutung bei Schilddrüsenproblem seit Geburt vor 2 Jahren.

Hallo Martina, ich habe vor zwei Jahren einen Sohn geboren und seitdem mit der Regelblutung durch eine Schilddrüsenunterfunktion Probleme. Entweder bekomme ich sie gar nicht oder nur schwache Schmierblutungen und die hochaufgebaute Schleimhaut geht nicht ganz ab. Mein FA hat ...

von hexine30 13.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Zyklus nach Geburt und Abstillen

Liebe Frau Höfel, ich habe eine Frage: ist das normal, dass der Zyklus nach dem Abstillen durcheinander ist? Ich habe im Ende Juli 2013 eine Tochter bekommen und sie bis April gestillt. Seit Mai habe ich wieder einen Zyklus, Der ist aber eher unregelmässig, mal 27 und dann ...

von eilatan76 25.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklus nach Geburt

ab wann sollte man wieder eine Regelblutung haben?

Hallo Frau Höfel, Mein Sohn ist jetzt 10 Wochen alt und ich warte immer noch auf meine Regel, ist das noch normal oder sollte ich vielleicht doch noch mal zum doc? Der Wochen Fluss war auch schon nach einer Woche wieder weg muss ich mir jetzt sorgen machen? Wir haben aber ...

von Kerstin1988 23.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutung

Noch eine Frage: nach der 2. Entbindung (KS) hatte es 6 Monate gedauert, bis ich meine Regel wieder bekam. Die Zykluslänge wird immer kürzer: von 33 Tage auf 21 Tage geschrumpft... Aber das Hauptproblem ist, ich blute wie ein .... Naja richtig dolle, es macht mir langsam Angst. ...

von Lulalei 04.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

regelblutung nach geburt nur 2 tage

Hallo ich habe vor einer Woche zwei Tage lang Blutungen gehabt wo ich annahm das es meine erste regelblutung nach der Geburt ist denn sie war genauso hell rot wie sonst am Anfang und ich hatte genau so ein unterleibsziehen deswegen habe ich dann auch mit meiner Pille wieder ...

von julitschka0201 03.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutung oder spinnt mein Körper?

Hallo Ich habe eine bescheidene frage und zwar hatte ich am 6.12.2013 meinen 5. Kaiserschnitt! Alles verlief super und ich wurde auf eigenen Wunsch während der op gleich Sterilisiert! Bis auf meinen niedrigen Eisenwert (4,2) war alles super und der Wochenfluss floss artige ...

von LucaMama2010 26.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

regelblutung, cerazette etc

hallo ich habe eine frage. ich lebe im ausland und die frauenärzte hier sind nur im notfall was und eine hebamme habe ich hier nicht. mein sohn (zweite schwangerschaft) kam am 27.9. nach einleitung eine woche nach termin zur welt. ich nehme seit 10 tagen die cerazette und ...

von mellomania 28.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.