Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Sonnencreme

Guten Tag

Ich wollte fragen wie das mit der Sonne im Moment ist. Bis jetzt habe ich im Winter im Flachland unserem Sohn (20 Monate) keine Sonnencreme eingerieben, zumal wir meistens vor 11 Uhr oder nach 16 Uhr draussen waren. Da war ja eher Kälteschutz angesagt. Nun sind wir bei diesem schönen Wetter wieder viel draussen. Gestern hatte er ein bisschen rote Wangen, obwohl wir nach 16 Uhr draussen waren, aber anscheindend ist die Sonne doch schon recht stark. Habe heute nachgesehen und es ist schon UV-Index 4.
Hätte ich ihm schon eher Sonnencreme einreiben sollennd wie mache ich das wegen dem Schatten? Im Moment braucht man ja eine Winterkappe, die haben keinen Schirm wie die Sommermützen? Letztes Jahr war ich mit ihm nicht oft in der Sonne, aber nun läuft er und ist natürlich überall :-).

Vielen Dank! Liebe Grüsse

von manzanillo12 am 29.02.2012, 22:41 Uhr

 

Antwort:

Sonnencreme

Liebe manzanillo,

nein, ich hätte auch keine Sonnencrem verwendet. Kann es sein, dass er die roten Wangen eher von der frischen Luft hatte?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 01.03.2012

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.