Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

schweres Baby

Hallo Frau Höfel,

meine erste Tochter kam vor 2,5 Jahren bei 37+3 mit 2200g eingeleitet wegen iugr zur Welt. Sie ist aber immer noch so zierlich und daher war die Einleitung evtl. doch nicht nötig. Nun bin ich bei 37+5 und das Kind ist immer schon 2 Wochen voraus mit dem Gewicht. Nun sind es schon knapp 3500g! (und mein FA hatte bei den Gewichtsschätzungen meiner Tochter damals immer recht). Ich habe Angst vor einem Riesenbaby. Ist dies evtl. ein Grund irgendwann einzuleiten (ich möchte keinen KS), oder wie kann ich die Geburt vorantreiben? Ich mache Akupunktur einmal pro Woche und trinke 3 Tassen Himeberblättertee am Tag.

Vielen Dank,
Beccy

von Beccy am 18.06.2015, 12:52 Uhr

 

Antwort:

schweres Baby

Liebe Beccy,

je weiter eine Schwangerschaft fortschreitet, umso schwieriger ist es, das Kindsgewicht zu schätzen.

Bleiben Sie entspannt. Meist passt das Gewicht des Kindes zum Becken der Frau!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.06.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Zusammenhang schweres Baby und Zuckerverzehr der Schwangeren

Hallo, ich hatte während der Schwangerschaft sehr oft Heißhunger auf Süßigkeiten und leider wenig Disziplin und habe daher viel zuviel Zucker zu mir genommen. Trotzdem habe ich nicht überdurchschnittlich viel (12 kg ca.) zugenommen, aber ein sehr schweres Baby bekommen (4700 ...

von Anna201 12.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schweres Baby

Zu schweres Baby?

Hallo Frau Höfel, Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort! Mein jetziges Baby wurde bei 29+5 auf 1600 Gramm geschätzt, was laut Ärztin sehr (zu) hoch ist für die Woche. Sollte ich denn das Kindsgewicht vor der Geburt noch einmal genauer kontrollieren lassen? ...

von Meinmaibaby 03.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schweres Baby

Zu Schweres Baby?

Sehr geehrte Frau Höfel, Bei meinem letzten Frauenarzttermin schätze meine Ärztin das Baby als "zwei Wochen voraus" mit dem Gewicht ein. Ich bin jetzt in der 35. ssw, Mein Sohn wurde damals in der 36. spontan geboren nach Fruchtblasenriss, er wog auch schon 2.900 Gramm in ...

von Meinmaibaby 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schweres Baby

SCHWERES BABY

hallo, ich bin in der 30 ssw und habe etwas angts vor der geburt. jetzt habe ich demletzt mitbekommen das eine alte bekannte ein baby mit fast 5kg entbunden hatte. natürlich nicht per KS ich habe angst das es bei mir auch so ab 4kg oder 4,5kg sein wird und man mich zur ...

von muddi29 05.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schweres Baby

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.