Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Schlafen auf einem Kissen

Liebe Frau Höfel

mich würde interessieren, wieso ein Baby nicht auf einem Kissen schlafen darf.
Ich weis das es zum pötzlichen Kindstod führen kann aber was ist wen ich das Baby mit dem ganzen Körper auf ein Kissen lege und nicht nur den Kopf, ist die Gefahr dan trotzdem da, denn unser kleiner Schatz schläft nicht auf der Matratze, doch wen ich ihn auf ein nicht zu dickes Kinderkissen lege, wo er mit seiner kompetten länge reinpasst dann schläft er. Er ist jetzt 11 Wochen alt und ich habe Angst vor dem plötzlichen Kindstod, genauso ist es mit der Decke. Lege ich ihn in einen Schlafsack dann sind seine Hände immer so kalt obwohl es im zimmer 20 Grad ist, deswegen wickeln wir den meistens ein wie es früher gemacht wurde(Pucken), dann schläft er auch besser, denn sonst macht er sich selber ständig wach da er mit den händen im schlaf wedelt.

Müsste ich das ganze dem Kleinen abgewöhnen ???


LG Olga

von ol4ik am 22.09.2010, 16:45 Uhr

 

Antwort:

Schlafen auf einem Kissen

Hallo Olga,

Babys sollten keine Gegenstände im Bett haben, wo sie den Kopf hineindrücken können. Das ist ein Schutz, damit die Atemwege frei bleiben und das Kind den Kopf ungehindert zur Seite bewegen kann, falls es spuckt.
Ihr Kind darf ein Kopfkissen erst haben, wenn es sich das selber ins Bett holt...
Die Händchen sind meist etwas kühler. Ein Schlafsack mit langen Ärmeln könnte helfen oder ein Pullover oder Wollstrümpfchen über den Händchen.
Ich bin ein großer Freund des Pucken! Schauen Sie doch mal im Internet unter "swaddle me". Ich mache damit bei den Babys beste Erfahrungen.

viele Grüße,
i.V. Hebamme Nicole Pape

von N.Pape am 22.09.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Schlafen

Hallo, meine kleine Tochter ist nun 18 Monate alt. Vor einem halben Jahr hat sie noch durch geschlafen, doch nun kommt sie nicht nur 1 mal in der Nacht sondern oft bis zu 3 mal und hat Hunger! Sie ist eine große und sehr schlanke, die den ganzen Tag herum flitzt und leider ...

von teeka 21.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen im eigenen Zimmer

Liebe Frau Höfel, mein Baby ist jetzt 5 Wochen alt. Er hat die erste Zeit bei uns im Schlafzimmer im Stubenwagen geschlafen. Allerdings macht der Kleine Nachts im Schlaf sehr viele Geräusche bei denen ich es einfach nicht schaffe zu schlafen. Deswegen lassen wir ihn nun im ...

von ClaudiaS10 18.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

jedes kind kann schlafen lernen

sehr geehrte frau höfel meine tochter ist jetzt 8,5monate alt. vor ca 1,5wochen habe ich nach der methode aus dem buch "jedes kind kann schlafen lernen" ihr den schnuller und das essen nachts "abgewöhnt. die ersten 2nächte waren wie zu erwarten furchtbar, aber danach klappte ...

von mari_lu 31.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen im Maxicosi und Kinderwagen Übertrag auf Wiege

Hallo Frau Höfel, ich habe bei meiner kleinen Maus (12 Wochen kam aber 4 Wochen zu früh auf die Welt) folgendes Problem. Bis vor 8 Wochen habe ich sie noch gepuckt damit sie überhaupt geschlafen hat. Wenn wir im maxicosi oder im Kinderwagen tagsüber unterwegs sind schläft ...

von caro1982 26.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

das leidige thema schlafen

Hallo Frau Höfel meine kleine, knapp 4monate alt, schlief mit 2 monaten immer so von 20Uhr bis 4 Uhr durch. Danach stillen und geschlafen bis ca 9Uhr. Dann immerwieder sogar 10 bis 12 stunden am stück (mir ist klar, das ist nicht die norm) Nun seit 2 wochen steh ich alle ...

von stern+85 19.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Mein Baby hat gestern Abend, als ich Sie ins Bett gebracht habe angefangen zu Schreien, ganz schlimm und immer so das Sie fast keine Luft bekommen hat. Ich hab alles probiert. Habe Sie gestillt, eine frische Windel hingemacht, nichts. Immer nur wenn ich Sie auf den Arm genommen ...

von jade1979 13.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

schlafen

Hallo Meine kleine 3.5Monate alt, hat mit 2 Monaten, das erste mal durchgeschlafen, und seit mehreren Wochen kommt sie immer 1 mal oder erst am morgen wieder. Die Kleine wird ca. um 8, halb 9 ins bett gebracht, und schläft ne halbe Stunde später meist ein. Nun hat sie immer ...

von stern+85 12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

schlafen

Hallo frau höfel mein sohn ist nun 2,5 mnate alt und er schläft wie ich finde recht wenig... er hat probleme beim einschlafen... er ist nachmittags total müde und egal was ich mache es hilft nichts... er bleibt wach... er döst ein und kaum beweg ich mich nen milimeter ist er ...

von crazysunshine 09.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen ohne stillen

Hallo Frau Höfel, meine Tochter ist nun fast ein Jahr alt und Sie haben uns schon oft geholfen! Leider habe ich es noch nie geschafft, das sie ohne stillen schläft! Nichtmal beim Mittagschlaf! Natürlich im Kinderwagen oder im Auto schläft sie ein, wenn sie gaaanz doll müde ...

von bellamami 09.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Brauche Rat, Kleinkind will nicht mehr in seinen bett schlafen

Hallo, also mein kleiner ist 20 Monate alt und wir hatten am Sonntag einen kleinen Unfall. er ist hingefallen und hatte eine kleine Platzwunde am Kopf. wurde im Kh versorgt (geklebt und solche Sterostrips). mache mir eh deswegen schon Vorwürfe. jetzt habe ich ihn bei mir im ...

von angelvicky2311 07.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.