Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

geschwollene Augen

Liebe Frau Höfel,

Wir lange dürfen Babys nach der Geburt geschwollene Augen haben?
Meine Tochter kam bei 36+2 mit 3250g und 51cm per Kaiserschnitt zur Welt.
Sie wird voll gestiĺlt, hatte allerdings bis zur 6. Woche mit gelber Farbe zu tun.
Wir wurden nach 4 Tagen unauffällig entlassen. Bili 12,7. Der Arzt sagte, dass es bei Stilllindern auch mal länger dauern kann.
Leberwerte alle ok.
Mit 5 Wochen hatte sie eine Leistenbruch OP in Krankenhaus.
Eine Krankenschwester sprach mit auf geschwollene Augen an. Man könnte ggf die Nierenwerte prüfen, ob alles ok ist.
Bei der Visite fragte ich den Chirurgen, der die Augen unauffällig fand und meinte, es könne von der Narkose sein.
Der Stoffwechseltest war unauffällig, die U3 mit Sonografie der Nieren war auch schon. Arzt und Hebamme haben bisher nichts gesagt.
Letzte Nacht hatte sie von 23.00 bis 3.00 Uhr die erste trockene Windel und ich bin in Sorge.
Das hatten wir noch nie. Eigentlich enthält jede Windel Pipi.
Da fiel mir die Sache mit den Augen und Nieren wieder ein...
Kann es u.U. sein, dass es eine Weile dauert, bis nach der Geburt die Augen ganz angeschwollen sind?
Die Schamlippen waren bei Geburt auch ganz geschwollen.

von Ina1504 am 08.12.2015, 13:32 Uhr

 

Antwort:

geschwollene Augen

Liebe Ina,

von geschwollenen Augen (ein paar Tage nach der Geburt!) und einer trockenen Windel (nach Wochen!) auf eine Nierenproblematik zu tippen, wäre doch etwas weit hergeholt.

Ihr Kind hat bis jetzt ausreichend gepinkelt. Das sollte der Maßstab sein.
Schauen Sie, was weiter passiert. Hat das Kind ausreichend getrunken? Hat das Kind Fieber? War die nächste Windel wieder nass?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 08.12.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

kein Ausfluss und trockene Augen

guten tag frau höfel ich bin mit unserem 2. kind schwanger. obwohl erst bei 4+0 habe ich bis jetzt absolut keinen ausfluss und lediglich zwischendurch ein nasses/feuchtes gefühl in der scheide. beim abwischen und im slip sehe ich praktisch nie etwas. meine mich zu erinnern das ...

von Bluedog 30.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

Darf ich im ersten Drittel der Schwangerschaft die Augenbrauen färben?

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin erst in der 5.SSW.Der Termin zum Färben der Augenbrauen stand schon vor der Schwangerschaft. Jetzt bin ich mir unsicher,ob ich den Termin nicht doch lieber absagen soll. Oder kann ich ohne Bedenken meine Augenbrauen färben lassen? Vielen ...

von neinanina 14.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

gelber schorf an den Augenbrauen

Hallo Frau Höfel meine Tochter sechs Wochen alt hat gelblichen schorf an den Augenbrauen und zwischen den Augenbrauen. Ist das Milchschorf oder was kann das sein? Auf dem Kopf oder haarrand hat sie gar nichts doch zurzeit sehr babyakne. Wie kann ich es behandeln? Oder was ...

von stralsunderin1992 30.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

Augentropfen nach der Geburt

Liebe Frau Höfel, ich strebe eine Hausgeburt an. Bin jetzt in der 32. SSW und bisher spricht nichts dagegen. Nun hat mich meine Hebamme gefragt, ob ich die Vitamin K Prophylaxe und die prophylaktischen Augentropfen möchte. Mit Vitamin K kenne ich mich zum Glück selbst ...

von MayasMama 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

schuppige Stellen Stirn Augenbrauen

Hallo, unsere Tochter (fast 5 Monate) hat an/unter den Augenbrauen und an der Stirn immer wieder schuppige Stellen (weiße Hautfetzen, kein Gneiß oder Schorf). Der allgemeine Hautzustand ist mal mit kleinen Pickeln aber nicht besonders trocken - würde sagen normal. Ist das ...

von Momo2011 02.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

muss ich mit dem kind zum augenarzt?

Hallo, mein Kind ist jetzt sechs Monate alt. Wir waren heute morgen in der Krabbelgruppe -zum zweiten Mal. Dort kamen wir auf das Thema Augenarztbesuch,weil die eine Mutter heute einen Termin dort hat (ihr Kind ist jetzt 9Monate und schielt sehr viel). Da meinte die eine ...

von marie271 21.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

Baby kneift beim Essen die Augen zu

Hallo Silke, ich bin ein wenig in Sorge. Seit heute Mittag kneift mein Sohn beim Essen ständig die Augen zu. Immer dann, wenn ich gerade den Löffel wieder aus dem Mund ziehe. Beim Trinken macht er es kaum. So geht es ihm gut, er spielt, ist so wie immer und isst auch ...

von Katha0886 29.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

Schlieren vor Augen

Hallo Frau Höfel, Ich hatte heute kurzzeitig, ca. 10 Minuten lang, Schlieren vor Augen. Könnte nicht richtig sehen, wie ein Film vor Augen der wandert. Ich hab kein Kopfweh. Mein Urin und der Blutdruck waren am letzen Donnerstag beim FA auch unauffällig. Was könnte es sein? ...

von Mary85 14.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

Augen rubbeln

Hallo Frau Höfel, meine 6 Monate alte Tochter rubbelt sich in der Wohnung oft die Augen. Am meisten wenn sie am Brei essen ist. Kann das nur allein Müdigkeit sein? Meine Kinderärztin sagte das kann von der Heizungsluft kommen. Den Brei (egal welche Sorte) verträgt sie ...

von JaneLando 12.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

Baby verdreht augen nach oben

Hallo Frau Höfel, mir ist aufgefallen das meine 8 Wo. alte Tochter, nach dem essen, ihre Augen öfters nach oben verdreht. Danach schläft sie meist ein bzw döst vor sich hin. wordurch kommt das und muss ich mir Sorgen machen? Vielen ...

von JaneLando 19.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Augen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.