Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Bald Baby da

Soll Baby nach der Geburt mit Im Familien Bett schlafen oder lieber in der Wiege ? Wie oft Neugeborene waschen /baden ?
Welche Pflegeprodukte benutzen ?Wie oft machen Neugeborene in die Windel ? Was ist normal ? Was Soll ich machen wenn er sich verschluckt ? Wenn er Bauchschmerzen hat ? Soll man Babys viel tragen oder eher nicht ? Wie gewöhnen sich Neugeborene an Rituale ? Wie merke ich ob mein Baby krank ist ? Warum weint ein Baby ? Toxo und listerien beim Baby nach Ss noch achten ?

von Jessika29 am 28.02.2017, 18:00 Uhr

 

Antwort:

Bald Baby da

Hast du keine nachsorge Hebamme?

von Miaa1234 am 28.02.2017

Antwort:

@Mia

Lies mal nach, was Lusisilke, Jessika, Annelie, Luiseengel, so alles aktuell bei Bluni, Costa, Hackelöer, Kniesburges, schreibt. Alles dieselbe Person, die auch schon Mariema, Annabels und Lidya hieß, und es ist leider völlig unsinnig, ihr zu antworten.

von Port am 28.02.2017

Antwort:

Bald Baby da

Alles klar :)))

von Miaa1234 am 28.02.2017

Antwort:

Bald Baby da

Sie ist 37. SSW und weiß das alles nicht? Finde ich schon merkwürdig. Mal ganz abgesehen davon, dass all diese Fragen den Rahmen absolut sprengen.

von Port am 28.02.2017

Antwort:

Bald Baby da

Ja das hab ich schon gemerkt, das sie sehr viele Fragen stellt und auch immer die selben. Aber das sie gleich so viele nicks hat, wusste ich nicht.
Dann solltest du dir wirklich schleunigst professionelle hilfe suchen. Du wirst deinem baby nichts gutes tun mit deiner Angst. Am besten SOFORT. Es ist nicht schön mit ständiger Angst zu leben, mir ging es genau so ( zwar nicht ganz so schlimm wie bei dir). Aber nach kürzester zeit, gab es schon erfolge und jetzt kann ich ganz normal leben.. und das ist doch wirklich viel schöner als sich ständig ununterbrochen Gedanken über die absurdesten dinge zu machen...

von Miaa1234 am 28.02.2017

Antwort:

@Port

Das war doch dann auch die, wo täglich alle Experten mit Cytomegalie Fragen bombadiert hat oder?

von Miaa1234 am 28.02.2017

Antwort:

Bald Baby da

Hätte man sich 37 Wochen mal mit was anderem wie mit Toxoplasmose,Listerien,Kot oder sonstige absurde Ängste beschäftigt ,wüsste man wie oft man sein Baby badet!!

von Nadinchen81 am 28.02.2017

Antwort:

Bald Baby da

Soll Baby nach der Geburt mit Im Familien Bett schlafen oder lieber in der Wiege ?
- nach Gutdünken, wenn keiner raucht

Wie oft Neugeborene waschen /baden ?
- baden erst wenn der Nabel ab ist
- waschen bei Bedarf

Welche Pflegeprodukte benutzen ?
- so wenig wie nötig und ansonsten nach Geschmack

Wie oft machen Neugeborene in die Windel ?
- in ein und die selbe? Wie soll man das feststellen?

Was ist normal ?
- vieles

Was Soll ich machen wenn er sich verschluckt ?
- das Kind bekommt Milch. Klassisch verschluckt man sich da selten richtig.

Wenn er Bauchschmerzen hat ?
- kommt auf den Grund der Bauchschmerzen an. Im Zweifel zum Arzt.

Soll man Babys viel tragen oder eher nicht ?
Das entscheidet das Kind

Wie gewöhnen sich Neugeborene an Rituale ?
- Man nennt es nicht Grundlos Rituale... Man gewöhnt sich an sie durch stetige Wiederholung

Wie merke ich ob mein Baby krank ist ?
- schlapp, "anders", Fieber, trinkt nicht... Kommt halt auf die Krankheit an

Warum weint ein Baby ?
- wegen allem

Toxo und listerien beim Baby nach Ss noch achten ?
- Bezüglich normaler Hygiene natürlich, aber ansonsten nicht so kritisch. Benutz die Suchfunktion bei Dr. Busse.

Ansonsten kann ich nur empfehlen:
Such dir eine Hebamme, wenn möglich eine, die auch Familienhebamme sein kann.

Deine Fragen haben eine Neigung zur Angststörung, also bitte ggf gerade in Bezug auf Wochenbettdepression rechtzeitig Hilfe holen.

LG Lilly

von lilke am 28.02.2017

Antwort:

Bald Baby da

Ich fasse mich kurz:

Famielienbett oder Wiege. Tut das was ihr möchtet, kommt das Kind nicht damit klar, wirst Du das bemerken :-)

Beim ersten Mal baden im KH wird man Dir helfen. Es gibt auch diesbezüglich keine Vorschriften.

Pflegeprodukte haben wir 6 Monate gar nicht gebraucht. Weder Creme noch Shampoo.

Investiere das Geld und kaufe Windeln mit Indikator. Bsp. Pampers - ein gelber Strich wird blau, wenn das Baby gemacht hat. Ist er komplett blau, war es eine volle Windel. Wir waren ja auch unerfahren und ich fand das die ersten 5 Tage absolut beruhigend.

Verschlucken. Unser Baby hatte vor kurzem eine miese Erkältung und durch den Reizhusten kam es zum Verschlucken und eben das die Milch wieder kam. Baby einfach mit dem Rücken an den eigenen Bauch nehmen und leicht nach vorn beugen. So richtig verschlucken an einem Brötchen wird sich Dein Baby nicht gleich :-D

Das Wichtigste zum Schluss: hole Dir bitte wirklich Hilfe...

Alles Gute.

von Hubbeldubbel am 28.02.2017

Antwort:

Bald Baby da

Ich kann diese Reaktion an der Stelle nicht verstehen, das sind doch nicht die üblichen Angstfragen. Nicht jeder weiß diese Sachen. Warum sollte man nicht unsicher sein, wenn bald ein hilfloses Baby kommt, für das man Verantwortung trägt. An Jessika29: Es wäre sehr sinnvoll, einen Geburtsvorbereitungskurs zu machen. Da werden solche Fragen geklärt und man fühlt sich sicherer. Alternativ ein längeres Gespräch mit einer Hebamme. Wenn du keine Hebamme hast und auch nicht zum Geburtsvorbereitungskurs gehen oannst, erkundige dich mal in Krankenhäusern nach offenen Stilltreffs etc. Und nur Mut: So viel falsch machen kann man nicht.

von Lelo317 am 01.03.2017

Antwort:

@Lelo317

Ich schon, denn wir beantworten seit 37 Wochen die ausgefallensten Fragen und versuchen Jessica von ihren Ängsten abzulenken :-)

von Hubbeldubbel am 01.03.2017

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.