*
Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Expertenforum Hautfragen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

   

 

Sonnenschutz

Guten Tag,

ab welchem Alter braucht man keine mineralische Sonnencreme mehr zu benutzen bzw. ab wann ist die Klassische die wir Erwachsenen nutzen vielleicht sogar sinnvoller für die Kleinen?

Im Hochsommer im Süden im Urlaub, wie sollte man da sein zweijähriges Kind kleiden? Es gibt spezielle UV Kleidung die den ganzen Körper bedeckt, aber die ist sicherlich auch sehr warm und dünne Baumwollkleidung da kommt doch mit Sicherheit die Sonne durch oder und man müsste definitiv darunter eincremen?

Wie schädlich ist es außerdem für die Haut von so einem kleinen Kind, wenn man fast immer im Schatten ist, eingecremt und immer nachgecremt wird, mit kompletter Baumwollkleidung oder UV Kleidung angezogen ist, aber dafür eben wirklich den ganzen Tag draußen wäre im Hochsommer im Süden und das über zwei Monate, denn so lange werden wir im Süden sein?

Ich habe gehört, dass mittags die Sonne gar nicht am stärksten scheint, zu welcher Zeit ist dies eigentlich der Fall?

Danke!

von SabrinaB4 am 22.01.2019, 18:27 Uhr

 

Antwort:

Sonnenschutz

es gibt auf Ihrem Handy beim Wetter den UV-Index: Sonnenschutz
ab einem UV-Index 3 und höher notwendig;

Textiler Sonnenschutz ist sehr gut. IdR reicht eine Baumwollbekleidung auf der Haut aus.
Im Gesicht ist UV-Schutz ab UV-Index von 3 indiziert.
Es spricht nichts gegen einen chemischen UV-Schutz, wenn die Filter keine Östrogene Wirkung haben (lesen Sie doch bitte mal den Beitrag zum Sonnenschutz bei Kinder unter derma.plus).

Wichtig: Substitution vin Vitamin D!

von Prof. Dietrich Abeck am 24.01.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Sonnenschutz

Guten Tag, mein Sohn ist eineinhalb Jahre wenn wir im Sommer 2 Monate in Spanien verbringen werden. Wenn man den ganzen Tag im Schatten verbringt, vorzugsweise in UV Kleidung und die nicht bedeckten Hautstellen regelmäßig mit Sonnencreme einreibt, wie schädlich wäre das für die ...

von Baby1912 16.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz bei Urtikaria

Sehr geehrter Herr Dr.Abeck, mein Sohn reagiert bei einem längeren Aufenthalt in der Sonne, beim Schwitzen, Sport oder einem warmen Bad mit Nesselsucht. In der Kita wird er mit seiner Sonnencreme vor dem rausgehen nochmals eingecremt, der Außenbereich ist sehr schattig. ...

von strolchenmutti 17.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz durch Sonnenschirm UPF 80 ausreichend?

Hallo Herr Prof. Dr. med. Abeck, wir haben extra einen großen Sonnenschirm mit UPF 80 gekauft, darunter lag mein Baby (4 Monate) mit Kurzarmbody, kurzer Hose und dünnem Mützchen (wegen dem Wind). Er lag die ganze Zeit unter dem Schirm im Schatten. Am späten Nachmittag haben ...

von Jenson 03.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz beim Schulschwimmen

Hallo Prof. Dr. Abeck, ich habe zwei Fragen zum Sonnenschutz. Mein Sohn (8) hat sehr sonnenempfindliche, helle Haut. Seit einigen Wochen geht seine Klasse zum Schulschwimmen, mittlerweile im Freibad. Bei dem aktuell sommerlichen sonnigen Wetter creme ich meinen Sohn jeden ...

von KrümelsMami2009 05.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz

Die Tante meine Sohnes (4) ist der Meinung man könne auch mal ohne einschmieren in die Sonne gehen, und schon gar nicht dick einschmieren wie es mein Sohn macht, nur hauchzart bitte. Das reicht. Er ist auch kreidebleich, denn andere Kinder sind total braun sagt sie. Ich halte ...

von Baerli002 01.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz durch Baumwollkleidung

Guten Tag Herr Dr. Abeck, ich lese gerade bei Dr. Busse, dass er empfiehlt, unter normaler Kleidung einzucremen. Das irritiert mich. Leider lassen sich meine Kinder nur mit Festhalten etc. cremen. Daher wählen wir die Variante: Lange Kleidung, Hut, möglichst Schatten. ...

von krötenmutti 25.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz

Guten Tag, auf was muss man bei der Sonnenschutzcreme achten. Gibt ja viel und einem wird viel erzählt. Wir sind Hauttyp 1 - 2; viel im Schatten, Mützen, direkte Sonne geht bei uns schon wegen der Hitze dort nicht. Preislich sollte es im angemessenen Rahmen sein, denn ich ...

von Caitryn 22.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz

Hallo Herr Prof Dr. Abeck, das bedeutet ich müsste eigentlich von etwa Mai bis September jeden Tag mein Kind an den nicht bedeckten Stellen, also Gesicht und Händen mit Sonnencreme einschmieren? Aber das ist doch mit Sicherheit auch nicht auf Dauer gesund gerade bei so ...

von Wunder44 08.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz

Guten Tag, wenn mein Baby, fünf Monate, bei einem UV-Index größer als 2 im Kinderwagen liegt und nicht der direkten Sonne ausgesetzt ist, muss ich auch dann eincremen und ab wann sollte man denn eincremen, auch wenn das Kind im Schatten liegt z.b. eben im Kinderwagen oder ...

von Wunder44 08.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Sonnenschutz

Guten Tag Herr Prof. Dr. Abeck, die Frage ist vielleicht doof, aber eines habe ich noch nie richtig verstanden: Wenn ich meine Tochter morgens vor dem Kindergarten mit einer 30er Sonnencreme eincreme, besteht am Nachmittag noch Sonnenschutz (wenn sie natürlich nachgecremt ...

von miaandme 10.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnenschutz

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.