Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cosma am 20.03.2012, 22:00 Uhr

Wilder Welpe ... es wird besser :-)

Huhu,

wollte nur mal sagen daß wir erste Erfolge erzielen :-)

Nachdem alles Nein-sagen (Kommando sitzt mit 12 Wochen trotz einüben mit Leckerchen natürlich noch nicht ...), Wegschieben ( da schnappt sie nach und wird noch wilder ), Rausgehen aus dem Zimmer (geht nicht immer, z.B. wenns Essen aufm Tisch steht) und Box (ewig positiv belegt, mit Leckerchen, mit Kauzeug - sie hasst sie und mag sie einfach nicht) nichts brachte nun der Durchbruch:

Neben uns Anleinen und es ist Ruhe !

Frage:

Wieviel Ruhe soll ich verlangen ?
Im Haus immer ? Ich glaub das ist zuviel ...
Wenn sie uns anrüpelt ?

Wieviele Stunden sind Eure welpen am Tag aktiv, gibts da ein Schema ala: Wachsein, Gassi, Üben, Fressen .... wie lange dauert diese Wachphase in etwa ?

Ich glaube wir müssen ganz von vorne anfangen Ruhe halten zu üben und ich wills nicht übertreiben, dennoch muß ich ne Linie vorgeben, denn Carla war immer vieeel zu lange wach und überdreht.

Merci,

LG

Cosma

Bild zum Beitrag anzeigen
 
4 Antworten:

Re: Wilder Welpe ... es wird besser :-)

Antwort von nina1508 am 21.03.2012, 10:21 Uhr

als unsere damals noch welpe war,war sie bei der grossen gasso runde 1 stunde wach,dann hat sie geschlafen zuahuse,bei den kleinen gassi runden wach und bei übungen.die übungen sollten ja nicht zu lang sein,sonst sind welpen schnell überfordert,wir haben öfters am tag so 5min geübt.sie hat schnell gelernt und lernt jetzt auch immer nochmal was neues dazu,und sie wird im juli 2 jahre^^
das mit dem anleinen ist ne gute sache,aber wie lange sie dann angeleint bleiben soll,kann ich dir nicht sagen,vielleicht so lange,bis sie sich ablegt und absolut keinen mucks macht

lg nina

und

kari

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wilder Welpe ... es wird besser :-)

Antwort von LadyFLo am 21.03.2012, 12:21 Uhr

verknüpfst Du das anleinen mit einem Kommando- wie z.B. Ruhe oder Feierabend? würde ich machen.
Anleinen würde ich sie situationsbedingt- aber nicht gleich bei allen Situationen bei denen sie Ruhe geben soll.
Würde z.B. beim Essen anfangen- gibt sie da keine Ruhe- anleinen + Kommando- und wenn ihr fertig seid und sie brav war kurz mit ihr raus gehen spielen/Leckerli oder ähnliches
ansonsten am Anfang nur wenn sie zu doll übertreibt- also so dss es nicht mehr zum Aushalten ist- oder gar gefährlich ( schnappen) wird- da nur kurz bis sie entspannt / ruhe gibt dann in dem Falle kommentarlos ableinen und schauen was passiert- gehts von vorne los- wieder an die Leine etc.
Erst wenn das Essen ohne Leine mit Kommando klappt kannst dir eine Situation nach der anderen intensiver vornehmen bis sie am Ende auf das "Feierabend" Kommando hin irgendwo abliegt und ruhe gibt.
Hoffe das hilft Dir weiter- schön wäre es natürlich wenn dein Trainer mit Dir auf den Zug aufspringt und dich auf dem Weg unterstützt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wilder Welpe ... es wird besser :-)

Antwort von Emrys am 21.03.2012, 17:57 Uhr

Hi,

du hast einen Welpen, d.h. du wirst in den ersten 12-18 Monaten erst mal viel liebevolle Erziehungsarbeit leisten müssen.
Es lohnt sich aber, auch wenn man anfangs manches Mal am verzweifeln ist.
Über die Zeit hinweg wird es kontinuierlich besser werden, aber dafür braucht es von deiner Seite aus viel Zeit und Zuwendung und Geduld.

Geh regelmäßig mit deinem Welpen von Anfang an in eine gute Hundeschule und bleib dabei, nicht nach einem halben Jahr die Lust dran verlieren, das wäre fatal.
Und wenn sie dort einen Welpentreff anbieten, mitmachen, ist so drollig und damit ermöglichst du deinem Vierbeiner von Beginn an, einen sicheren Umgang mit anderen Hunden!
Die Welpenzeit ist zwar anstrengend, aber auch unglaublich spannend und soooo schön.

viel Spass!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wilder Welpe ... es wird besser :-)

Antwort von micha67 am 22.03.2012, 7:56 Uhr

Das ist ja schön, so von Dir zu lesen!

Ich freue mich, dass Ihr einen Weg findet, Euren kleinen Wildfang zu bändigen

Liebe Grüße
Micha

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

überdrehter Welpe ...

Hallo ! Ich bin ziemlich platt. Carla (GSS 11 Wochen) dreht oft so richtig auf, nicht nur die berühmten wilden 10 Minuten, das kann dann schonmal 1-2 Stunden dauern. Sie beisst in Kinderfüsse wenn wir am Tisch sind, beisst in die Tischbeine, kratzt an der Matte der ...

von cosma 11.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Welpenblues

Man, ich hätte nie gedacht, dass es mir passiert: nach 5 Jahren Vorbereitung und dem Traumhund vom Familienzüchter schiebe ich hier den Welpenblues Ich fühle mich dem Ganzen nicht gewachsen, obwohl ich meine Sache gut mache: der Hund ...

von micha67 07.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Eure Lieblingsübung in der Welpen(spiel)gruppe?

Ich steige bei uns im Verein jetzt helfend in die Welpenspielgruppe ein. Diese hat ein bestimmtes Grundprogramm bei uns ( freies Spiel der Welpen, Informationen für die Halter, erste Übungen mit dem Welpen, die v.a. die Hund-Mensch-Bindung aufbauen und für neue Umwelteindrücke ...

von like 05.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

wie groß sind eure welpen jetzt?

hi zusammen! habe mit schrecken festgestell, wie groß phelan mitlerweile ist. ich sehe ihn ja ständig , da fällt das nicht so schnell auf. er ist jetzt 17 wochen alt, 50 cm hoch und wiegt 16 kg. er hat in der letzten woche knapp 2 kg zugenommen. ich habe ihn jetzt auf ...

von tigger3 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Brauche Hilfe, English Bulldogg Welpe-Stubenreinheit

Hey, wir haben uns vor etwa einer Woche einen 12 Wochen alten English Bulldogg Welpen angeschafft. Bin gerade etwas gestresst. Man geht mit ihm nach draußen nachdem er sein Geschäft verrichtet und kurz nachdem man wieder reinkommt macht er in die Wohnung. Was kann man da ...

von Tabea90 11.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Wann können Welpen ihre Blase kontrollieren?

Unser GoldiWelpe ist nun 15Wochen alt.Wir hatten schon seit bestimmt drei Wochen keinen Pipi Unfall mehr.Gestern gabs dann wieder ne Pfütze.Ich bin ihr bestimmt nicht böse,ist meine Schuld,habe ihr Verhalten nicht erkannt. Ich wollte nur mal wissen wann sie die Blase richtig ...

von Juli1979 07.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

welpen auf adultfutter umstellen

hi zusammen wann habt ihr eure welpen auf adultfutter umgestellt? unsere fellnase ist 15 wochen alt. die züchterin hatte geraten mit 4 monaten umzustellen, damit ernicht zu schnell zu groß wird (ist ein labrador). heißen dann 4 monate 16 wochen oder sollte ich den 19 februar ...

von tigger3 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Frage zu Welpen in den ersten Tagen ...

Hi, also ich hab noch ne Frage:; Ich muß wenn der Welpe da ist immer meine Tochter in die Schule bringen, mit dem Auto 5 Min Fahrt und dort nochmals ca. 5 Minuten bleiben und ihr Ausziehen helfen usw. (ist körperlich leicht eingeschränkt). Mit Rückweg wäre ich dann mit ...

von nuba 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Brauche Welpentips für die Anfangszeit ...

Hallo, wie mach ich das am besten in den ersten Wochen ? Heisst ja immer welpen sollen viel schlafen, aber hier sind ja auch noch Kinder, die sie zwar in Ruhe lassen wenn ich dasarauf hinweise, aber eben trotzdem da sind und mal laut sind. Wie vermeide ich da Chaos ... ...

von nuba 30.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Erfahrungen Stubenreinheit Welpe

Hallo, wie lief es bei eurem Welpen so bei der Stubenreinheit? Wie lange hat es gedauert? Wie alt war der Welpe da? Wie seit ihr vorgegangen? Vor allem Nachts? Ab wann mußtet ihr nachts nicht mehr raus? Wir haben unsre seit letzten Sonntag, da war sie 12 Wochen alt... Wer hat ...

von Manja2008 28.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Welpe

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.