Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Leo engel  am 04.12.2010, 22:07 Uhr

Schock bei Tierhilfe....

Hier gibt es für Menschen die ihre Tiere nicht alleine mit Futter etc. versorgen können eine Haustiertafel. Diese macht ihr grade eine Lotterie für Spenden. Meine Mama hatte sich Lose gekauft und wir wollten die "Gewinne" abholen.

Auf dem Gelände dort traf uns der Schock. Die nehmen auch Tiere an. Hatten viele Vögel dort, die schon in schlimmes Zustand waren, aber der Hammer war, im Garten stand ein Aquarium mit Fischen drin, aber bei minus graden draußen. Die Fische waren im Wasser eingefroren.

Wie kann sich sowas als Tierschutz und Tierhilfe Verein auszeichnen? Haben das gemeldet, aber ob da was passieren wird bezweifeln wir. Auch wenn der Verein dort nur wenig Platz hat, kann man doch die Tiere nicht so verenden lassen...........

Kann man noch anderes machen außer melden?

Lg

 
7 Antworten:

Re: Schock bei Tierhilfe....

Antwort von Engel1971 am 04.12.2010, 23:14 Uhr

Wo habt ihr das gemeldet ?
Da ist der Kreisveterinär für zuständig.
Und sofort der Polizei,dem Ordnungsamt und dem Örtlichen Tierheim melden Die müssen die Tiere da wegholen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schock bei Tierhilfe....

Antwort von CaDeJa am 05.12.2010, 10:33 Uhr

Wo ist das denn passiert?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schock bei Tierhilfe....

Antwort von Leo engel am 05.12.2010, 13:28 Uhr

Haben es beim Landkreis gemeldet die haben uns dann an den Veterinär weiter verbunden.
Tierheim ist es ja, die nehmen keine Tiere an. Da nur die eine Stadt und eine Gemeinde dafür mit zahlt, nehmen die keine Tiere aus den umliegenden Gemeinden an. Hatten wir alles schon mal als uns ein Hund zugelaufen ist. Da haben die uns prompt gesagt das sie das Tier nicht annehmen, weil unsere kleine Gemeinde nichts zum Tierheim dazu zahlt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schock bei Tierhilfe....

Antwort von CaDeJa am 05.12.2010, 16:31 Uhr

Also wenn das alles so stimmt wie du es geschrieben hast, ist es Tierquälerei, ich hoffe das ist dir klar.
Leider gibt es im Tierschutz auch viele schwarze Schafe.
Denen sollte ganz schnell das Handwerk gelegt werden, soetwas darf sich nicht Tierhilfe nennen und ich würde da mit ganz harten Mitteln gegen angehen.
Nofalls Medien einschalten, was meinste wie schnell dann was passiert.

gglg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schock bei Tierhilfe....

Antwort von Leo engel am 05.12.2010, 16:45 Uhr

Wenn mir nicht klar wäre das das Tierquälerei ist hätten wir das wohl nicht gemeldet oder?

Und warum sollte ich hier quatsch schreiben. Das war so!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schock bei Tierhilfe....@ CaDeJa

Antwort von mariecarma am 05.12.2010, 20:38 Uhr

Schau mal hier da siehste wie schnell was passiert, ob Medien oder nicht, armes Deutschland

http://www.derzarenhofinfo.com/

Und das ist nur ein Beispiel
Im Gästebuch findest du noch mehr aktuelle "Tierschutzskandale"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ mariecarma

Antwort von CaDeJa am 05.12.2010, 21:49 Uhr

Du hast Post

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.