Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Melli130 am 08.07.2011, 15:19 Uhr

Schnecke, wegen Nachbarn. Gesetztestexte

http://www.dr-von-rhein.de/Recht/Katzenrecht/katzenrecht.html

Vielleicht interessant für dich

 
9 Antworten:

Re: Schnecke, wegen Nachbarn. Gesetztestexte

Antwort von Pamo am 08.07.2011, 16:03 Uhr

Interessant! Dankeschoen.

Eines kann ich jedoch nicht nachvollziehen: Die Argumentation, dass man Katzen nicht auf bestimmte Grundstuecke begrenzen kann. Das ist schlichtweg falsch, man braucht eben die entsprechende Katzensicherung am Zaun. Dann kann weder eine Katze rein noch eine raus.

Beim Hund kann ich ja auch nicht sagen, ich kann ihn nicht kontrollieren weil ich keinen Zaun habe.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schnecke, wegen Nachbarn. Gesetztestexte

Antwort von mama von Joshua am 08.07.2011, 20:34 Uhr

***ich kann ihn nicht kontrollieren weil ich keinen Zaun habe.***

Ein Hund lässt sich erziehen, eine Katze nicht.
Eine Katze klettert den Zaun problemlos hoch, ein Hund nicht.

Hund und Katze kann man nicht vergleichen.

Wie soll denn so eine Katzensicherung aussehen ? Ich kenne das nur in Form von Elektrozäunen und sowas ist in meinen Augen Tierquälerei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von mama von Joshua am 08.07.2011, 20:35 Uhr

Auf dem Bild ist nicht viel zu erkennen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schnecke, wegen Nachbarn. Gesetztestexte

Antwort von Schnecke2007 am 08.07.2011, 21:02 Uhr

Hallo,

das ist sehr interessant... nur hat meine Nachbarin NUR das Problem mit den Vögeln... Winnie macht nicht in ihren Garten und gräbt dort auch nichts um... makieren kann er nicht...!

Wir haben unser Grundstück komplett eingezäunt, damit unsere Hunde nicht abhauen, aber unser Kater läuft auf dem Dach, auf der Garage... wie sollte ich das verhindern? Könnte natürlich unser Grst einzäunen wie einen Löwenkäfig im Zoo... aber das muss ich auch nicht haben!

Ich denke die gute Frau muss damit leben...! So leid mir die Vögel auch tun, quälen möcht ich unseren Kater nicht!

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Pamo am 08.07.2011, 21:31 Uhr

Es gibt verschiedene Systeme, die haben uebrigens keinen Strom drauf. Hauptsache ist, dass ein instabil aussehender Drahtteil nach innen geneigt die Katze davon abhaelt auf den Zaun zu springen.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Pamo am 08.07.2011, 21:32 Uhr

Hier noch eins:

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Pamo am 08.07.2011, 21:33 Uhr

Noch eins, sowas haben wir mal selbst an den Holzlattenzaun gemacht

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von mama von Joshua am 08.07.2011, 22:42 Uhr

Ich glaube, sowas wäre bei uns mit dem Bebauungsplan gar nicht zu vereinbaren.

Mal ganz davon abgesehen ist es furchtbar hässlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Pamo am 09.07.2011, 0:47 Uhr

Ja, ist haesslich. Mein Mann nennt es den "KZ-Look". Aber wie du siehst ist es durchaus moeglich, eine Katze ein- und andere Katzen auszuzaeunen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.