Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Li.lie am 18.07.2011, 19:14 Uhr

Hund an Baby gewöhnen...

Halli Halloooo

Wollte mal Fragen ob jemand gute Tipps hat, wie man einen Hund (6 Jahre alte Antikdogge) an ein Baby gewöhnt?!
Er hat bisher wenig Kontakt zu Kindern gehabt und er soll ja nicht eifersüchtig werden.

Lieber Gruß, Li.lie

 
4 Antworten:

Re: Hund an Baby gewöhnen...

Antwort von Loona85 am 18.07.2011, 19:21 Uhr

nimm ein tuch mit ins KH, lass das baby 24-48 stunden auf dem tuch liegen bzw das baby hat immer kontakt mit dem tuch und dann nimmt z.b. dein mann das tuch mit nachhause und lässt den hund daran schnuppern, meine eltern haben das tuch damals an die wiege gelegt und ihr hund war dann nur noch an der wiege dran und hat bewacht, obwohl kein baby drinnen war (noch nicht)! meine eltern ihr collie war damals 1 jahr alt und hatte keinen kontakt zu babys gehabt...es hat super geklappt hat immer den kiwa und die wiege bewacht, wo meine tochter drinnen lag!


lg jasmin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hund an Baby gewöhnen...

Antwort von Zombibi am 18.07.2011, 21:02 Uhr

Am kann auch eine voll Windel dem Hund mit bringen.
Wir konnten das leider micht machen, weil mein Hund bei der Züchterin war solange ich im Krankenhaus war.
Ich hab dann Zuhause den Hund immer am Baby schnuppern lassen, hab das Baby nicht vor ihr "versteckt" oder ihr das Baby "verboten". Hab sie weiter behandelt wie vorher und ihr kein Grund gegeben eifersüchtig zu sein.
Sie durfte z.B. mit auf die Coutch wenn der Kleine gefüttert wurde.
Allerdings sie mein Hund nur ein halbes Jahr älter als mein Kind und sie ist soweiso sehr auf uns bezogen und sehr verschmust. Deswegen weiss ich nicht ob das so bei jedem klappen würde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hund an Baby gewöhnen...

Antwort von streepie am 19.07.2011, 9:27 Uhr

Unsere Hunde waren alle drei fast 9, als das Kind kam.
Wir haben eigentlich nicht viel vorher gemacht - als wir mit Kind dann aus dem Krankenhaus kamen, wurde sie den Hunden "vorgestellt", d.h. jeder durfte schnuffeln. Und dann haben wir so mit den Hunden weitergemacht wie vor der Geburt auch, so dass keine Eifersucht aufkommen konnte. Sie durften auch immer mit ins Kinderzimmer, und waren auch sonst immer um uns rum. Unser Ruede hat die ersten drei Tag aufgeregt gefiept, wenn Geraeusche aus dem Stubenwagen kamen, aber dann hatte er sich auch daran gewoehnt.

Wichtig ist, dass die Routine fuer den Hund beibehalten wird, und er nicht ausgeschlossen ist, wenn ihr euch ums Kind kuemmert. Spaziergaenge (entweder mit Kinderwagen oder Tragetuch) sind fuer alle gut. Ich bin regelmaessig mit 3 Hunden und Kind im Tragetuch unterwegs gewesen.

LG
Connie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hund an Baby gewöhnen...

Antwort von Pebbie am 19.07.2011, 10:35 Uhr

Als meine Kinder damals nach Hause kamen, wurden sie im Autositz auf den Boden gestellt und der Hund durfte sie abschnüffeln und begrüssen.
Der Hund wurde nicht ausgeschlossen, so kam auch keine Eifersucht auf.

Als mein Sohn zur Welt kam war Pebbles 3 Jahre alt und sie war sehr interessiert am neuen Bewohner. Meine Tochter, 4 Jahre später geboren, wurde nach kurzem Beschnüffeln mit einem Blick kommentiert der sagen würde: "och nee, nicht schon wieder so ein schreiendes, stinkendes Ding ! "
Aber auch das Kind war sofort Rudelmitglied ;-)

LG Ute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Haustiere:

Hund und Baby

Es heisst doch immer "Ein Hund soll nicht ans Baby, damit es nicht krank wird". Aber was soll das Kind bekommen? Die Haushunde heutzutage sind alle geimpft, entwurmt und werden regelmäßig bebadet. Und Allergien gibt es bei Kindern die regelmäßig mit Tieren zusammen sind auch ...

von Zombibi 10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hund Baby, Baby Hund

Brauch mal Hilfe bei Hund und Baby!

Hallo ihr hundeerfahrenen Mamis, ich habe ein für mich großes Problem mit unserer Hündin Emma. Sie ist ein Hütehundmischling und 5 Jahre alt. Ich habe sie von Welpenalter an und eigentlich keine großen Probleme mit ihr. Nun bekomme ich im Januar unser erstes Kind und ...

von Mimisikou 01.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hund Baby, Baby Hund

Wie oft den Hund entwurmen, wenn das Baby da ist und während SS?

Unser Hund ist nie draußen unbeaufsichtigt und wir wohnen auch nicht auf dem Lande, draußen frißt er so gut wie nie was vom Boden und trinkt auch nicht aus Pfützen, daher denke ich, dass die Wurm-Gefahr eher geringer ist. Bisher haben wir die Hündin prophylaktisch alle halbe ...

von Dubbie 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hund Baby, Baby Hund

hund und baby ( frage der kollegin)

meine kollegin ist mit dem 3kind schwanger und sie möchte gerne wissen wie sie den hund darauf vorbereiten kann, dass bald jemand neues da ist! wie funktioniert es auch im krabbelalter mit hund und kind? sie hat zwar einen laufstall aber irgendwann möchte ja das kind dann ...

von smokey81 10.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Hund Baby, Baby Hund

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.