Haustiere

Haustiere - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dorilys am 05.11.2010, 11:48 Uhr

Dinge, die die Welt nicht braucht

http://cgi.ebay.de/HOCHZEIT-KLEID-SCHLEIER-KOSTUM-HUND-KATZE-PET-KLEIDER-/260654571154?pt=de_haus_garten_tierbedarf_hunde

Ohne Worte
LG Dorilys

 
29 Antworten:

Re: ja echt lachhaft

Antwort von mini99 am 05.11.2010, 12:00 Uhr

die armen Tiere.
LG
Traude

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

solange es käufer gibt,

Antwort von iriselle am 05.11.2010, 13:04 Uhr

wird es auch solchen mist geben.
aber auch wenn ich nur in den freßnapf gehe wird mir schon manchmal schlecht ,wenn ich sehe, was es alles für unnützen kram gibt...

vg,iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Stimmt,

Antwort von Dorilys am 05.11.2010, 13:11 Uhr

Fressnapf und Futterhaus kann man nur mit viel Humor ertragen. Letztens stand da eine kleine Gruppe älterer Damen, die sich über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Hunde- und Katzenadventskalender unterhielten - ich habe mich königlich amüsuiert.

LG Dorilys (ohne Adventskalender für die Tiere)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

?

Antwort von stella_die_erste am 05.11.2010, 20:16 Uhr

Unsere Hunde (große Hunde, keine Fiffis) haben auch Adventskalender.

Und zu Halloween waren sie verkleidet, mit Cape und Hörnern und sind so mit uns durch die Straßen gezogen.

Dafür bekommen sie aber vernünftiges Futter ohne Getreide und sonstigen Dreck, gehen jeden Tag stundenlang im Wald spazieren und werden im Hundesport gefordert.

Und nun?

In welche Schublade steckt man solche Hundehalter wie uns?

Was "unnütz" ist, darüber läßt sich streiten.

Ich finde schlechtes Futter wesentlich schlimmer, als das, worüber ihr euch aufregt..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: naja es ist ein Unterschied ob die Kleidung

Antwort von mini99 am 05.11.2010, 20:33 Uhr

zweckmäßig ist, d.h. ob der Hund es zu seinem Wohl braucht, so wie eben bei manchen Rassen Jacke oder Pulli notwendig sind, damit sie im Winter nicht frieren, oder ob man einfach aus seinem Hund eine Puppe machen möchte.

Mein Chi hat auch einen Pulli und eine Winterjacke wenn es wirklich kalt ist, damit er nicht friert. Diese Sachen schauen auch süß aus, aber sie haben den Zweck ihn zu wärmen und werden wirklich nur verwendet wenn es notwendig ist. D.h. bei 0 Grad und kälter bei denen mein Chi friert und scheppert und somit leicht eine Erkältung bekommen würde. Aber Hochzeitskleider etc. sind einfach nur zum verkleiden und das mache ich mit meinem Hund sicher nicht.

Pedro ist auch zu Halloween mitgegangen, aber er war nicht verkleidet. Wir sagte spaßhalber er geht aus Joda, wegen den großen Ohren, aber an hatte er nichts, wir hatten 15 Grad.

Aber ich verurteile auch keinen der seinen Hunde verkleidet, muss jeder selbst wissen, ich finde es halt ein bißchen affig :-)

LG
Traude

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

glaubst du...

Antwort von iriselle am 05.11.2010, 21:11 Uhr

...deine hunde fanden es toll sich verkleiden zu lassen ? oh mann, ich kann sowas kaum glauben.
und stell dir vor- unser hund muß sich nicht verkleiden lassen und bekommt trotzdem hochwertiges futter ! und wir wohnen sogar direkt am wald ...sachen gibts...
ich stecke niemanden in eine schublade, aber in dem fall kann man sich wirklich nicht darüber streiten was unnütz- ja völlig affig- ist...

vg,iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Stella

Antwort von Dorilys am 05.11.2010, 21:15 Uhr

Ich habe nichts gegen Adventskalender für Tiere, sondern mich einfach über das Gerede der Damen amüsiert
"In dem Kalender sind nur drei Herzchen, die mag mein Fiffi abe so gerne"
"Ach die Weihnachtskatze auf dem Bild hat eine rosa Mütze - das kann ich meinem Katerchen doch nicht antuen"
"Bello soll sich doch auf Weihnachten freuen, da darf sich die Leckerlies nicht wiederholen, da ist er ganz enttäuscht"
Es war einfach witzig, das gespräch mitzubekommen und bevor Du denkst, dass ich sie belauscht habe: Ich suche für meine Hündin immer noch ein gut sitzendes Geschirr, aus dem sie sich nicht rauswinden kann, und habe dort verschiedene bei ihr anprobiert.

Auf den Mittelaltermärkten sieht man übrigens auch öfters gewandete Hunde mit Gugel oder Wappendecke, aber diese Teile sind so geschnitten (oder werden nur sehr kurzfristig angezogen), dass sie den Hund nicht behindern - und so sieht für mich das Hochzeits-Outfit beim besten Willen nicht aus.

LG Dorilys

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: glaubst du...

Antwort von stella_die_erste am 05.11.2010, 23:11 Uhr

Unseren Hunden ist das wurscht, die setzen gerne mal (das bedeutet 2-3x im Jahr für 1-2 Stunden, übrigens!) Plüsch-Hörner auf und lassen sich ein Cape umbinden.

Sie tragen meist ein Geschirr und sind solche Dinge gewöhnt, zumal sie hier in einer Familie aufwachsen, in der sich auch Kinder aufhalten und sie bei Einsätzen auch "Dienstkleidung" tragen.

Von mir aus kannst Du "affig" finden, was Du willst und Du kannst auch glauben, was Du möchtest.

Meine Erfahrung ist, daß gerade die, obermoralisch den Zeigefinger erheben, meist am wenigsten Ahnung von Hunden haben und dabei die größte Klappe.
Mußt Du jetzt aber nicht auf Dich beziehen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag zum Futter, iriselle..ein paar Statements von Dir:

Antwort von stella_die_erste am 05.11.2010, 23:18 Uhr

"unsere golden hündin wurde über 14 jahre alt- bei guter gesundheit- sie bekam verschiedenes trockenfutter, meistens das von aldi !"

"und letztlich sind unsere hunde hunde- und keine wölfe.
ich schick meinen mann auch nicht auf wildschweinjagd, wie es die urmenschen taten..." (zum Thema "BARF")

"fazit- meine meinung nach wird vom hundefutter bei manchen echt eine relegion von gemacht..."

"Ein Mäntelchen anziehen" hast Du auch noch irgenwo in einem Strang empfohlen.


Alles klar..!
Freut mich sehr, daß ich mal wieder Recht hatte..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

uiiii

Antwort von iriselle am 06.11.2010, 13:02 Uhr

das find ich ja klasse von dir ,dass du dir solche mühe gegeben hast....wow !
ganz klar stehe ich zu dem was ich schreibe, auch wenn unsere jetzige hündin noch kein aldi futter bekommt, weil sie zu jung ist.
und deswegen hast du in meinen augen absolut kein recht- aber glaub es ruhig weiter...;)
wir haben übrigens auch kinder, die unseren hund allerdings nicht als ankleidepuppe mißbrauchen.
also- quäl deine hündchen ruhig weiter- ist deine sache ,gell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: naja es ist ein Unterschied ob die Kleidung

Antwort von Caipiranha am 07.11.2010, 13:32 Uhr

Und wozu "braucht" man einen Hund, der den Anforderungen der Witterung nicht gewachsen ist und dafür Bekleidung (!) benötigt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: naja es ist ein Unterschied ob die Kleidung

Antwort von mama von Joshua am 07.11.2010, 16:57 Uhr

***Und wozu "braucht" man einen Hund, der den Anforderungen der Witterung nicht gewachsen ist und dafür Bekleidung (!) benötigt?***

Was´n das für ne blöde Frage ?
Wir haben hier auch ein frierendes Expemplar, weil der Hund eben keine Unterwolle hat, die Rasse kommt ursprünglich aus Kuba, dort braucht er das auch nicht.

Ansonsten ein vollwertiger Hund wie jeder andere auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: naja es ist ein Unterschied ob die Kleidung

Antwort von Caipiranha am 07.11.2010, 20:00 Uhr

Und warum sucht man sich dann nicht ein Rasse, die mit dem Klima hier besser zurecht kommt? Der Hund weiß nicht, ob er verkleidet wird, weil Frauchen eigentlich lieber eine Barbie wollte oder weil er sich sonst erkältet, ergo: Egoismus beiderseits. In Kuba findet man schließlich auch keine Huskys, die mit Kühlakkus Touris in Strandbuggys herumziehen.

Mir ist das letztlich egal, aber dann "braucht" man sich auch nicht so weit aus dem Fenster zu lehnen und auf andere mit dem Finger zu zeigen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

irisdingens

Antwort von stella_die_erste am 07.11.2010, 21:12 Uhr

Wir haben HUNDE, keine "Hündchen". Nicht einmal lesen kannst Du.

Eigentor, sage ich da nur..schon blöde, wenn man zu jedem x-beliebigen Thema die Klappe aufreisst und tatsächlich keine Ahnung hat..!

Auf Dein "quälen" und "mißbrauchen"-Geschwätz gehe ich jetzt mal nicht weiter ein.

Du bist einfach zu dumm, um weiter mit Dir zu kommunizieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum, warum, warum

Antwort von mariecarma am 07.11.2010, 23:23 Uhr

Gibt es dann hier Huskys
Warum halten sich Leute Border Collies etc. wenn sie keine Tiere zum Hüten haben
Warum halten die Leute sich Dackel, Bracke, Pointer und Co. wenn sie nicht zur Jagd gehen
............................................

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und oder hündchen ....

Antwort von iriselle am 08.11.2010, 7:48 Uhr

was ist da der unterschied ?????
nunja, dann quäl du mal weiter deine hündchen, arme geschöpfe...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: naja es ist ein Unterschied ob die Kleidung

Antwort von mama von Joshua am 08.11.2010, 9:36 Uhr

Greifst du nicht etwas zu tief in die Vorurteilsschublade ?

Wir haben uns extra für die Rasse entschieden, da ich allergisches Asthma habe und auch meine Tochter mit Allergien behaftet ist. Wir wollten keinen Hund mit Unterwolle, um das Allergierisiko zu minimieren, denn unser Hund soll ein Hundeleben lang bei uns wohnen dürfen und nicht nur wenige Monate weil uns dann auffällt, daß wir doch allergisch reagieren.

Nichts desto trotz ist unser Hund ein ganz normaler Hund und wird auch entsprechend behandelt. Und wenn er eben im Winter ein Mäntelchen braucht, dann ist das eben so und hat nichts damit zu tun, daß jemand eine "Barbie" wollte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Caipirinha - so eine blöde Frage

Antwort von mini99 am 08.11.2010, 9:37 Uhr

Deine Frage ist einfach nur strohdumm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mama von Joshua - welche Rasse habt ihr

Antwort von mini99 am 08.11.2010, 9:38 Uhr

Da du auch grad gepostet hast: Welche Rasse habt ihr? Hast du ein Foto?
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: mama von Joshua - welche Rasse habt ihr

Antwort von mama von Joshua am 08.11.2010, 9:51 Uhr

Wir haben einen Havaneser

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Foto

Antwort von mama von Joshua am 08.11.2010, 9:52 Uhr

zu schnell abgedrückt

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: der ist ja süß :-)

Antwort von mini99 am 08.11.2010, 9:54 Uhr

das ist ja eine süße Maus
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich meinte sie ist ja süß

Antwort von mini99 am 08.11.2010, 9:55 Uhr

ihr habt doch ein Weibchen, meine also sie ist süß.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke :-)

Antwort von mama von Joshua am 08.11.2010, 9:56 Uhr

:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

knuffig !

Antwort von iriselle am 08.11.2010, 11:54 Uhr

hallo,

ich mag die rasse auch, und eure hündin ist wirklich sehr hübsch !
eine freundin hatte einen coton de tulear , den fand ich auch klasse.
wir haben ja eine recht große hündin, aber nächstes jahr hätte ich vielleicht gern einen kleinen zweithund dazu ;).
für mich ist es übrigens ein großer unterschied ob ein hund ein mäntelchen trägt weil er friert, oder weil die halter es lustig finden...

vg,iris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Caipirinha - so eine blöde Frage

Antwort von Caipiranha am 08.11.2010, 16:06 Uhr

Und Du mußt das wissen, da Du Dich auf diesem Gebiet bestens auskennst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Warum, warum, warum

Antwort von Caipiranha am 08.11.2010, 16:14 Uhr

Ebenso unverständlich für mich.

Aber wir leben ja in einer freien Welt, da darf jeder alles.

Krokodile halten, mit Kaninchen an der Leine spazieren gehen, Pferden Bömmel auf den Kopf ziehen und sie in der Manege tanzen lassen.

Juchhee. Dann sind auch Hunde in Brautkleidern letztlich nur ein weiterer Beweis dafür, daß sich das Tier den Bedürfnissen des Menschen anzupassen hat und vermenschlicht wird.

Da braucht man sich dann wenigstens auch wirklich bald keine Gedanken mehr zu machen, was "artgerechte" Ernährung ist, die Tiere merken's eh nicht mehr und essen am liebsten Tomate-Mozzarella.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Was genau ist eigentlich DEIN Problem ?

Antwort von mama von Joshua am 08.11.2010, 16:23 Uhr

Was ist daran unverständlich ? Daß sich ein Allergiker erdreistet, einen Hund zu kaufen ? Sollen nun alle mit gesundheitlichen Problemchen auf Haustiere verzichten oder was nur weil du das gerne so hättest ?

Von "Kostümen" für Hunde halte ich auch nicht viel , aber wenn es sich um Funktionskleidung handelt, weiss ich nicht warum du dich so drüber aufregst.
Ich lauf lieber mit nem Hund mit Mäntelchen durch die Gegend als daß ich in regelmäßigen Abständen mein Geld beim Tierarzt lasse.

Trotz allem wird unser Hund artgerecht ernährt (seit ein paar Wochen barf, also artgerechter gehts nunmal wirklich nimmer) und ich weiss ehrlichgesagt auch nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mein Hund bekommt im Winter

Antwort von Mareike25 am 09.11.2010, 19:44 Uhr

auch ein Pulli angezogen, sie hat einfach zu dünnes Fell und unten am Bauch ist sie Nackt. Bevor mein Hund schwer Krank wird, ziehe ich es ihr an. Und was ich mir denke, wir werden doch auch Nackt geboren, also ist doch die Kleidung eigentlich auch Unnatürlich, so gesehen? Wir ziehen uns im Winter auch wärmer an weil es uns friert. Aber die dies Verurteilen können ja gerne mal Nackt draußen laufen, schließlich werdet ihr auch nicht mit Kleidung geboren.

Lg Mareike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Haustiere - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.