SPECIAL: "Mama, ich bin krank!"

Halsweh und Schnupfen, Husten und Ohrenweh - sie sind typische Begleiter der frühen Kinderjahre. Die meisten Kinder plagen sich etwa bis ins Schulalter hinein jedes Jahr gleich mehrfach mit solchen Infekten. Wichtig ist dann vor allem, die Beschwerden zu lindern und zu verhindern, dass sich der Atemwegsinfekt festsetzt. Denn dann kann er Komplikationen nach sich ziehen, etwa eine Mittelohroder Mandelentzündung.
 
Schon wieder erkältet

Schon wieder erkältet!

Gerade hat Ihr Kind den letzten Schnupfen überwunden, schon läuft die Nase wieder! Häufige Infekte sind lästig, aber bei Kindern ganz normal.

bitte lesen Sie hier weiter

 
typische Symptome einer Erkältung

Ganz schön lästig: die typischen Symptome einer Erkältung

Husten, Schnupfen, Halsweh - das kennt man ja. Doch auch wenn Ihr Kind sehr quengelig ist, kann das auf einen beginnenden Infekt hindeuten.

bitte lesen Sie hier weiter

 
Das hilft Ihrem erkälteten Kind

Das hilft Ihrem erkälteten Kind

Leider gibt es immer noch kein Allheilmittel für Husten und Schnupfen. Dennoch können Sie viel tun, um Ihrem Kind die Erkältung zu erleichtern.

bitte lesen Sie hier weiter

 
Naturheilmittel oder Antibiotikum

Naturheilmittel oder Antibiotikum?

Gerade bei Atemwegsinfekten helfen Naturheilmittel gut. Manchmal ist es aber nötig, "stärkere Geschütze" wie Antibiotika aufzufahren.

bitte lesen Sie hier weiter

 
Wann soll ich mit meinem Kind zum Arzt gehen

Wann soll ich mit meinem Kind zum Arzt gehen?

Leichte Erkältungskrankheiten kann man gut selber behandeln. Hohes Fieber oder starke Schmerzen sind aber immer ein Grund, zum Arzt zu gehen.

bitte lesen Sie hier weiter

 


Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.