Dr. med. Stefan Kniesburges

Wie lange warten mit 2. Kind nach Sectio?

Antwort von Dr. med. Stefan Kniesburges

Frage:

Sehr geehrte Frau Westerhausen,

zunächst möchte ich mich nochmals recht herzlich bei Ihnen für Ihre Hilfe bedanken. Ich habe im Februar meine Tochter nach versuchter BEL-Spontangeburt (bei Blasensprung zum Geburtstermin :0)) per Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Die Kleine hat während der Geburt ihre Beinchen komplett ausgestreckt, weshalb es dann doch zur Sectio kam. Ich bin mit dem Verlauf aber sehr zufrieden und würde es jederzeit wieder so machen (dank des kompetenten Teams im Krankenhaus).

Nun meine Frage: Die Sectio liegt nun fast 9 Monate zurück; wie hoch ist das Risiko einer erneuten Schwangerschaft? Rein emotional sind wir alle schon bereit dafür, körperlich gesehen geht es mir ebenfalls wieder sehr gut (ich hatte fast 5 Monate mit einer Darmfissur zu kämpfen).

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine vaginale Entbindung bzw. eines erneuten Kaiserschnitts? Kann es zu einem Uterus-Riß kommen?

Vielen Dank im Voraus

von EK2012 am 23.10.2012, 13:59 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lange warten mit 2. Kind nach Sectio?

Hallo,
der Abstand zur nächsten Geburt sollte mindestens 1 Jahr besser aber 2 Jahre betragen. Studien zeigen, dass die Ruprurgefahr mit steigendem Abstand geringer wird. Sie liegt allgemein und ohne Berücksichtigung des Abstandes etwa bei 0,6 %. Die Wahscheinlichkeit für eine erfolgreiche vaginale entbindung nach Kaiserschnitt liegt bei etwa 60-70%.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 23.10.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Risiken 4. Sectio von grossen Kindern

Guten Tag Ich hatte bereits 3 Sectios. Zwei Kinder waren relativ gross (4400g) das dritte normal (3660g); das erste Beckenendlage und das zweite wurde nach 10 Tagen übertragen geholt. Die dritte Sectio war geplant. Gerne möchten wir ein viertes Kind. Ich bin 35 Jahre alt. Die ...

von Mamivondreien 18.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sectio, Kind

Wochenfluss nach Sectio

Liebe Experten, mein 2. KS ist heute 6 Wochen her. Der Wochenfluss dauert immer noch an und war auch immer etwas blutig. Vor 3 Tagen dachte ich, dass es jetzt aufhört, da es nur noch gelb-bräunlich und sehr schwach war. Seit gestern kommt aber wieder frisches Blut (heller ...

von Murmel880 09.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Ich habe den HPV high risk. Sectio oder Spontangeburt ?

Hallo, ich habe nun schon mehrere meinungen gehört, jedoch nicht von einem arzt. nun wollte ich fragen ob ich trotz meines HPV high risk spontan entbinden kann ? da ich gelesen habe, das man bei einer spontangeburt das kind eher damit anstecken kann und es dann warzen im ...

von afi1988 17.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Präeklampsie,ab wann wird Sectio gemacht?

Ich bin in der 28,3 SSW,laut Ultraschall heute schon 29,5 SSW. Kindgewicht liegt schon bei 1700g und ich habe sehr viel Fruchtwasser (polyhy.),Kind in BEL Ab und an geschwollene Beine und die Daten oben weshalb mir eine Überweisung zur ISB gegeben wurde und es wurde auch ...

von Sandy2435 28.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Spontan Geburt nach sectio.?

Hallo liebes Expertenteam, kurz zu meiner Geschichte. Im Juni 2010 wurde mein 1.Kind mittels Notkaiserschnitt wegen Missverhältnis Becken Kindsgröße und blasensprung in 40+3 ssw geholt. Nun zu meiner Situation jetzt. SSw 35+4 ich liege seit Freitag im Krankenhaus wegen ...

von Mamaflo1006 25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Sectio oder nochmal spontane Geburt versuchen?

Guten Tag, 2008 habe ich meinen ersten Sohn per sek. Sektion entbunden, da er trotz Wehentropf nicht ins Becken gerutscht ist und sich der Muttermund auch nicht richtig geöffnet hat. Seine Herztöne wurden dann plötzlich schlecht und er lag nach der Geburt noch 10 Stunden auf ...

von ich.bin.ich 11.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Geburt nach Sectio

Ich hatte 2006 eine Sectio. Bei meinem Sohn wurde am ET+8 eingeleitet. Muttermund ging insgesamt nur auf 4cm auf, dann wurden die Herztöne schlechter, das Fruchtwasser war auch schon grün. Es sah im Vorfeld schon nach Kaiserschnitt aus, weil er sich nicht ins Becken senkte. So ...

von Kaya74 07.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Dehiszendens der alten sectionarbe 2009 mit Progredienz

Guten Morgen, wie bereits oben beschrieben wurde ich am 10.04.laparoskopisch operiert.die op verlief komplikationslos. die 3mm dicke narbe wurde ausgeschnitten und neu vernäht. Meine KIWU-Ärzte sagten mir 6 monate wartezeit,der chirurg sagte 12 monate und meine Gyn meinte 18 ...

von Sweetheart12109 25.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Risiko einer Uterusrupur nach Sectio

Liebe Experten, ich habe im Dezember 2010 per sek. Sectio entbunden (keine Notsectio). Ich bin zur Zeit in der 18.SSW und möchte gerne spontan entbinden, wenn ich auch etwas Angst vor einer möglichen Ruptur habe. Generell klingt ja ein Risiko von nur 0,5 % gering und ...

von Murmel880 30.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

sectio

HAllo hatte im Februar 2010 eine sectio aufgrund zu hohes gewicht des Kindes was dann doch nicht so war Geburt war in der 38ssw 3500g.ku36,5cm!jetzt bin ich in der 36ssw und war beim geburtsgesprach in meiner wunschklinik und der Oberarzt meinte ich solle es ruhig spontan ...

von linsey 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.