Silke Westerhausen

Gestationsdiabetes als Ursache möglich?

Antwort von Silke Westerhausen

Hallo,

Oje,da haben Sie aber wirklich einen Streifen mitgemacht - dennoch sollten Sie versuchen etwas Abstand zu nehmen von der 1. Geburt und dem "Drumherum";es ist eine neue Schwangerschaft,ein neues Kind und eine neue Geburt;-)

Der Ikterus und die Atemaussetzer beim Kind haben wahrscheinlich nichts mit einem auffälligen BZ zu tun,denn wenn die Kinder nach der Geburt Auffälligkeiten bieten wird auch immer ein BZ bestimmt.

Nein,für Ihr großes Kind ist diese Geschichte irrelevant und Sie sollten nach vorne sehen.

Alles Gute für Sie,

Grüße
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 17.08.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Einleitung bei Gestationsdiabetes

Hallo, ich bin jetzt in SSW 37+4. Seit 3 Wochen darf ich abends Insulin spritzen, weil der nüchternwerd öfters über 95 lag. Ich spritze nur abends und nur 6 IE Mischinsulin, womit ich meistens unter 88, nie über 95 nüchtern liege. Meine 1-Stunden-Werte sind alle weit unter ...

von LiodoraM. 24.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestationsdiabetes

ursache n. gewicht

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Kind mit 2610 g in der 40 SSW geboren. Mein Kind wurde normal geboren und ist fit. Die Plazenta wurde geprüft und festgestellt , dass keine Infarkte , Enzündung etc vorlag. Jedoch wurde beim Befund erwähnt , dass die Plazenta ...

von sabine_84 15.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ursache

Einleitung bei 40+1 bei dietätisch gut eingestellter Gestationsdiabetes

Sehr geehrter Herr Dr. Kniesburges, sehr geehrte Frau Westerhausen, ich befinde mich heute einen Tag vor dem errechneten Entbindungstermin (39+6). Seit mehreren Wochen raten mir schon verschiedene Ärzte zu einer Einleitung am ET. Ich habe seit der 26.SSW eine ...

von Hasengewitter 24.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestationsdiabetes

Erbrechen und zittern unter der Geburt- Ursache?

Hallo Liebes Team, Bei der Geburt meiner ersten Tochter, habe ich bei etwa 6cm MMöffnung, wehensturm und Geburtsstillstand, plötzlich enorme Übelkeit versührt; die Hebamme wollte mir nicht so recht glauben , dass ich mich übergeben muss. Sie war verwundert, als es dann ...

von Tobecontinued 02.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ursache

Geburt mit Insulinpflichtiger Gestationsdiabetes

Hallo, was ist denn bei einer Geburt mit einer Insulinpflichtigen Gestationsdiabetes anders, bzw. was wird anders gemacht als bei einer normalen Geburt ohne? Ich habe bereits 5 Kinder, hatte bisher aber keine Gestationsdiabetes. Danke & viele ...

von ya237 03.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestationsdiabetes

Herzsono nach Gestationsdiabetes

Guten Tag! Bei meiner letzten Schwangerschaft wurde nach der Entbindung wegen Schwangerschaftsdiabetes (erst in der 36 SSW erkannt, hypertrophes Frühchen bei 36+3 mit 3800g) ein Herzultraschall beim Baby gemacht. Ist so ein Ultraschall obligatorisch bei allen ...

von Cosi2009 18.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestationsdiabetes

Querlage - Ursache und Möglichkeiten...

Hallo, ich bin zum 2. Mal schwanger und jetzt Ende der 32.Woche. Meine Kleine lag gestern bei US wieder in QL wie schon in der 19. und der 24. Woche. Danach lag sie zwischenzeitlich in SL. Ich würde dieses Mal einfach wahnsinnig gerne spontan entbinden, da es bei meiner ersten ...

von Wakki84 04.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ursache

Ambulante Geburt trotz Gestationsdiabetes und zwingend Einleitung zum VET?

Liebes Rund ums Baby Team, ich bin gerade mit meinem 2. Kind in der SSW 31 schwanger und wünsche mir eine ambulante Geburt. Allerdings wurde bei mir letzte Woche eine Gestationsdiabetes diagnostiziert (der Nüchterwert war mit 93 wohl etwas zu hoch, alle anderen Werte beim ...

von Marie1978 20.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestationsdiabetes

Gestationsdiabetes - Einleitung

Guten Abend, ich bin heute 39+5 und habe einen insulinpflichtigen Gestationsdiabetes. Der Insulinbedarf hat in den letzten Wochen/ Tagen deutlich abgenommen. Alle bisherigen CTG und Doppler waren i.O. Das Kind wurde bei 39+2 auf ca. 3000g geschätzt. Nun soll bei 40+0 ...

von ute-ruth 13.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestationsdiabetes

Gestationsdiabetes

Hallo, ich war diese Woche zur Geburtsplanung. Der OA der Blutzuckerwert ist gut(Hba1c 5,5) da könnte man auch über den Termin gehen,wobei Diabetologe und mein FA sagen wenn bis zum ET nichts passiert sollte eingeleitet werden. Bin jetzt total verunsichert, da auch der Hba1c ...

von Nanni82 07.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Gestationsdiabetes

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.