Silke Westerhausen

Das Baby noch nicht tief im Becken 40 SSW Einleitung?

Antwort von Silke Westerhausen

Frage:

Liebe Frau Westerhausen, lieber Herr Dr. Kniesburges,

herzlichen Dank für Ihre Antwort im voraus.

Ich bin heute 39+5 und das Baby liegt immer noch nicht tief im Becken sowie hat eine wechselnde Lage (mal Schädellage, mal etwas quer, vor 2 Wochen in BEL).
Das Kind wird nur auf ca. 2900-3100 g geschätzt, der KU 32-33 cm. Die Versorgung laut Doppler ist in Ordnung, das Fruchtwasserindex liegt im unteren Normbereich (6,7)

Es ist meine 2 Schwangerschaft, bei der ersten lag das Kind (3600, KU 36cm) zwar im Becken war allerdings abschiebbar, es wurde am 41+1 wegen Fruchtwassermenge eingeleitet und erst bei den Geburtswehen den Bezug zum Becken bekam.


Nun habe ich eine Frage: Meine Hebamme meinte, dass es bei diesem Befund höchstwahrscheinlich zur Geburtseinleitung kommt und Kaiserschnittrisiko höher ist.
Ist es tatsächlich so?

von sonnige am 29.09.2014, 11:29 Uhr

 

Antwort auf:

Das Baby noch nicht tief im Becken 40 SSW Einleitung?

Hallo,

Machen Aussicht keine Sorgen , in der zweiten Schwangerschaft tritt oftmals das kindliche Köpfchen erst mit Geburtswehen ins Becken-das ist völlig normal .

Man kann ,bei guter Versorgung des Kindes,auf einen spontanen Geburtsbeginn warten.

Alles Gute und eine schöne Geburt,herzliche Grüße,
Silke Westerhausen

von Silke Westerhausen am 29.09.2014

Antwort auf:

Das Baby noch nicht tief im Becken 40 SSW Einleitung?

Sorry für die Fehler am Anfang.....kommt von der Tipperei auf dem Handy.....

Sollte natürlich heißen: machen Sie sich keine Sorgen.....

SW

von Silke Westerhausen am 29.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Stefan Kniesburges und Hebamme Silke Westerhausen

Was tun wenn Fruchtblase platzt aber Kopf nicht im Becken sitzt ?

es geht speziell dabei um eine zweite Schwangerschaft. Mein Sohn kam im Dez. 2012 und damals hatte ich einen vorzeitigen Blasensprung, Wehen folgten aber zum Glück schnell. Nun bin ich bereits in der 36 ssw und mache mir Gedanken wie ich mich bei vorzeitigen Blasensprung ...

von Babs82 20.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

baby tief im becken

hallo, war heute beim meiner gyn. ctg war auffällig, hoher herzschlag, 2x über 160. einige stunden später wurde ctg wiederholt, keine auffälligkeiten. wurde zum abklären nochmal zu einem anderen gyn geschickt. dieser kontrollierte die durchblutung von nabelschnur u ...

von verena1982 14.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Kopf noch nicht fest im Becken

Hallo, Ich bin heute 38+3, der Kopf des Babys ist zwar im Becken, aber noch abschiebbar. Am Mumu hat sich auch noch nichts getan. Kann es sein, dass die FG in der 18. ssw quasi als erste Geburt zaehlt und das Baby deswegen sich noch nicht richtig gesenkt hat? Da ich ss ...

von a_fesler 23.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Kopf im Becken

Hallo Expertenteam, ich bin in der 39. SSW mit meinem zweiten Kind schwanger. Mein erster Sohn war ein Kaiserschnitt wegen BEL. Diesmal hoffe ich auf eine spontane Geburt. Bislang sah auch alles sehr gut aus... Schädellage seit der 28. Woche... Kopf im Becken seit der 32. ...

von mikki1976 07.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Kopf schon fest im Becken

Hallo Expertenteam, ich bin in der 35. Woche mit meinem zweiten Kind schwanger (erste sohn war kaiserschnitt wegen BEL ). Seit ein paar Tagen bin ich sehr unruhig und fühle mich nicht gut und hab auch ab und zu Wehen. Ich hatte in der 32. Woche schon senkwehen. Heute war ich ...

von mikki1976 14.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Streptokokken B,vorzeitiger Blasensprung,Kopf noch nicht im Becken

Hallo liebes Team, bin nach einer Fg schwanger derzeit 36+4 und erwarte mein erstes Kind. Heute hatte ich einen Termin beim Frauenarzt der mich nun sehr beunruhigt. Habe einen Abstrich ( vaginal ) machen lassen um mich auf Streptokokken B testen zu lassen der leider ...

von Pandora1983 12.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Kopf noch nicht fest im Becken

Hallo, Ich bin seitgestern in der 40.woche und mein Baby liegt noch nicht fest im Becken (auch nicht annährend glaube ich) , aber in SL, daher habe ich fragen zu dem Nabelschnurvorfall und Liegentransport Ich bin irgendwie total verunsichert wie ich mich verhalten soll ...

von Jenny612 02.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

39ssw Baby noch nicht fest im Becken

Hallo das ist meine erste ss und mein kleiner Mann liegt noch nicht fest ..... Zwar liegt er schon seit Anfang an in Sl . Bin jetzt in der 39 ssw .... Rutscht er noch rein ? Mich würde mal interessieren was es dazu bringt ins Becken zu rutschen bzw senkt er sich nur mit wehen ? ...

von jasmin1988 07.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Kopf nicht fest im Becken bei Erstgebärender

Guten Tag, ich bin schwanger mit meinem zweiten Kind. Bei meinem ersten Sohn war es so, dass der Kopf bis zur Geburt nicht fest und tief im Becken war, das passierte dann mit kräftigen Wehen bei einer MM- Eröffnung von 3- 4 cm. Er ist normal geboren, allerdings war die ...

von JohannaK 07.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: im Becken

Magnesium in der 40 SSW

Hallo ich habe gerade im internet gelesen das man Magnesium in der spät schwangerschaft nicht einnehmen sollte da es Wehen hemmend sei stimmt dieses? Ich habe noch 6 Tage bis zum Geburtstermin und bis heute noch keine Wehen gespürt nehme aber auch immer noch Magnesium ein von ...

von Knuddelbande 14.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 40 ssw

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.