Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von petitechouchou  am 03.02.2014, 12:48 Uhr

Magendarmgrippe was essen?

Hallo ihr lieben,
es passt nicht wirklich zu frauengesundheit, aber da hier ja wohl alle kinder/enkel haben und die situation sicher kennen frage ich hier.
Ich habe eine leichte magendarmgrippe. ich musste bis jetzt noch nicht brechen aber bin mit fürchterlicher übelkeit die letzten beiden tage herumgelaufen und nun habe ich immer noch nen flauen magen. ich bleibe zwar momentan bei brühe und geriebenem apfel und und zweiback aber ich hab hier nen 2 jährigen wirbelwind und eigentlich bin ich auch recht fit (muss nicht im bett liegen) und bin am wurschteln aber ich habe HUNGER! mein zuckerhaushalt ist gleich null mir ist schwummrig weil ich energie brauche. aber soviel brühe und zwieback kann ich gar nicht essen :D was kann ich essen um auf turen zu kommen ohne gleich wieder nen steinharten aua bauch zu haben? DANKE für alle antworten. kartoffeln waren leider ausverkauft gestern :( probiere es nachher nochmal.

 
4 Antworten:

Re: Das ist relativ einfach:

Antwort von Banu28 am 03.02.2014, 13:14 Uhr

Hallo,

unser Hausarzt sagt, man darf eigentlich alles essen, was kein Fett und keine Milch enthält. Erlaubt ist da eine ganze Menge. Zum Beispiel: gekochtes Hähnchenbrustfilet, gekochte, gestampfte Kartoffeln, Reis, Nudeln ohne Soße, Scheibe Brot mit zerdrückter Banane oder mit Tomatenscheiben (ohne Butter), Scheibe Toast mit Salat, Hähnchenbrust und Tomaten.

LG und gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Alles ohne Fett und Zucker o.T.

Antwort von Dor am 03.02.2014, 15:11 Uhr

Gruss, Doris

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alles ohne Fett und Zucker o.T.

Antwort von Luni2701 am 03.02.2014, 19:39 Uhr

Ich mach dann gerne möhrengemüse mit putenbrust, ohne viel butter, fett milch.

Und für energie ist traubenzucker bestens geeignet, ienen löffel in den tee, wirkt sich auch gut auf magen udn darm aus (war ein tip vom kinderarzt)

und mir hilft fenchel-anis-kümmel-tee sehr sehr gut, viel besser als pfefferminz oder kamillentee.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Alles ohne Fett und Zucker o.T.

Antwort von petitechouchou am 03.02.2014, 20:20 Uhr

hey, ihr hbt mich gerettet. alles gut vetragen. den traubenzucker haben wir immer hier weil auch unser kinderarzt sagt: schwarzer tee, traubenzucker, apfelsaft fürs magenkranke kind

also danke danke!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Räuspern, verschleimt und Husten nach dem Essen - erinnert Ihr Euch an meine

Frage vor ein paar Wochen? Ich habe mich und mein Essverhalten mal beobachtet. Es ist jetzt lange nichts aufgetreten. An der Milch lag es nicht, hatte ich vermutet, weil ich da immer Magenschmerzen bekomme. Ich glaube, es liegt am Currygewürz oder sowas in der ...

von sojamama 30.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Essen und kaffee

Ich mach mir gerade bißchen sorgen. War bereits beim arzt, aber er meint, alles organisch ok. aber: Ich koche jeden tag, und erfülle auch mal anderen familienmitgliedern ihre wünsche, auch wenn ich die speise nicht gerne mag. nun ist es seit einiger zeit so, daß ich zwar ...

von Christine70 15.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Durchfall - wann darf ich wieder "normal" essen?

Hallo mein Sohn (8) kam am Montag mit Durchfall von der Schule heim, ihm hab ich dann Kohle-Compretten gegeben, es wurde dann recht schnell besser, er konnte gestern schon wieder zur Schule, hatte gestern mittag aber noch 1x Durchfall. Bei mir fing es gestern abend an... ...

von RR 07.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.