Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nicci1986 am 28.06.2012, 17:53 Uhr

Zäpfchen Frage

Mein Sohn bekam bisher immer Paracetamol 125mg verschrieben, die sind jetzt aus, ich habe zu Hause noch Ben u ron Zäpfchen, allerdings 75 mg, ist ja eher für Säuglinge, mein Sohn ist 16 Monate. Er bekam heute morgen eine Impfung und ich frage mich wenn er in der Nacht evtl etwas Fieber bekommt und quenglig ist, kann ich ihm die Ben u ron Zäpfchen genauso gut geben? Oder wirkt das in der Regel nichtmehr so. Dachte ich hab noch Paracetamol da aber hab mich wohl geirrt.

 
6 Antworten:

Re: Zäpfchen Frage

Antwort von Krötili am 28.06.2012, 18:30 Uhr

Ich würde es ausprobieren. Wenn das Fieber nicht so hoch ist, kann eine niedrigere Dosierung ja ausreichen.
Habe ich bei meinem Sohn auch so gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zäpfchen Frage

Antwort von Littlecreek am 28.06.2012, 19:14 Uhr

wenn er so zwischen 10 - 15 kg wiegt kann er auch 150 - 200 mg bekommen. Maximal 750mg in 24 Stunden. Das wären dann zwei Zäpfchen , wenn du die reinbekommst. hab ich bei einem meiner Jungs auch schon gemacht vor Jahren. Sogar auf Anraten der Rettungsleitstelle bzw. dem Arzt den die angerufen haben und der mich dann anrief. Wenn er nur wenig Temperatur hat, kannst du dir die 75 auch sparen. Entweder hat er Fieber - dann reichen 75mg nicht oder erhöhte Temperatur und dann braucht er nichts.
Wünsch euch eine gute Nacht ohne Fieber

Liebe Grüße, Littlecreek

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zäpfchen Frage

Antwort von Himbaer am 28.06.2012, 19:20 Uhr

Bitte keine 2 Zäpfchen geben, das ist zuviel!!
Die Dosierung wurde herabgesetzt aufgrund neuerer Erkenntnisse.

Ich würde auch nur eines geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zäpfchen Frage

Antwort von Littlecreek am 28.06.2012, 19:24 Uhr

wie ist die neue? Wir benutzen nurofen für den Jüngsten jetzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zäpfchen Frage

Antwort von Himbaer am 28.06.2012, 19:31 Uhr

Ich benutze auch nur noch Nurofen.
Google dich mal durch. Die habe erst vor ein paar Jahren (2 oder 3?) die Dosierung für Kinder herabgesetzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

60mg/kg am Tag

Antwort von Littlecreek am 28.06.2012, 20:13 Uhr

Das sagt Google:

Das hier ist vom März 2011:
Paracetamol wird in Abhängigkeit von Körpergewicht bzw. Alter dosiert, in der Regel mit 10 bis 15 mg/kg KG (Körpergewicht) als Einzel-Dosis, bis maximal 60 mg/kg KG als Tagesgesamt-Dosis.
Das jeweilige Dosierungsintervall richtet sich nach der Symptomatik und der maximalen Tagesgesamt-Dosis. Es sollte 6 Stunden nicht unterschreiten.

Also bei 150mg müsste das Kind doch mindestens 10 Kilo haben. Sollte es mit 16 Monaten schon haben, oder?

Ich weiß nicht mehr, wann wir gewechselt haben, aber ich finde den Nurofensaft wesentlich besser als die Zäpfchen. Meine Kids auch.

Liebe Grüße, Littlecreek

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.