Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sejupa am 10.11.2009, 18:23 Uhr

wie krank ist sowas bin grad echt schockiert !

http://info.kopp-verlag.de/news/schweinegrippe-experimente-an-kindern.html

ohne worte

 
10 Antworten:

Re: wie krank ist sowas bin grad echt schockiert !

Antwort von Ladvarian am 10.11.2009, 18:29 Uhr

OMG! Ist das ernst? und wer bitte stellt da seine kleinen zur verfügung? Ganz toll...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie krank ist sowas bin grad echt schockiert !

Antwort von Sejupa am 10.11.2009, 18:32 Uhr

ich hoffe nur das niemand auf sowas eingeht! also die gesundheit meiner kinder ist ja wohl mehr wert als 250 euro zumal die nebenwirkungen ungewiss sind ! mir fällt da wirklich nichts weiter ein zu !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Studie...

Antwort von Birga2 am 10.11.2009, 18:35 Uhr

Hallo, furchtbar ist das. Aber ich denke, daß es leider genug Leute gibt, die so etwas wegen dem Geld mitmachen. Vor allem, weil sie sich dann damit rechtfertigen, daß sie ihre Kinder ja nur schützen wollen durch die Impfungen... Lieben Gruß, Birga

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Studie...

Antwort von Sejupa am 10.11.2009, 18:36 Uhr

Leider wirst du recht haben ! ich bin ja eigentlich auch gegen tierversuche aber gibt es nicht die möglichkeit das an irgendwelchen tieren zu testen bevor die an unsre kinder gehn ??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Studie...

Antwort von Birga2 am 10.11.2009, 18:48 Uhr

Ich denke, daß sie vieles an Tieren testen, bevor sie es bei uns ausprobieren. Aber sie brauchen wohl für die Zulassung der Medikamente diese Studien. Für die Schweinegrippe-Impfung hatten sich ja laut den Medien auch viele Erwachsene zu Studienzwecken gemeldet. Sie fanden es halt gut, daß sie schon den Schutz vor den anderen bekommen haben und die 250€ waren auch nicht zu verachten. Da verzichte ich gerne auf das Geld...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Studie...

Antwort von Sejupa am 10.11.2009, 18:50 Uhr

ich denke auch so schlecht könnte es mir finanziell gar nicht geh als das ich mein kind als versuchskaninchen benutzen lasse ! ich hoffe das alle so denken und kein kind wegen ner studie gequält oder dadurch sogar umgebracht wird !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wie krank ist sowas bin grad echt schockiert !

Antwort von PaulaJo am 10.11.2009, 18:51 Uhr

Ähm...
1.Artikel aus dem Kopp Verlag würde ich persönlich nicht nicht mal zum Popo abwischen benutzen.

2. Die Tests sind schon lange vorbei, wurden im August begonnen. Das was eure Kinder jetzt bekommen ist genau dieser Impfstoff.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Studie...

Antwort von Sejupa am 10.11.2009, 18:52 Uhr

ich lass nicht impfen bis wir den gleiche impfstoff bekommen den auch politiker bekommen !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Studie...

Antwort von Birga2 am 10.11.2009, 18:55 Uhr

Ich hab das Problem, daß ich ein Risikopatient bin. Ich hab ein Lungenvolumen von nur 50% und mich macht jede Erkältung schon völlig fertig. Meistens habe ich nach einem Infekt noch 6 Wochen lang Husten. Ich mache mir schon Gedanken, aber ich traue diesem Impfstoff irgendwie nicht so richtig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auf der einen Seite ja, auf der anderen Seite...

Antwort von Susie am 10.11.2009, 19:27 Uhr

bin ich jedem dankbar, der so mutig ist, den Impfstoff oder auch andere Medikamente auf Nebenwirkungen etc. zu testen, damit ich dann mit entsprechend sicheren Medikamenten behandelt werde.
Und gerade bei Kindern gibt es so wenig Erfahrungen mit Medikamenten. Meistens werden die Erwachsenen-Dosen nur auf Kinder runterdosiert. Aber wie sie wirklich im kindlichen Organismus wirken weiß niemand.

Ich denke ich würde nie eines meiner Kinder für solche Tests zur Verfügung stellen. Habe aber großen Respekt vor Menschen die sich zu dieser Entscheidung durchringen. Ich denke auch nicht, dass dabei viele auf die 250 Euro scharf sind, sondern durchaus den Nutzen für die Allgemeinheit sehen. Oder sie haben ein besonders krankes Kind, was durch einen Medikamententest vielleicht die Chance hat schneller gesund zu werden. Denn neue Medikamente brauchen in der Zulassung oft lange.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.