Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Steffi528 am 07.06.2012, 15:27 Uhr

Und darf ich traurig und wütend sein

das in Syrien Menschen ermordet werden? ja, ich weiß, nicht nur in Syrien, aber da ist es gerade sehr öffentlich.

Ich trauere um jeden Menschen, der gewaltvoll ums Leben kommt, ob Kind, Mann oder Frau, alt oder jung.
Ich verstehe nicht, wieso menschen andere Menschen umbringen können.

Und das möchte ich auch mal los werden.
Wir können so dankbar sein, in einen sicheren Land zu einer sicheren Zeit zu leben. Frieden ist das Wertvollste, das Wichtigste.

 
3 Antworten:

Re: Und darf ich traurig und wütend sein

Antwort von veralynn am 07.06.2012, 15:51 Uhr

sag ich auch immer. vielen ist es gar nicht bewusst, wie privilegiert wir sind. aber auch in unserer welt gibt es menschen, denen es saudreckig geht. ob finanziell od. gesundheitlich, das ist dann auch wie krieg. weils ums überleben geht.

v.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und darf ich traurig und wütend sein

Antwort von Steffi528 am 07.06.2012, 16:05 Uhr

Naja, ich mein jetzt gewaltvolles ums Leben bringen, das ist hier gottseidank nicht so häufig. Wir können hier rumlaufen, ohne das uns Selbstmordattentäter in die Luft sprengen, wir werden auch nicht von Rebellen und / oder Regierungstruppen beschossen.

Der Hungertod ist hier auch eher selten, es gibt keine Massenvergewaltigungen und es gibt auch keine Hinrichtungen auf dem Sportplatz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und darf ich traurig und wütend sein

Antwort von Patti1977 am 07.06.2012, 16:27 Uhr

ein solches thema in diesem forum? perlen???

ja, manche merken nicht, wie gut wir es haben. die natur des menschen wird nie einen weltfrieden hervorbringen. leider.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.