Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von elijasmama am 08.04.2011, 14:20 Uhr

Umfrage

Wann ist es für euch ok zu heiraten??
Wie lang sollte man zusammen sein oder was sollte man schon alles zusammen durchgemacht haben??
Oder findet ihr dass man auch schon nach wenigen Monaten oder so schon weit genug sein kann zu heiraten??

Also ich bin der Meinung dass man sich schon lang genug kennen sollte...
ich hab jetzt nach zwei Jahren geheiratet wir haben aber auch schon einiges miteinander durch und wohnen auch schon ein Jahr zusammen...
und schiefgehen kanns eh immer...

bin schon gespannt auf die Antworten...

 
10 Antworten:

Re: Umfrage

Antwort von kügelchen12 am 08.04.2011, 14:22 Uhr

Ich finde das kommt auch auf das Alter an und was für Beziehungen man vorher hatte.

Aber ganz im Ernst, ich finde das ist doch egal. Man heiratet (sollte!) weil man sich liebt. Und ganz sicher kann mit Trauschein auch nie sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage

Antwort von Anja+Calvin am 08.04.2011, 14:23 Uhr

Beides ist keine Garantie für irgendwas. Es gibt auch Menschen bei denen Jahrelang alles glatt läuft, dürfen die dann nicht heiraten weil sie nichts besonderes miteinander durchgemacht haben ?

Wir haben nach drei Jahren geheiratet, aber wie gesagt, ich finde eine Garantie gibts eh nicht !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage

Antwort von TiBi2009 am 08.04.2011, 14:23 Uhr

gibt alles. paar 15 jahre zusammen, heirat und dann nach einem jahr die scheidung

paar 4 wochen zusammen, kind unterwegs, heirat und sind nun schon 10 verheiratet

gibt alles.
ich selber hab nach 3,5 jahren geheiratet. huch das is dieses jahr auch schon wieder 8 jahre her...sowas

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage

Antwort von nilo1988 am 08.04.2011, 14:25 Uhr

Ich bin im Allgemeinen GEGEN Heirat.

Aber wer in die Falle tappt, sei selbst Schuld.

Denn egal ob man jemanden lange oder nur kurze Zeit kennt... am Ende kommt es doch immer anders als man denkt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

für mich wohl nach Jahrzehnten

Antwort von mf4 am 08.04.2011, 14:28 Uhr

Da meine Ehe nach 7 Jahren und meine LG nach 5 Jahren scheiterte würde ich erst einen heiraten, wenn es nach 10 Jahren (oder so) noch läuft.
Alltag, Kinder usw. hatten wir alles aber das reichte wohl nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

es kann immer schief gehen, von daher egal

Antwort von Patti1977 am 08.04.2011, 14:30 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: es kann immer schief gehen, von daher egal

Antwort von Bella13 am 08.04.2011, 14:33 Uhr

Wir haben uns im Januar kennengelernt und im September des gleichen Jahres haben wir geheiratet.8 Monate später kam unser Sohn zur Welt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage

Antwort von Charly0815 am 08.04.2011, 14:36 Uhr

Biochemisch gesehen ist 'Liebe' im ersten Jahr eine Zwangsneurose. Das heißt, das Hormon, welches bei Zwangsneurotikern besonders hoch dosiert im Blut nachgewiesen werden kann ist auch bei Verliebten besonders hoch. Dies führt zur berühmten rosa Brille. Nach spätestens einem Jahr nimmt der Spiegel des Hormons im Blut wieder ab, dann kommt ein neues Hormon zum Tragen, das sogenannte Treuehormon. Der Spiegel dieses nimmt ebenfalls im Laufe der Zeit ab. Höher wird er wieder, wenn ein Kind geboren wird. Dann fällt er im Laufe der Zeit wieder. Ideal wäre deswegen, alle vier Jahre ein Kind zu bekommen, so rein biochemisch gesprochen.
Was ich damit sagen will, im ersten Jahr zu heiraten ist mutig. Aber es kann natürlich funktionieren. Wenn man 'etwas zusammen durchmachen' als Maßstab nimmt dürfte ich auch nach sieben Jahren Beziehung nicht heiraten, denn die ultimativen Bewährungsproben stehen bei uns noch aus. Trotzdem sind wir seit gut fünf Jahren verheiratet und haben zwei Kinder.
Eine Garantie bekommt man nie und ich persönlich denke der Trick ist, jemanden zu heiraten, in den man nicht nur verliebt ist, sondern den man sich idealerweise auch noch als Partner vorstellen könnte, wenn die Liebe mal nicht mehr so frisch ist. Ich war in meinem Leben mehrere Male himmelhochjauchzend verliebt, wenn ich aber ganz ehrlich war konnte ich mir mit keinem dieser Männer vorstellen eine Familie zu haben und alle den Problemen zu begegnen, die sich nun einmal stellen, wenn man nicht mehr allein durchs Leben wandert. Mit meinem Mann war ich lange befreundet, ehe wir ein Paar wurden und schon bevor Liebe im Spiel war konnte ich mir ihn als den Mann an meiner Seite irgendwie gut vorstellen. Einzig verliebt war ich eben nicht.
Ich will jetzt aber damit natürlich nicht sagen, jedermann sollte seinen besten Freund heiraten, die Liebe kommt dann später. Ich persönlich denke nur einfach, dass eine Ehe nichts ist, was sich so aus der Liebe ergibt, sondern eine ganz bewusste Entscheidung, zu der man dann auch stehen sollte, wenn es mal schwierig wird. Juristisch gesprochen handelt es sich eben auch nur um einen Vertrag, der auf Lebenszeit geschlossen wird und aus dem man nur unter enormen Schwierigkeiten wieder raus kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage

Antwort von Teufel89 am 08.04.2011, 14:37 Uhr

ich hab viel zu zeitig geheiratet. nach 1,5 jahren. normal wären fünf oder länger. schwanger machts möglich -.-

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage

Antwort von PhiSa am 08.04.2011, 14:39 Uhr

also von spontanheirat halte ich auch nicht viel.

wir waren 6 jahre zusammen. haben im 7. jahr geheiratet.
haben schon 5 jahre zusammen gewohnt.

haben sehr viele schweren stunden zusammen gemeistert (tod unseres sohnes) und zusammen noch 2 kinder bekommen.

aber auch genauso viele schöne momente hatten wir.

ich hab das gefühl wir ergänzen uns doch ganz gut. er ist der ruhige typ (komm ich heut nicht, komm ich morgen!), ich bin da eher die nervöse. er hält mich manchmal zurück, und ich tret ihn manchmal in hintern.

passt schon!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.