Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mmh am 05.04.2011, 13:38 Uhr

Umfrage: Wie ist ein Sonnenstich zu behandeln?

Hallo erstmal.

 
13 Antworten:

Re: Umfrage: Wie ist ein Sonnenstich zu behandeln?

Antwort von Anja+Calvin am 05.04.2011, 13:39 Uhr

Sehr, sehr viel trinken und ruhe !

Bei kleinen Kindern besser zum Arzt !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage: Wie ist ein Sonnenstich zu behandeln?

Antwort von Steffi528 am 05.04.2011, 13:40 Uhr

Tach auch

Beim Mückenstich nehme ich Insektencreme, also beim Sonnenstich Sonnencreme...


Ne, im Ernst: Raus aus der Sonne. Wenn es zum Erbrechen kommt, bitte schnell zum Arzt.

Obwohl, jetzt so im April halte ich das in diese Breiten eher unwahrscheinlich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage: Wie ist ein Sonnenstich zu behandeln?

Antwort von LittleRoo am 05.04.2011, 13:40 Uhr

wenn es um ein kind geht, würde ich gleich zum arzt...

ansonsten gut kühlen (feuchten kühlen lappen auf den kopf), viel trinken, frische luft...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage: Wie ist ein Sonnenstich zu behandeln?

Antwort von skr am 05.04.2011, 13:40 Uhr

trinken, ruhe, traubenzucker

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage: Wie ist ein Sonnenstich zu behandeln?

Antwort von Melli130 am 05.04.2011, 13:41 Uhr

raus aus der Sonne
Oberkörper hochlagern
Kopf kühlen
Hilfe holen

LG Melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Melli

Antwort von Anja+Calvin am 05.04.2011, 13:42 Uhr

Das ist für nen Hitzschlag was du schreibst !

Bei nem leichten Sonnenstich muss man nicht gleich Hilfe holen *lol* (wenns um Erwachsene geht)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage: Wie ist ein Sonnenstich zu behandeln?

Antwort von mmh am 05.04.2011, 13:43 Uhr

Ich hatte früher mal einen.
Ich war sowas von weggetreten, da war nix mit trinken oder so.
Meine Oma hat mich damals versorgt und hat mich immer wieder mit feuchten Lappen abgewaschen und einen Lappen auf der Stirn platziert.
Ich habe mich mehrmals entleert...
Nach einigen Std. Schlaf war es wieder gut....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Anja, dann unterhalte dich mal mit meiner 1-Hilfe Leiterin :-)

Antwort von Melli130 am 05.04.2011, 13:46 Uhr

Ich habe gerade einen 1.Hilfe Kurs für Kinder und Babys hinter mir :-)

Ich habs gerade sogar nochmal nachgelesen, genauso sollte man handeln.
Allerdings bin ich jetzt davon ausgegangen, dass es um ein Kind geht, Erwachsene sind sicherlich nicht so empfindlich :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Anja, dann unterhalte dich mal mit meiner 1-Hilfe Leiterin :-)

Antwort von Steffi528 am 05.04.2011, 13:47 Uhr

Wenn ein Erwachsener erbricht rufe ich trotzdem den Notarzt ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Anja, dann unterhalte dich mal mit meiner 1-Hilfe Leiterin :-)

Antwort von Anja+Calvin am 05.04.2011, 13:48 Uhr

Wenn das Kind sich aber durchgehend übergeben würde und orientierungslos wäre, würde sie ja hoffentlich nicht hier schreiben *lol*

Wie gesagt, ich kenn auch leichte Sonnenstiche, da hat man dann bisschen Durchfall, Kopfschmerzen und gut. Da muss ja niemand Hilfe holen !

Aber wie auch oben geschrieben, wenn es um ein Kind geht würde ich zum Arzt gehen ! Wobei ich, wenn ich raus gucken auch nicht an einen Sonnenstich denke *lol*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Anja, dann unterhalte dich mal mit meiner 1-Hilfe Leiterin :-)

Antwort von Anja+Calvin am 05.04.2011, 13:49 Uhr

Generell oder bei nem Sonnenstich *lol*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Anja

Antwort von mmh am 05.04.2011, 13:51 Uhr

Es ist nicht aktuell!!!!!
Ich würde gaaaaaaaaanz sicher in so einem Fall nicht hier sitzen und schreiben!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Anja, dann unterhalte dich mal mit meiner 1-Hilfe Leiterin :-)

Antwort von Steffi528 am 05.04.2011, 13:52 Uhr

Na, wenn jemand zu lange in der Sonne war und dann erbricht ist mir das Risiko zu hoch, die Verantwortung zu übernehmen.
ich kann nicht ins gebratene Hirn reingucken und denke, das da Ärzte schon die besseren Spezialisten sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.