Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 2xmami am 15.11.2009, 13:55 Uhr

schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

also, hab ja mit unserem doc gesprochen, weil unsere tochter (fast 8) zur zeit "erkältet" ist. ich unterhielt mich dann auch mit dem doc über die sg und das es ja nicht die sg sein könne, weil meine maus ja kein hohes (eher gar keins) fieber hätte.

dann meinte unser doc aber, das seine frau die sg auch hatte und komplett ohne fieber, nur 3 tage sehr starke kopf und glieder schmerzen wie sie auch bei einer "normalen" grippe üblich sind.

er selbst würde eine impfung daher nicht empfehlen, er macht es zwar, wenn es jemand möchte, aber es ist nicht wirklich nötig. eher wenn das virus in 3 jahren wieder kommt.

 
8 Antworten:

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von Anja+Calvin am 15.11.2009, 14:00 Uhr

Es gibt schwere und leichte Verläufe, das muss jeder für sich entscheiden !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von mamafürvier am 15.11.2009, 14:02 Uhr

Meine beste Freundin hat grad SG, leicher Verlauf, leichte Erkältung, mehr nicht. Ihre Tochter ist auch etwas kränklich (nicht schlimm), wir haben viel Kontakt, meine Kids haben auch ne kleine Erkältung und ob es nun SG ist oder nicht... ihnen gehts allen nicht wirklich schlecht und so scheint der Verlauf nicht selten zu sein.
lG Kerstin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von Lisa+Tamino am 15.11.2009, 14:02 Uhr

Der Meinung bin ich auch! Vielleicht hatten es viele auch schon, die Schweinegrippe gibt es seit 2007!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von 2xmami am 15.11.2009, 14:04 Uhr

die wirklichen schweren verkäufe werden warscheinlich erst in 3 jahren kommen, wenn der virus einmal um die erde und mutiert ist.

mal davon ab, das meine kids eh erkältet sind und somit ein impfen nicht empfohlen ist, es sei denn man will als testkaninchen her halten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von 2xmami am 15.11.2009, 14:06 Uhr

genaui, die medien bauschen es soooo auf. es heißt auch, das ältere menschen (ab 60) sich auf jeden fall impfen lassen sollten.

aber warum??? es ist noch nicht ein fall aufgetreten, das ein älterer mensch die sg hatte!

ist es vielleicht alles nur von der pharmaindustrie???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von Anja+Calvin am 15.11.2009, 14:06 Uhr

Aber warum mutiert denn die normale saisonale Grippe nicht drei Jahre um die Welt, wäre so meine Laienhafte Frage !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von 2xmami am 15.11.2009, 14:09 Uhr

das müsstest du dann unseren doc fragen. sooo weit sind wir nicht ins detail gegangen. magst die adresse haben? er selber ist nur geimpft, weil es es als doc muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schweinegrippe (wers nicht lesen mag solls auch nicht)

Antwort von Jooosy am 15.11.2009, 14:15 Uhr

es wurde nur nicht öffentlich gemacht dass eine frau nach der impfung gestorben ist......(woran letztendlich stand in dem bericht aber auch nicht)

klarer indiz(?) dass es Geldmacherei ist:
die Impfe wird bezahlt,ein Test aber nicht mehr....viele Fälle von Saisonaler Grippe werden auch als SG gemeldet.....wer will ohne Test wissen welche Grippe es war....
Für mich allles sehr undurchsichtig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.