Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Chillimohn am 08.12.2019, 19:44 Uhr

Ivanchen

Bitte bitte die Redaktion darum, deinen Artzbrief sofort zu löschen. Um deines und auch deines Kindes Willen.
Selbst mit geschwärzten Namen ist es mit all den Informationen im heutigen Zeitalter mehr als einfach dir damit massiv zu schaden. In Null Komma nichts kann man herausfinden, wer du wo bist.

 
53 Antworten:

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 19:49 Uhr

Ähm ok! Wollte nur nicht das alle denken ich lüge

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Kater Keks am 08.12.2019, 19:49 Uhr



Das hat sie nicht wirklich getan?! Oh man.......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 19:51 Uhr

Was soll ich den machen? Mich als Lügnerin dahin stellen lassen, nein danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Himbeere2008 am 08.12.2019, 19:55 Uhr

Ein gefundenes Fressen für das Jugendamt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Saarlandmami2 am 08.12.2019, 19:56 Uhr

Doch hat sie... 2 Arzt Briefe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 19:56 Uhr

Diese Aussage war genauso unnötig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 19:56 Uhr

Diese Aussage war genauso unnötig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 19:58 Uhr

Meine Güte habt ihr kein eigenes Leben? Als jetzt auf mich weiter rum zu hacken? Mein Gott, is langsam auch mal gut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Saarlandmami2 am 08.12.2019, 19:59 Uhr

Das Jugendamt ist eh schon involviert.... Nicht umsonst wohnt Kind 1 bei der Oma

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von AngeliqueSH am 08.12.2019, 20:01 Uhr

Das Schlimme daran ist, dass man als Erwachsener, bei gesundem Verstand, sieht, dass sie eine psychische Störung hat und sie aber trotzdem mobbt, demütigt,provoziert und beleidigt. Das finde ich schockierender,als ihr "Verhalten". Personen, die andere darauf hinweisen,werden dann als "Robin Hood" bezeichnet. Ich finde es einfach widerlich und abartig, wie sich hier einige erwachsene Frauen benehmen. Was hat man damit erreicht, dass sie Fotos von sich im Krankenhaus gezeigt hat, ihre Arztbriefe veröffentlicht hat? Man hat sie,nachdem sie ihre Geschichte erzählt hat, als Lügnerin betitelt,beleidigt. Und in ihrer "Wahn" ernstgenommen zu werden und sich zu rechtfertigen, ist sie sogar soweit gegangen solche privaten Sachen zu veröffentlichen. Das ist Cybermobbing der widerlichsten Art und Weise. Ihr solltet euch schämen. Ich würde mich unter die Dusche stellen und würde trotzdem den Schmutz nicht abbekommen, wenn ich ein junges,schwangeres(!!!) Mädchen, das an einer psychischen Krankheit leidet , so gejagt, beleidigt und gedemütigt hätte. Ich habe echt keine Worte für euch. Widerlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von AngeliqueSH am 08.12.2019, 20:03 Uhr

ihrem*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:04 Uhr

Was hat das eine mit den anderen zutun? Hab ne Betreuerin, saubere Wohnung. Bin stabil. Andere Stadt, es passiert also nichts. Arbeitest beim Jugendamt? Es wurde mir nicht mal weg genommen!! Hab es freiwillig abgegeben aus Liebe des Kindes! Weil ich mich da noch geritzt habe also Quatsch doch kein dünnes?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Kater Keks am 08.12.2019, 20:04 Uhr

Ich würde sagen, das war ein ehrlich gut gemeinter Rat von Chillmohn! Und kein “auf dir rum Gehacke“......aber wenn du den Unterschied nicht mal erkennst, dann ist dir wirklich nicht mehr zu helfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:05 Uhr

Ich rede von den anderen nicht von ihr! Da habe ich mich bedankt !!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:06 Uhr

Danke dir du bist lieb :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von AngeliqueSH am 08.12.2019, 20:09 Uhr

Gefundenes Fressen für alle Frauen im Alter ,die das Mobben von Schwächeren für sich entdeckt haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Perspektiven am 08.12.2019, 20:21 Uhr

Danke AngeliqueSH.

Dazu gehört Mut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Meyla am 08.12.2019, 20:27 Uhr

Es hat sie keiner darum gebeten diesen Brief abzulichten....

Es hat auch keine etwas explizites dazu geschrieben....

Ich für meinen Teil habe ihn mir auch nicht angesehen da ich ihm unwichtig finde für das, worum es geht.

Gib nicht anderen die Schuld daran, dass sie etwas beweisen möchte, wozu sie nicht aufgefordert wurde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Meyla am 08.12.2019, 20:29 Uhr

Und jetzt ritzt du mam ein halbes Jahr nicht und machst gleich mal ein neues? Ist leichter als sich um das alte zu bemühen?

Ich muss mal wieder Schuhe kaufen.... waschen dauert länger als Geld auf den Tisch knallen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:29 Uhr

Na klar wurde ja als Lügnerin hingestellt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Perspektiven am 08.12.2019, 20:30 Uhr

Welches Immage hat RuB hier bekommen. Das ist alles öffentlich.

Hat das Forum die Aufgabe einzelne Menschen fertig zu machen oder ihen zu helfen?

Es geht in der Folge nicht nur um das Wohl der Mütter selbst sondern um das Wohl der Kinder.
Wenn eine Mutter leidet, leiden auch die Kinder. Oft unbewusst.

Ich empfehle mal in das Grundgesetz zu sehen: Artikel 6.
Das sagt ein familienpoltisch Aktiver, der einge Erfharungen damit hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:31 Uhr

Wow ein neues? Bin froh das es nach Abgang endlich wieder geklappt hat! Der Kinderwunsch ein 2. bestand seid 2 Jahren! Was erlaubst du dir eigentlich?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:32 Uhr

Danke dafür aber höre lieber auf bevor du noch runter gemacht wirst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Car.78 am 08.12.2019, 20:42 Uhr

Geb Dir 100% recht- wie ein wildgewordener Lynchmob ist das hier. Irgendwann sollte man als erwachsene Frau von einer geisteskranken 21- Jährigen doch ablassen. Auch wenn ich die eine getätigte Aussage zutiefst verurteile, sollte man das doch einordnen können!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Perspektiven am 08.12.2019, 20:50 Uhr

Allgemein:

Vieles ist eine Frage des Bewusstseins.

Frage: Bin ich mir über die Folgen meines Tuns und Unterlassens bewusst genug?

Habe ich die Zusammenhänge verstanden?

Wer das hier kritisiert, klagt sich selbst an.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Mausi90 am 08.12.2019, 20:51 Uhr

Meine Güte
Jetzt reicht es aber mal
Macht ihr das mit Absicht und puscht sie weiter hoch?
So richtig laufen einige hier auch nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:53 Uhr

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Kinderland am 08.12.2019, 20:55 Uhr

Man kann ihren Namen und Adresse ohne Probleme lesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von AngeliqueSH am 08.12.2019, 20:56 Uhr

Wie ich eure Doppelmoral schätze. Als sie ihre Geschichte erzählte, sagte man ihr, sie würde lügen. Daraufhin hat sie ein Bild von sich im KH veröffentlicht. Daraufhin sagte man ihr, dass es noch kein Beweis für eine Krankheit sei und man selber solche Bilder besitzen würde. Nun, dann veröffentlichte sie die Arztbriefe. Ist das in deiner Welt normal? In welcher Welt und unter welchen Menschen lebt ihr denn alle? Ich bin erschrocken darüber, dass Frauen in dem Alter dazu fähig sind einen psychisch kranken Menschen so herauszufordern und so fertig zu machen. Eigentlich kennt man das nur von Teenagern, die mit Cybermobbing andere Minderjährige in den zur Selbstverstümmelung oder gar zum Selbstmord treiben. Seid ihr denn alle bekloppt hier ? Die Frau hat euch doch einen Brief von einem Psychiater veröffentlich mit all ihren Diagnosen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von AngeliqueSH am 08.12.2019, 20:58 Uhr

#Perspektiven
Ich bin seit gestern wirklich fassungslos, was die hier anziehen und wie sie dieses Mädchen fertigmachen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 20:59 Uhr

Wüsste nicht wo? Das einzige was ihr seht is mein Hausarzt oder Therapeut aber nicht meine Adresse :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 21:00 Uhr

Bin ja leider nur die Doofe :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von AngeliqueSH am 08.12.2019, 21:03 Uhr

Da fragt man sich eher, ob diese "erwachsenen" Frauen wirklich erwachsen sind. Ein gewisses Maß an Mitgefühl und Grenze muss man doch haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Kinderland am 08.12.2019, 21:06 Uhr

Man kann ohne Mühe lesen. Dein Vornamen beginnt mit V.
Du wohnst in der Karl M....str.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Jenny2018 am 08.12.2019, 21:08 Uhr

Ohje wie das hier wieder ausartet.

Ivanchen ich weiß nicht ob dir dieses Forum wirklich weiterhilft bzw. dir nicht sogar noch schadet. Bist du aktuell in Therapie? Wenn ja dann besprich das hier doch bitte mal mit deinem Therapeuten. Evtl hat der eine Idee wie du ohne das Forum klar kommst? Ich mein es nur gut. Solltest du aktuell keine Therapie machen (ich hab nicht alles gelesen was du die letzte Zeit geschrieben hast) würde ich dir nahelegen auf jeden Fall jetzt während der Schwangerschaft dich therapeutisch begleiten zu lassen. Ist dein Partner dir eine Stütze?

Alles gute Wünsch ich dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 21:10 Uhr

Ja und jetzt? Welche Nummer? Welcher Ort ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 21:11 Uhr

Danke beides ja !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Antwort zu AngeliqueSH und Menschenwürde

Antwort von Perspektiven am 08.12.2019, 21:14 Uhr

Ja, soweit sollte man das nicht treiben.

Ich muss leider bemerken: Es ist niemand "bekloppt hier". Es ist meines Erachtens eher eine Frage der menschlichen Werte und des Umgangs miteinander.

Leider erlebe ich noch ein paar Tendenzen, die mich an meine Jugendzeit erinnern, als noch die autoritäre Art des Umgangs galt. Ich lebe in der Hoffnung, dass das bald überwunden ist.

Die Redaktion sollte sich das ansehen, denn sie trägt die Verantwortung für RuB.

Es gibt in unserer Gesellschaft eindeutige Rechtsbeziehungen, bei denen die Menschenwürde an erster Stelle steht. Das gilt für jeden Menschen, auch für Kinder.

Wer Menschen beurteilen will, muss dazu autorisiert sein.

Die Kinderrechte kommen in das Grundgesetz.

Es tut sich einiges.

Das sagt ein seit 30 Jahren familienpolitisch Aktiver.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Mausi90 am 08.12.2019, 21:15 Uhr

Dieser Meinung bin ich auch.

Es wäre besser du antwortest besser nicht mehr und stellst nix neues rein ,bis sich alles beruhigt hat.

Klar was ivanchen geschrieben hat ,war furchtbar, Kindern den tot wünschen.
Sie hat sich entschuldigt und sie hat Probleme.
Aber es muss doch mal gut sein.

Habt ihr anderen so viel Langeweile,fehlt euch was im Leben, sie weiter so zu puschen ?
Alle kein deut besser
Und das sollen alles Erwachsene Frauen sein?
Einfach nur Kindergarten hier
Ob ihr im wahren Leben auch so Biester seit?
Euer armes Umfeld...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Berlin! am 08.12.2019, 21:19 Uhr

Dein Beitrag ist jetzt so viel anders....weil??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Mausi90 am 08.12.2019, 21:21 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Elchkäfer am 08.12.2019, 21:31 Uhr

Ja, Chillimohn hat Recht. Lass' es löschen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Perspektiven am 08.12.2019, 21:32 Uhr

Nein, das bist Du nicht.

Du hast den Mut gehabt, dich zu entschuldigen.
Du hast den Mut gehabt, anderen zu zeigen, dass du sie nicht belügen wolltest.

Man kann Mitmenschen leider durch geschickte Provokationen zu Handlungen verleiten, die ihnen im Verlauf leid tun, weil sie das eigentlich nicht wollten. Es war ihnen villeicht im Augenblick der Handlung nicht bewusst. Das wurde oft nicht erkannt.

Ich glaube wir müssen alle an uns arbeiten, auch ich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von AngeliqueSH am 08.12.2019, 21:42 Uhr

Dieser Meinung bin ich auch. Sie hat sich schon mehrmals entschuldigt und ihre Fehler eingesehen. Diese wurde nicht angenommen ,oder es wurde weiter provoziert und gehetzt,mit Sätzen wie "Das kann man nicht mehr unter den Teppich kehren". Für einen psychisch Kranken , der sich sowieso in vielen Dingen überwinden muss, ist es doch wie ein Schlag ins Gesicht so gedemütigt zu werden. Auch im Internet sollte man seine Menschlichkeit nicht ablegen, wobei mir die Vorstellung zu wider ist, dass diese Cybermobber überhaupt eine soziale Ader besitzen im realen Leben. Man stelle sich vor, es stünde ein junges,krankes und schwangeres Mädchen im Raum,umzingelt von den ganzen Damen hier. Sie würde ihre Geschichte detailiert erzählen,wie würden sich diese Frauen verhalten? Das würde mich wirklich interessieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Elchkäfer am 08.12.2019, 21:48 Uhr

Ich gebe dir vollkommen Recht, einiges hier ist auch für mich schwer zu fassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Perspektiven am 08.12.2019, 21:58 Uhr

Ja, dann bekomme ich Bedenken in der Vorbildfunktion als Eltern.

Es gibt in unserer Gesellschaft die Sorge, dass durch die Einführung der Kinderrechte in das Grundgesetz die Elternrechte ausgehöhlt werden könnten.

Wenn wir das verhindern wollen, dann müssen wir Eltern eher stärken und deren Glaubwürdigkeit sichern.

Das beschäftig mich als familienpolitisch Aktiver zunehmend.

Ich bin auch in den Foren, um Eltern noch besser kennen zu lernen. Ich weiß, wenn man Menschen nicht ausreichend kennt, kann man mit ihnen auch nicht effektiv umgehen und sie auch nicht gut vertreten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Perspektiven am 08.12.2019, 22:02 Uhr

Nachtrag:

Ich entdecke auch einen großen Konkurenzkampf zwischen einigen Müttern.

Manchmal habe ich das Gefühl, es geht mehr um Selbstdarstellungen als um das Problem der AP.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Meyla am 08.12.2019, 22:09 Uhr

Dir die Frage zu stellen die oben steht.

Wieso lässt du dein Kind links liegen und machst statt dessen neue? Wie wird sich dieser arme junge einmal fühlen?

Mir geht es mehr un das wohl der Kinder als um deine. Ist mir egal wie du das nennst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 22:15 Uhr

Ich lass das Kind ganz bestimmt nicht im Stich! Ich habe ne du richtig Gelesen hättest wüsstest du warum weshalb! Das hat nichts mit neuen Kind machen zutun wie du beschreibst, trauig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 08.12.2019, 22:21 Uhr

Ich habe* mit 18 das Sorgerecht abgegeben nur wegen das Ritzen was jetzt nicht mehr ist! Hab es immer gesehen jeden Tag! Is ja bei meiner Mutter! Is erst seit paar Monaten so, aber jungendamt regelt das mit dem Umgängen! Ich lass mein Kind nicht im Stich! Sicherlich nicht !! Schäme dich sowas zu äußern! Ich habe mich selber geschämt eine Aussage zu treffen die ich bereue !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Meyla am 08.12.2019, 23:19 Uhr

Du hast selber geschrieben, du hättest ihn ganze 7 Monate nicht gesehen..... 7!!! Er sieht seine Mutter 7 Monate nicht, wie fühlt sich so ein kleiner Zwerg dabei? Und das nächste mal wen er sie sieht, hat sie ein neues Kind im Bauch.

Bei aller liebe und Verständnis für deine Krankheit, aber das überschreitet jede Grenze bei mir.
Was passiert mit dem neuen Baby, wenn du doch wieder ritzt? Rückfälle sind nicht grade die Seltenheit....

Sich ritzen ist nicht schön, aber man kann durch Therapien alternative Verhaltensweisen erlernen. Sein Kind deshalb weg geben und ein neues machen ist einfach kein Ansatz der mir auch nur im geringsten Sinne einleuchtet. Pflegschaft, ob.... aber komplett weg geben?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von luna8 am 08.12.2019, 23:48 Uhr

Ich muss dir leider Recht geben - fremdschämen in Reinkultur :(
Und wenn man sich jetzt überlegt, dass diese 'Damen' Kinder erziehen.....

Ivanchen, dir und deiner Familie wünsche ich alles Gute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ivanchen

Antwort von Ivanchen21 am 09.12.2019, 2:24 Uhr

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.