Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Rosenrot1109 am 08.11.2009, 21:46 Uhr

In welcher/n Situationen...

... bringen Euch Eure Kinder am meisten auf die Palme, sodass das eben passiert, dass laut gemeckert wird.

(Knüpf mal an die Meckerumfrage an )

Hier:

- Wenn wir zB weg wollen / müssen und sie jedesmal vor mir wegrennt, wenn ich sie anziehen will. Durch die ganze Bude, sodass ich wie ne Blöde hinter meinem Kind (übrigens 2J) herrennen muss.

 
29 Antworten:

dito

Antwort von Jooosy am 08.11.2009, 21:48 Uhr

dann drehe ich auch durch...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von Charly80 am 08.11.2009, 21:48 Uhr

wenn sie toben und toben und toben und toben und nicht aufhören wenn ich es 100 mal sage

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von melli19 am 08.11.2009, 21:49 Uhr

in Gefahrensituationen
wenn ich ihr zum 1.000 x was erklären muß
Was, was, was, hä, hä ich habe das nicht verstanden......
Nein ich ziehe diese Hose nicht an und die andere auch nicht die sind uncool
im Essen rumstochern, rülpsen allg. schlechte Tischmanieren ich fordere erst geduldig auf und dann kann es mal eindringlicher werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mit ignorieren!

Antwort von 32+4 am 08.11.2009, 21:49 Uhr

wat ich dat hasse..egal bei wem


und das auch, wenn ich ESSEN, EIS, rufe..oder brülle...dann sind de immer noch am kloppen gewesen


also bei mir kann man im EG im kreis laufen, dank der türen...aber ich habe einen kescher, dann klappt das mit dem hinterherflitzen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von jeromes_mama am 08.11.2009, 21:49 Uhr

wenn er wieder einmal blödsinn beim essen macht u der ganz mist auf dem boden landet!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von tige79 am 08.11.2009, 21:49 Uhr

wenn er bewusst provoziert
wenn das gegenteil von dem gemacht wird, was man sagt
wenn ein riiiiesengeschrei ist und nichts den lautstärkepegel senken kann
wenn beide wie hund und katz sind und sich NUR kloppen

sowas

du müsstest mal sehn wie meine beiden z.zt. aussehen
voller kratzer und blessuren, die sehen aus als würden sie mißhandelt
und die kleine steht dem großen in NICHTS nach

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von keks79 am 08.11.2009, 21:50 Uhr

Trödeln, wenn wir in Eile sind (und das sind wir leider oft)
Rumalbern am Tisch
Spucken
Immer, wenn es gefährlich ist, wenn er nicht gehorcht (an der Straße, abschnallen im Auto)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 21:50 Uhr

Wenn er versucht mir die Waschmaschine während sie läuft auf 90 Grad zu stellen und viel Energrie dafür aufwendet es trotzdem zu tun, auch wenn ich seine Tintenfischärmchen schon davon weg zu halten versuche. Oder wenn ich ihm was zig mal sage und er einfach nicht hört. Dieses Wegrennen gerade wenn er merkt das wir spät dran sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hier genauso

Antwort von Diana2008 am 08.11.2009, 21:50 Uhr

er zickt echt rum dabei, obwohl er gerne draußen ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von NotHelpless am 08.11.2009, 21:51 Uhr

wenn tim lea mit dem bobbycar überfahren will, sie schlägt oder schubst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von susu75 am 08.11.2009, 21:51 Uhr

wenn er beim Wickeln Riesentheater veranstaltet, nicht liegen bleibt, sich ständig umdreht (auch mir vollgesch... Hintern) und nach mit tritt;
wenn er das Essen verweigert, mir den Löffel aus der Hand schlägt und alles vom Tisch wirft;
wenn es wirklich gefährlich wird!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wenn die zickt wegen anziehen

Antwort von skr am 08.11.2009, 21:53 Uhr

muss ich innerlich immer schmunzeln, zeige das aber nicht.

kenne wutausbrüche bis zu 30 min., egal, ich ssetze mich durch.

es nervt mich wenn sie nicht hört, tut sie aber meist und spätestens beim 2ten mal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von 32+4 am 08.11.2009, 21:53 Uhr

"wenn tim lea mit dem bobbycar überfahren will"

besonders lustig klingt das, wenn man das alter der beiden kennt und sich das mal eben vorstellt
wie gemein :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Im Moment hat er auch die Masche

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 21:54 Uhr

Essen erst in den Mund zu nehmen, zu kauen und dann wieder auf den Teller zu rotzen. Nach ein paar Mal Ermahnen werde ich dann auch laut und setz ihn dann halt runter vom Tisch, was er wieder mit Geschrei quittiert weil er ja angeblich noch essen will. Bekommt er´s wieder, gleiches Spiel erneut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von Charly80 am 08.11.2009, 21:54 Uhr

lach jaaa ich musste auch grad lachen.
Wie alt deine süßen????

Übrigens: Tim und Lea...super Namen !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Im Moment hat er auch die Masche

Antwort von susu75 am 08.11.2009, 21:55 Uhr

ja, das kenne ich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von NotHelpless am 08.11.2009, 21:56 Uhr

danke, tim ist 3 und lea ist 1.

hört sich lustig an, aber lea hat schon richtige angst, wenn tim mit dem bobbycar angerast kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Im Moment hat er auch die Masche

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 21:57 Uhr

Und wie reagierst du dann?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von Charly80 am 08.11.2009, 21:57 Uhr

dann kommt das bobbycar halt auf den schrank oder in den keller.
Also wenns echt so krass ist, musst du was machen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von tige79 am 08.11.2009, 21:57 Uhr

"wehrt" sie sich noch nicht?
wie gesagt, anna steht jan mittlerweile in NICHTS nach....
das ist auch nicht schön

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich hab das Essen dann mal weggeschmissen.

Antwort von keks79 am 08.11.2009, 21:57 Uhr

Erst hat er blöd geguckt, dann ein Heidentheater veranstaltet, danach hat er das nie wieder gemacht.

Fies, aber ich wußte mir keinen anderen Rat mehr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von NotHelpless am 08.11.2009, 21:58 Uhr

klar wenn er das tut, dann kommts weg., andere sachen auch.

ist gsd auch schon besser geworden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Im Moment hat er auch die Masche

Antwort von tige79 am 08.11.2009, 21:58 Uhr

hier auch, bei anna, noch nicht ganz zwei.
ich ermahne dreimal, dann kommt der teller weg (geht nur schlecht beim abendessen)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von +lalelu+ am 08.11.2009, 21:58 Uhr

bei uns dasselbe, wenn wir wohin müssen, und ich will sie anziehen dann mag sie nicht, ich sage dann immer dann gehe ich halt alleine dann kommt sie heulend angerannt. genauso ist es am we mit zähne putzen/waschen...

oder wenn wir was spielen und sie schmeißt alles weg weil sie meint sie hätte keine lust mehr (da werde ich aber nicht laut sondern gehe kommentarlos woanders hin)

oder letztens an der kasse, oma wollt ne zeitung sponsorn madame wollte sie nicht aufs band legen, habe es erklärt, man müsse sie bezahlen (weiß sie ja eigentlich) aber nein nix, ich sagte gut dann mußt du im geschäft bleiben, sie reagiert nicht also mußte ich sie ihr wegreißen und dann schrie sie und ich wurde auch laut. dasselbe nur mit etwas anderem (zahnpasta) passierte gestern bei DM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: In welcher/n Situationen...

Antwort von NotHelpless am 08.11.2009, 21:59 Uhr

doch sie wehrt sich schon, mit haare ziehen, aber gegen bobbycar isse machtlos.

sind schon 2 terrormäuse.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab das Essen dann mal weggeschmissen.

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 22:00 Uhr

Wie alt war er da?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab das Essen dann mal weggeschmissen.

Antwort von keks79 am 08.11.2009, 22:01 Uhr

So ca. 2,5 glaub ich!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich hab das Essen dann mal weggeschmissen.

Antwort von Neniel am 08.11.2009, 22:03 Uhr

Wir haben das Mittags grad täglich. Vieles scheint er grade nicht zu mögen und ich find´s auch unappetitlich wenn ich selbst essen möchte und er fast alles wieder ausrotzt. Er ist zwei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Im Moment hat er auch die Masche

Antwort von susu75 am 08.11.2009, 22:05 Uhr

Das Essen ist derzeit eh kein leichtes Thema. Bin froh, wenn er überhaupt etwas isst. Da er auch erst 17 Monate ist, denke ich, dass es auch ganz normal ist, dass er noch ein wenig mit dem Essen experimentiert und ich lerne damit entspannter umzugehen :-)
Wenn er aber echt nur damit spielt und matscht, nehme ich es dann auch weg. Ich frage ihn nochmal, ob er noch etwas möchte (meist sagt er "ja", macht dann aber das Gleiche noch mal) und dann ist Ende der Mahlzeit... Ihm macht das auch nichts aus... :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.