Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Jennifer231287 am 01.11.2009, 15:24 Uhr

Ich glaub ich gebs auf!

Mein Sohn 7 Monate isst mitlerweile ohne Probleme vom Löffel. Allerdings mag er immernoch kein Gemüse und auch keine Menüs.

Ich habe ihn bis zum 4 Monat voll gestillt, dannhatte ich ja den "Fehler " gemacht ihm Abends Brei aus der Flasche zu geben. Den bekommt er immernoch aber nun vom Löffel. Er isst die ganze Portion auf. Dann wollte ich ihm Mittags Gläschen geben (Karotte, Zucchini, Kürbis, Pastinake...) aber er isst es nicht 4 Löffel höchstens! Ichh hab es jeden Tag versucht, Als wir dann mal unterwegs waren haab ich ein Obst-Gläschen mitgenommen. Das hat er dann ganz aufgegessen. Die Tage darauf hab ich wieder mit Gemüse versucht: nichts! Dann hat jemand aus der Familie vorgeschlagen ihm Menüs mal anzubieten, es ist aber das gleiche wie mit dem Gemüse mehr als ein halbes Glas hat er noch nie davon gegessen Vorgestern als wir einen Großen Spatziergang gemacht haben, hab ich ein Früchte- Vollkornglas mitgenommen, 3/4 Glas hat er gegessen, worüber ich ja auch froh bin. Aber warum will er kein Gemüse?

Kann es sein dass er nur auf süßes steht?
Gestern Abend waren wir bei Bekannten die ein 8 Monate altes Kind haben. Wir waren läger als geplant geblieben und sie hat mir angeboten ihm ein gute Nacht Fläschen zu machen ( Flasche hatte ich ja auch dabei wegen Tee) Er hat es aber total abgelehnt. Ich dachte vllt. kommt aus dem Sauger nichts raus (war ja für Tee gedacht) als ich dann versucht habe kam genug raus aber das hat so ekelhaft geschmeckt! Kein wunder das der kleine das nicht trinken wollte.
Ach ja auch selbstgekochtes isst er nicht einmal hat er Spinat und Pürree gegessen aber selbst das war eine Ausnahme.

Was kann ich denn noch versuchen? Ich kann ihm doch nicht Mittags und Abends Brei geben oder? Oder soll ich ihm Mittags hat ein Obstgläschen geben?
LG Jenny

 
2 Antworten:

Re: Ich glaub ich gebs auf!

Antwort von Hase78 am 01.11.2009, 15:34 Uhr

ich hatte das problem auch.
dazu muss ich erst sagen, dass meine nie mehr als ein halbes bis dreiviertel gläschen gegessen hat. dann war sie schlicht und ergreifend satt. kann bei deinem ja auch sein. nciht jedes kind haut riesen portionen weg.

dann: ich hab ihr gemüse angedreht, indem ich gemüsebrei mit obstbrei (meist birne) vermischt hab. also ein halbes glas birne mit ein bis 2 löffeln kürbis oder so. und das mischverhältnis ändert und verschiebst es langsam in richtung halbes glas gemüse und 1 löffel obst. aber langsam und mit geduld.

dein kind ist ja noch sehr jung. der muss das auch erstmal lernen. normalerweise (bei 6 monaten vollstillen oder flasche) würde er ja jetzt erst 3-4 wochen überhaupt brei bekommen. gib ihm zeit. vielleicht kommt er ja noch auf den geschmack...

nciht aufgeben. männer sind stur :-)

steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich glaub ich gebs auf!

Antwort von Diana2008 am 01.11.2009, 15:44 Uhr

mein vorschlag wäre auch, gebe unter die menüs einfach obstmus dazu.
nico mochte nie selbst gekochtes und auch nie die 8.monatsgläschen. er hat sich hauptsächlich von 4. monatsgläschen kartoffel, kartotte und rind ernährt.

lg diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.