Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von almut72 am 06.11.2009, 21:53 Uhr

Frage an die phantasievollen Mütter:

Anziehterror. Sohn, 2,5.

"Hose nis! Nein, anssiehen nis! Mama nein!"

Treten, brüllen, schreien.

Find ich doof.
Änderung möglich?

 
17 Antworten:

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von skr am 06.11.2009, 21:54 Uhr

ich würde die trotzdem anziehen

oder 2 zeigen er soll ausssuchen und dann anziehen aber ohne geschrei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kind umtauschen! 3 Jahre gibt es Garantie

Antwort von 32+4 am 06.11.2009, 21:55 Uhr

aber die Phase geht doch bald vorbei^^

ignorieren und dem Sohn erklären, daß er trotzdem die Hose anziehen muß, weil es kalt ist

Von:" dann gehst Du eben ohne Hose raus" halte ich irgendwie nichts. Der Rat kommt aber oft

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von PatriciaKelly am 06.11.2009, 21:55 Uhr

augen zu und durch........
es isnur eine phase und geht vorbei...sag dir das immer vor,das hilft ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von 2xmami am 06.11.2009, 21:55 Uhr

ganz einfach, geh mal für so 5 min. ohne hose raus mit ihm, halt so wie er sich das erst wünschte. dann will er ganz schnell ne hose, wenn die mama es vor schlägt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von bummi-mama am 06.11.2009, 21:55 Uhr

Dann geht er ohne Hosen. Nimm aber heimlich die Hose mit. Wirst sehen kommst nicht mal bis zum Auto.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind umtauschen! 3 Jahre gibt es Garantie

Antwort von MamavonJulia am 06.11.2009, 21:56 Uhr

Also ich würd sie ihm anziehen .... ob er jetzt will oder net !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von anouschka78 am 06.11.2009, 21:56 Uhr

"Große Jungs können sich schon selbst anziehen.... zeig es Mama!"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@32+4

Antwort von bummi-mama am 06.11.2009, 21:56 Uhr

Warum nicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind umtauschen! 3 Jahre gibt es Garantie

Antwort von almut72 am 06.11.2009, 21:57 Uhr

Ich schätze Leo so ein, dass er das durchschaut. Der friert lieber,als dann nachzugeben.
Kann ihn schon jetzt nicht mehr erpressen. Intelligenter Sack, der!

Wann ist das denn vorbei?
Übermorgen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von tige79 am 06.11.2009, 21:58 Uhr

BEVOR es ans anziehen geht, ankündigen.
dann zwei hosen zur auswahl, wieder erwähnen, dass gleich angezogen wird.
das geht bei uns meist...
er möchte nur VORHER wissen, was gleich kommt, das war bei uns das größte problem; war dadurch immer genauso wie bei euch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Läßt Du dein Kind dann auch wirklich ohne Hose in die Kälte gehen?

Antwort von 32+4 am 06.11.2009, 21:59 Uhr

es gibt ja Muddis, die das wirklich durchziehen, auch im Winter, wenn das Kind in der Trotzphase ist.

Außerdem sind die Kinder ja nicht blöd^^ wenn Muddi was sagt und dann trotzdem das Gegenteil macht (nämlich auf die Gesundheit des Kindes achten und dennoch eine Hose anziehen, obwohl vorher anders angekündigt), dann nimmt es Muddi später auch nicht immer ernst :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von almut72 am 06.11.2009, 21:59 Uhr

Ankündigen tu ich das.
Alles pädagogisch wertvolle wird abgehandelt. Bislang wirkungslos.

Aber das aussuchen mache ich morgen mal!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Läßt Du dein Kind dann auch wirklich ohne Hose in die Kälte gehen?

Antwort von 2xmami am 06.11.2009, 22:01 Uhr

mit der hose hatten wir noch nicht das problem, aber er ist schon mal auf socken raus und stellte binnen sekunden fest, das es kalt ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Läßt Du dein Kind dann auch wirklich ohne Hose in die Kälte gehen?

Antwort von bummi-mama am 06.11.2009, 22:01 Uhr

Versteh schon was du meinst und meine Erfahrung damit hält sich in Grenzen, denn ich "musste" das nur einmal machen mit Schuhen, da bin ich nicht mal bis zur Tür gekommen und er wollt sie anziehn. Seitdem nie wieder Theater und er ist auch nicht so ein "Trotzkopf". Aber das mit dem zwei Teile anbieten, er darf eins aussuchen, haben wir auch oft gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von tige79 am 06.11.2009, 22:02 Uhr

meiner schon... bei dem wär das recht wirkungslos, der ist darin echt schmerzfrei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Selbst anziehen lassen!

Antwort von mozipan am 06.11.2009, 22:03 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frage an die phantasievollen Mütter:

Antwort von tige79 am 06.11.2009, 22:04 Uhr



da lacht meiner drüber

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.