Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LaLeMe am 11.11.2009, 13:04 Uhr

enke hat abschiedsbrief hinterlassen

.

 
18 Antworten:

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von süssmäulchen am 11.11.2009, 13:06 Uhr

Ja echt schlimm!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von PatriciaKelly am 11.11.2009, 13:09 Uhr

besser mit als ohne.
ohne wäre es noch schlimmer für die familie.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von Wasserfrau1 am 11.11.2009, 13:09 Uhr

Und was hat er den geschrieben?

Sorry aber sich selbst das leben zu nehmen ist einfach nur Feige!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das wird nicht bekanntgegeben

Antwort von LaLeMe am 11.11.2009, 13:10 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ wasserfrau

Antwort von Clivi8 am 11.11.2009, 13:11 Uhr

Das seh ich ganz genauso!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von Tabsi83 am 11.11.2009, 13:11 Uhr

Tja da man in den Menschen nicht hineinschauen kann, darf man auch nicht urteilen.

Ein GESUNDER Menschenverstand sagt sicherlich "feige" o. Ä. aber ein kranker?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von JakobEmil am 11.11.2009, 13:11 Uhr

Weiß ja nicht was ihn so gequält hat, aber das er sein HGerzkrankes Töchterchen verloren hat, kann ich gut verstehen seine Reaktion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von PatriciaKelly am 11.11.2009, 13:13 Uhr

man kann nicht urteilen wenn man nicht selber schon in der sit.ar.
bis ich krank wurde hab ich auch gesagt sowas is feige
jetzt seh ich das anders

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von Inpale am 11.11.2009, 13:14 Uhr

ich finde das hat nichts mit feige sein zu tun. dieser mensch war krank und ich denke darüber können und sollten wir nicht urteilen, da keiner weiß was in seinem kopf vor sich ging!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von Wasserfrau1 am 11.11.2009, 13:14 Uhr

Aber nicht wen du Kinder hast! Egal wie krank du bist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von Wasserfrau1 am 11.11.2009, 13:20 Uhr

Ein Pädophiler ist auch krank.............

Ja er hat ein Kind verlohren aber jetzt hat sein zweites Kind seinen Vater verlohren!! Nein ich habe absolut KEIN Verstäntniss für eine solche tat!!

Das Leben ist bestimmt nicht immer einfach und Urteilen werde ich auch nicht über ihn (kenne ihn ja nicht auch nicht seine Lebensgeschichte) ich finde es einfach traurig für seine Familie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

immer einfach zu sagen von leuten, die im Grunde genommen wenig Ahnung haben

Antwort von 32+4 am 11.11.2009, 13:24 Uhr

Enke im Zusammenhang mit einem Pädophilen zu erwähnen ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von Inpale am 11.11.2009, 13:25 Uhr

natürlich ist ein pädophiler auch krank, aber ich denke das man das nicht vergleichen kann.
eine erkältung ist auch was anderes als ein gebrochener fuß!

verstehen kann ich es auch nicht, aber er wird seine gründe gehabt haben. und ich wünsche keinem menschen irgendwann mal in so einer situation zu stecken. nur wenn man gesund ist, kann man es noch weniger verstehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Wasserfrau

Antwort von PaulaJo am 11.11.2009, 13:26 Uhr

Ach du Sch...

Denkst du auch oder schreibst du nur?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: enke hat abschiedsbrief hinterlassen

Antwort von Tabsi83 am 11.11.2009, 13:29 Uhr

KRANK ist das richtige Wort. Er hatte vllt eine verzehrte Realitätswahrnehmung, konnte nicht klar denken etc pp..

Ich finde es tottraurig für die Tochter und die Frau, aber man kann nicht in ihn reinschauen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sorry doofer vergleich!

Antwort von Wasserfrau1 am 11.11.2009, 13:31 Uhr

Leider habe ich selbst die Erfahrung mit solch einem Menschen gemacht vielleicht ist gerade desshalb meine Meinung sehr krass und kalt......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von Wasserfrau1 am 11.11.2009, 13:33 Uhr

Ausserdem würde ich niemals ihn als Person angreifen sondern nur sein Handeln!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von mäuslein am 11.11.2009, 14:05 Uhr

ich denke es muss wirklich viel passiert sein wenn man sich entscheidet so einen großen und schweren schritt zu gehen und wenn man keine hilfe erhält oder sie vielleicht ablehnt oder oder dann kann ich schon verstehen das man einen schlussstrich zieht und ich denke das ihm einfach irgendwelche problem "erdrückt" haben. für ihn ist es zwar jetzt eine erlösung weil er damit nicht mehr kämpfen muss aber der rest der familie v.a. die frau hat nun einen doppelten verlust (erst das kind, dann der mann) :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.