Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kängu am 11.11.2009, 22:35 Uhr

duschbad für kinder

habe mir heute mal interessenhalber die ganzen duschbäder für kinder angeschaut...meine maus ist erst 6 monate, darum hat mich vorher sowas nicht interessiert......aber warum muss das denn alles nach himbeere, melone, banane was weiß ich noch riechen??? besteht da nicht die gefahr, dass die kinder das auch mal essen/trinken wollen??? ich glaube, ich würde meiner maus sowas nicht kaufen, selbst wenn sowas sicher verschlossen wäre und nur unter aufsicht der eltern benutzt würde.....haben eure kinder solche seifen????

 
9 Antworten:

Re: duschbad für kinder

Antwort von asujakin am 11.11.2009, 22:38 Uhr

Also generell würde ich mein Kind erst mit "Seife" belästigen, wenn's nicht mehr anders geht. Und zwar dann, wenn das Kind den ganzen Tag im Sand/Matsch rumrutscht, rumrennt, aber davon sind unsere Zwerge noch weit entfernt. Also Seife generell nur so wenig wie möglich und nur wenn's sein muss, ansonsten reicht Wasser, Muttermilch und/oder zB Calendula (nehme ich wenn der Zwerg wund ist)

Kinder mögen eben alles was süß ist und was süß riecht, von dem her sind solche Dinge sehr beliebt für Kinder... Aber wenn man mal beachtet was in den ganzen Sachen für MIST drin ist...da wird's mir ganz anders.

Ich weiß schon, weshalb wir hier nur Sachen von Weleda oder ähnlichen Marken haben - auch für ältere Kinder gibt's hier kein Penaten oder ähnliches...

Gruß
asu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

PS - Geruch

Antwort von asujakin am 11.11.2009, 22:40 Uhr

Ich finde den Geruch von diesem ganzen Kram auch total schrecklich. Ebenso mit Cremes, Ölen und was es da nicht alles für Kinder gibt (wo einem suggeriert wird, dass man das bräuchte...)

Ich finde es immernoch am tollsten, wenn der Zwerg nach SICH SELBST riecht und nicht nach Hipp oder Penaten oder sonst was *bä*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: duschbad für kinder

Antwort von Clivi8 am 11.11.2009, 22:40 Uhr

ich denke über so Kinderduschbäder genauso, wie über Schokolade etc. - eben alles in Maßen und mal zum Freude bereiten, nicht mehr und nicht weniger. Es schadet bestimmt nicht, wenn ein Kind mal im süß riechenden Blubberwasser badet, solange es nicht jeden Tag ist...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: duschbad für kinder

Antwort von keks79 am 11.11.2009, 22:42 Uhr

Wir haben es auch erst jetzt, wo er sowas schön findet, wenn es schäumt und blubbert.

In vielen dieser Duschbädern ist ein Bitterstoff (Bitrex), der die Kinder davon abhalten soll, es zu trinken. Unserer hats noch nie probiert, aber er ist ja auch schon fast 3.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Naja, aber wer hat das in Reichweite der Kinder?!

Antwort von asujakin am 11.11.2009, 22:48 Uhr

Bitterstoff hin oder her, aber sowas gehört nicht in die Reichweite von Kindern, oder?! Meine Schwester hat das als Kind nämlich auch mal essen wollen...

Also bei uns sind alle Duschgels und Zeug unerreichbar für Kinder. Sobald sie auf Toilette gehen gibt's dann natürlich Seife (ganz normale ohne Geruch, keine Kinderseife) am Waschbecken zum Hände waschen, aber das hat noch niemand essen wollen ;)

Gruß
asu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Naja, aber wer hat das in Reichweite der Kinder?!

Antwort von keks79 am 11.11.2009, 22:51 Uhr

Ja, sicher, wir benutzen auch normale Seife und es gehört nicht in Kinderhände, aber jedes Kind probiert irgendwann mal das Badewasser, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Naja, aber wer hat das in Reichweite der Kinder?!

Antwort von Kängu am 11.11.2009, 22:52 Uhr

habe mir unter anderem auch diese kinderseifen angeguckt, wo dann schaum raus kommt von lillifee oder kandoo..weiß jetzt gar nicht was das war...auf jeden fall roch das nach banane..roch recht lecker..halt nach so schönem süßen bananenbrei....als kind hätte ich da bestimmt dran probiert...ich finde sowas einfach nur gefährlich und schwachsinnig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Naja, aber wer hat das in Reichweite der Kinder?!

Antwort von Kängu am 11.11.2009, 22:54 Uhr

seifen sind nicht zum essen da..erwecken aber den eindruck, indem sie nach was essbarem riechen und dies ist durch die industrie auch super realistisch nachgeahmt...warum????

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Naja, aber wer hat das in Reichweite der Kinder?!

Antwort von asujakin am 11.11.2009, 22:56 Uhr

Damit sich Badeverweigerer dennoch in die Badewanne setzen - deswegen! ;)

Mein Patensohn hat das Baden immer gehasst und sich nur locken lassen, wenn die Schaumflasche besonders cool war oder er sich einen super tollen Geruch raussuchen durfte!

Gruß
asu

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.