Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Entwicklung von Babys und Kleinkindern
 

Beitrag aus dem Forum:     Entwicklung von Babys und Kleinkindern

"Quengel-Liese"

Frage von Rosi  -  30.08.2002
Hallo Herr Dr. Posth,
unsere Kleine wurde am 31.03.2002 geboren. Sie ist eigentlich immer schon ein sehr aktives Kind gewesen aber nicht so quengelig wie seit ca. 1 Woche. Es ist ihr nichts recht, beim Trinken (Flasche) schreit sie teilweise, an schlafen tagsüber ist gar nicht zu denken. Trag ich sie, leg ich sie so ins Bettchen, red mit ihr, streichel sie, sie schreit immer mehr. Leg ich sie auf die Spieldecke ist kein Spielzeug recht. In der Nacht schläft sie durch (21.30 - 6.00), wahrscheinlich vor Erschöpfung. Auch sonst ist sie in ihrer Entwicklung normal. Weiß eigentlich nicht mehr so recht weiter. Hat sie einen Entwicklungsschub?
Vielen Dank, Rosi

"Quengel-Liese"

Antwort von Tini  -  30.08.2002
Rosi,

sage mal, könnten das die Zähne sein? Während des Einschusses (noch vor Durchstoß)war meine Tochter auch sehr nervig. Möglich wäre auch je nach jetzigem Mobilitätsgrad, daß sie unzufrieden ist mit ihrer derzeitigen Situation ist. Keine große Hilfe aber vielleicht ein Denkanstoß.

Kristin

"Quengel-Liese"

Antwort von Dr. Posth  -  01.09.2002
Liebe Rosi, für einen Entwicklungsschub weint sie mir ein bißchen zu viel. Haben Sie die Nahrung umgestellt und verträgt sie das? Zahnt sie? Hat sich sonst etwas im Lebensumfeld geändert? Bitte alles klären, notfalls zusammen mit dem KiA/KiÄ. Viele Grüße



     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.