Januar 2023 Mamis

Januar 2023 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von EM93, 20. SSW am 29.08.2022, 18:22 Uhr

weiterhin Übelkeit, Erbrechen und Ekel

Hallo zusammen,

ich hatte bereits im Juni einen Beitrag veröffentlicht, damals war ich in der SSW 10, aktuell bin ich in der SSW 20 (19+4) und wollte euch kurz was über diese Zeit berichten:

Also ich leider ja seit der 7 Woche an sehr starker Übelkeit sowie Erbrechen. Ich hab mich bis zur 15 Woche 20 bis 30 mal übergeben, war stationär im Krankenhaus habe sämtliche Medikamente ausprobiert (Vomex Tabletten, Cariban, Vomex Zäpfchen, MCP, Agyrax Infusionen usw.) außerdem habe ich auch die Seabänder ausprobiert, habs mit Meditationen ausprobiert alles ohne Erfolg.
Aktuell bekomme ich eine Akupunkturtherapie von meinet Hebamme, habe bisher 4 Sitzungen gemacht und seit der zweiten Sitzung hab ich auch hier Nebenwirkungen, muss mich nähmlich wieder öfter am Tag übergeben.

Ich war am Anfang so sehr verzweifelt aber ich denke manche Frauen müssen da länger durch, teilweise auch die gesamte Schwangerschaft.

Wie schauts bei euch aus? Bei wem ging es auch so lange? Für eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

LG

 
4 Antworten:

Re: weiterhin Übelkeit, Erbrechen und Ekel

Antwort von Ms.ayt am 29.08.2022, 18:52 Uhr

Das tut mir leid!

Ich hatte das große Glück das ich unter keinen Beschwerden litt und das erste Trimester super vorbei ging. Ich hatte kurze Zeit weil wir im Urlaub waren zwischen der 13-15SSW Übelkeit da hat mir Zintona sehr geholfen. Das sind freiverkäufliche pflanzliche Tabletten mit Ingwer Extrakt (Ingwerwurzelstock-Pulver) hatte das vorher mit meinem GYN abgeklärt und das wäre kein Problem die einzunehmen. Habe ich schon 1-2 Schwangeren weiter empfohlen die unter Übelkeit mit Erbrechen litten.

Mein Tipp was auch hilt sind Mandeln essen. Kein Scherz! Hilft super und lindert die Beschwerden zügig.

Wünsche dir alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weiterhin Übelkeit, Erbrechen und Ekel

Antwort von Erdbeerchen85, 19. SSW am 29.08.2022, 20:40 Uhr

Hallo du Liebe,
ich kann da auch ein Lied von singen. Bin aktuell in der 19. Woche und mir ist auch seit der 7. Woche durchgehend übel mit abendlichem Erbrechen. Ich musste zum Glück nicht ins Krankenhaus weil wenigstens Agyrax etwas bei mir angeschlagen hat. Mit dem Erbrechen ist es seit der 16. Woche generell besser. Ich habe aber auch noch Ekel vor manchem Essen, auch spontan. Das geht soweit dass ich mir was mache und es dann doch nicht essen kann. Dazu habe ich Ängste vor Listerien und Toxoplasmose und daher eh schon Schwierigkeiten mit dem Essen.
In meinen letzten beiden Schwangerschaften war die Übelkeit nach der 23. Woche so gut wie weg, hatte nur manchmal noch einen blöden süßlichen Geschmack im Mund. Ich hoffe dass es diesmal auch bald weggeht. Das wünsche ich dir auch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weiterhin Übelkeit, Erbrechen und Ekel

Antwort von Liebeverrückte, 19. SSW am 29.08.2022, 20:41 Uhr

Hatte es bis ssw 17 und seit 1 woche ohne übergeben . ÜBEL Noch ab und zu. War auch stationär 2mal ne Woche. Kaliummangel gehabt vom erbrechen. Mir hilft pfefferminz Eis Schokolade Mentos Kaugummi ...Ebenso der Geruch von Orange und viel Ruhe. BIN FROH DAS MEIN GROßER UND MEIN FREUND MIR HELFEN. Essen klappt seit 17ssw auch besser. NUR EKEL vor manchem.
Habe jetzt 3kg zugenommen 54kg und jetzt ca. 58kg....

Versuch mal regelmäßig Pfefferminz z.B After Eight oder Kaugummi einen.
Die Bänder und Cariban hatten mir 0 geholfen und vomex nur die Infusion damals. Das haut halt um und man ist müde. NIMM JETZT 0 Und Pfefferminz hilft mir.

Versuch es und meld dich wieder. DRÜCK DICH

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: weiterhin Übelkeit, Erbrechen und Ekel

Antwort von Elly90 am 07.09.2022, 5:02 Uhr

Hallo ..
Bei mir geht es auch nicht weg ..
Bei der letzten ssw
Bis am Schluss..
Ich fühle mit dir ..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Übelkeit Erbrechen

Ich versteh es nicht jetzt war es gestern und vorgestern besser ohne übergeben und heute Vormittag dafür gleich 4mal .... 7uhr 9uhr 10uhr 10.30uhr Heute wieder so schlimm:( Versteh das nicht. Es belastet mich. Auch jetzt am Abend ist mir wieder mehr übel

von Liebeverrückte, 13. SSW 19.07.2022

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

starke Übelkeit und Erbrechen

Hallo liebe Mamis bzw. bald Mamis, ich bin etwas verzweifelt, wahrscheinlich übertreibe ich aber ich wollte einfach mal meine Erfahrungen austauschen. Ich bin aktuell in der 10 SSW ( 9+5), und seit der 7 SSW leider ich an starker Übelkeit, seit 2 Wochen mit Erbechen, was ...

von EM93, 10. SSW 24.06.2022

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

Starke Übelkeit und Erbrechen

Guten Morgen zusammen, ich bin jetzt in der 9SSW und gefühlt wird meine Übelkeit immer schlimmer. Ich muss mich bestimmt so 5-6 mal am Tag übergeben und bin froh, wenn etwas zu Essen drin bleibt. Hab es jetzt schon mal mit Xonvea und Vomex probiert. Von meiner Hebamme hab ich ...

von miracle87, 9. SSW 12.06.2022

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

Trotz übelkeit und erbrechen überglücklich

Hallo ihr Lieben, liege heute bereits zum dritten mal stationär wegen meiner Übelkeit und Erbrechen an der ich seit der 6ssw leide. Gestern wurde ich im Krankenhaus untersucht und obwohl ich gestern bei 8+3 war meinte die Gyn dass es prächtig gewachsen ist und man sogar schon ...

von sonsuzmasalim 23.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

Was hilft euch gegen Übelkeit und Erbrechen?

Hallo ihr Lieben bin ganz neu hier und bin auch zum ersten mal schwanger. Bin zurzeit in der 8 ssw (7+4) und der ET ist der 29.01.2019 Ich habe seit der 6 ssw mit starker Übelkeit und Erbrechen zu ...

von sonsuzmasalim, 8. SSW 16.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

Übelkeit und Erbrechen...

Hallo ihr lieben, Seit 2 Wochen habe ich dauererbrechen. Ich kann es nicht mehr aushalten meine FA meinte heute dann zu mir, sie kann da nichts machen ich soll ins Krankenhaus und mit Infusion probieren, dafür soll ich ca. 2 Tage im KK bleiben :( Wer kennt das? Wer hatte ...

von Mayrik-Family, 10. SSW 06.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Übelkeit, erbrechen

Übelkeit/Erbrechen

Hey Mädels Nachdem ich mich jetzt 5 Wochen mit doller Übelkeit und Erbrechen rumgeschlagen habe, habe ich endlich was vom Arzt bekommen Cariban, das sind ...

von Zelle, 13. SSW 24.06.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit, erbrechen

Erbrechen

Ich kann seit 2.Tagen nicht mehr die fetten Folsäure Tabletten nehmen mir wird von allem schlecht Cariban macht es Auch schlimmer..... Hoffe echt es geht vorbei und es ist nicht zu schlimm wenn man jetzt paar Tage keine Folsäure Fembion 1 nehmen könnte. Kann auch kaum trinken ...

von Liebeverrückte, 8. SSW 19.06.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   erbrechen

Schmerzen und Übelkeit

Hallo zusammen, Ich habe bereits zwei Kinder und bin wieder schwanger in der 8.ssw. Ich kenne von meinen beiden gesunden Kindern keine Übelkeit in der SS,aber heute wurde ich mitten in der Nacht durch starke Unterleibschmerzen wach,begleitet von Übelkeit. Erst im Laufe des ...

von Alice_G 25.05.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit

Hallo zusammen, Bin jetzt in ssw6 und langsam fängt die Übelkeit an. Hab ziemlich Respekt davor, weil in meiner ersten ss vor zwei Jahren gings mir bis zur 19 Woche ziemlich schlecht.. Habe fünf Kilo abgenommen.. Und jetzt mit kleinkind daheim stell ich mir das noch ...

von Blumeee 06.05.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2023 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.