Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maxi4 am 24.11.2020, 20:10 Uhr

Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Also Mädels... es geht jetzt nicht nur um Nährstoffgehalt und Sinn und Unsinn und Alternativen und man soll sich auch nicht wochenlang davon ernähren... Aber so ein paar gefrorenen Menus wären doch nett - fällt euch da was ein, was nach dem Einfrieren noch (fast) genauso gut schmeckt?

Ich fange mal an mit

- Bolognese (auch wenn das frisch sehr schnell gehen würde)
- Gulasch
- Sahnegeschnetzeltes
- Pizza
- Flammkuchen

 
8 Antworten:

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von Lilalu25, 35. SSW am 24.11.2020, 20:39 Uhr

Suppen, eintöpfe, Hühnerfrikasse und dann darf es auch mal brotzeit geben oder was bestelltes

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von Carole93, 31. SSW am 24.11.2020, 20:43 Uhr

Hey :)

Also ich mache effektiv im Moment je nachdem was ich koche einfach größere Mengen und friere etwas ein. Habe im Moment gut Zeit und der Aufwand ist ja doch nicht viel größer. So kann ich bisschen was einfrieren und man hat an stressigen Tagen schnell was raus geholt.. haben wir aber auch vorher schon für verschiedenen Sachen gemacht, da wir beide in Schichten gearbeitet haben und es dadurch einfacher war, wenn Mann kochen sollte ;).
Mache aber nicht nur fertige Sachen, sondern manchmal nur die Beilagen oder so. Das, was halt am meisten Arbeit macht..

Bolognese und geschnetzeltes hast du ja schon
Suppe in allen Variationen
Kürbissoße für Nudeln
Wok-Gemüse (kann man danach für verschiedene Gerichte nutzen)
Verschiedene Gemüse in Soße oder einfach klein geschnitten (für Beilage oder Suppe)
Manche Eintöpfe
Mal ein Kuchen (schnell aufgetaut für Besuch)

Bestimmt geht noch vieles mehr, aber da ist meine Kühltruhe und meine Ideen beendet.

Bin mal gespannt, was für Ideen andere noch haben :)

LG und schönen Abend allen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von Sandra989 am 24.11.2020, 21:14 Uhr

Meine Oma hat mir ein Blech Apfelstrudel gemacht. Auftauen, vanillesoße dazu, fertig. Find ich richtig lecker im Winter

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von belle910, 34. SSW am 24.11.2020, 21:47 Uhr

Was ich immer in großen Mengen koche und einfroste:
Linseneintop/Kartoffelsuppe/zurzeit noch kürbis Eintopf mit hack (ich hatte eine große ernte)

Aufläufe jeglicher Art:
Lasagne klassisch oder mit möhren oder roten linsen

Aufläufe mit Reis und Gemüse aller Art

Nudelaufläufe, mein Favorit mit Sahne und Erbsen/Möhren Gemüse, das kann man super als Sättigungsbeilage nehmen und sich im Ofen ein Fisch Filet backen oder Camembert oder sonstiges

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von belle910 am 24.11.2020, 21:53 Uhr

Achso und was immer gut kommt ist eine sauce aus Tomaten und möhren für Nudeln oder Reis, püriert oder in Stückchen. Ich mache dann beim erhitzen gerne noch mozerella Stückchen rein. Wird dann lecker cremig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von Mari80, 32. SSW am 24.11.2020, 22:06 Uhr

...gefüllten Paprika habe ich noch gemacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von Mumofthree am 24.11.2020, 22:16 Uhr

Team Dose
Spart Platz im Gefrierschrank

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorkochen und einfrieren fürs Wochenbett

Antwort von Maxi4 am 25.11.2020, 20:29 Uhr

Bei Chefkoch habe ich ganz viel zu dem Thema gefunden. Danke Mädels

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Habt ihr schon was fürs Wochenbett vorbereitet?

Huhu! Ich frage mich gerade was man alles fürs Wochenbett vorher besorgen sollte, denn nach der Geburt wäre es ja nur unnötig Stress nochmal los zu ziehen. Vor kochen tu ich nicht, dafür fehlt uns der nötige Platz in der Tiefkühltruhe, da passt nur das nötigste rein. Was ...

von Jenbeex, 29. SSW 10.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Wochenbett

Vorkochen fürs Wochenbett

Diese Frage beschäftigt mich eigentlich schon seit der ersten SS. Nur dass ich damals nicht vorgekocht habe - weil planlos - nun bin ich am überlegen, ob ich es nicht tun sollte?! Macht das jemand von euch? Wenn ja, was kocht ihr so vor / friert ihr ein? Bin ja beim ...

von Ma18Ma20 23.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Wochenbett

Wochenbett-Hebammenbetreuung

Hallo zusammen, wie ist eigentlich euer Verhältnis zu eurer Wochenbett-Hebamme? Also besonders stellt sich meine Frage an die, die die ihre Hebamme nicht schon aus vorausgegangen Geburten kennen. Konntet ihr sie schon gut kennenlernen? Ich habe mir meine schon im Mai ...

von Muckel81, 22. SSW 14.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Wochenbett

Muttermilch einfrieren

Guten Morgen, da ich so viel Milch habe, muss ich zusätzlich zum stillen abpumpen. Da meine Kleine aber nicht so viel trinken kann, werde ich nun einiges an Muttermilch einfrieren. Ich frage mich nur in welchen "Portions größen"? 120ml oder mehr? Wie lange kann man ...

von Smilla_Julie88 15.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   einfrieren

Wochenbett

Was habt ihr euch fürs Wochenbett an Hygieneartikeln zugelegt? Klar man braucht aufjedenfall Binden, aber was würdet ihr mir noch ans Herz legen? Wünsche euch jetzt schonmals einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein schönes Wochenende

von sonsuzmasalim, 36. SSW 29.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Wochenbett

Was haltet ihr von dem aktuellen Thema: Eizellen einfrieren!?

Frage ist bekannt.... Also ich find`s dämlich.. Wenn wir ein Kind haben wollen, dann wollen wir das auch und nicht der Arbeitgeber. Karriere kann man auch mit Kind(er)haben. Selbst wenn des Einfrieren nicht so teuer wäre, würde ich`s auch nicht machen. Ich hätte außerdem zu ...

von Hörnchen146, 29. SSW 16.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   einfrieren

Info`s Wochenbettdepression

Hallo ihr lieben, vor 3 Monaten (gehöre in die Juni 2014 Gruppe) habe ich meine bezaubernde Tochter bekommen. Leider bin ich danach an einer Wochenbettdepression erkrankt. Es waren leider die schlimmsten Wochen meines Lebens und zugleich die schönsten da ich mein lang ersehntes ...

von NalaMila, xx. SSW 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Wochenbett

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.