Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Regen100 am 19.08.2021, 9:11 Uhr

Verhalten Corona

Wie verhaltet ihr euch jetzt in Corona Zeiten?
Ich habe mehrere Geschwister mit Kindern und mein Mann ist Einzelkind.
Alle verwandten Kinder sind nicht geimpft, die meisten Erwachsenen schon.
Vor Corona haben wir uns oft gegenseitig besucht, z.B. bei Geburtstagsfeiern.
Mein Mann möchte nun nicht mehr, dass Ungeimpfte in unser Haus kommen, bzw. wir in ihres. Da es sich bei den Ungeimpften um meine Verwandten handelt und seine Eltern geimpft sind, finde ich das logisch blöd.
Bei meinen Verwandten sind wir irgendwie die Extrawürste, weil sie sich trotzdem untereinander in ihren Häusern treffen.
Wenn wir im Haus bei ihnen Maske aufsetzen würden, wären wir wie Außerirdische, manche scheinen auch beleidigt zu sein, weil wir sie als mögliche Ansteckungsgefahr betrachten.
Wie verhält man sich nun? Und der Winter kommt ja auch, da wo unser Kleiner 1 wird...
LG

 
10 Antworten:

Re: Verhalten Corona

Antwort von Lena2021 am 19.08.2021, 11:38 Uhr

Hallo aus dem Maibus!

Dein Text könnte von mir sein! Die Seite meines Mannes ist geimpft. Von meiner Verwandtschaft kaum einer. Ich rede bei denen auch gegen eine Wand aber naja irgendwie muss es ja auch jeder für sich entscheiden. Meine Mama ist allerdings auch nicht geimpft. Mein Mann meinte auch erst, dass ungeimpfte nicht mehr ins Haus kommen. Aber meine Mama kann ich nicht aussperren. Auch wenn ich was das Thema impfen angeht nicht ihrer Meinung bin, finde ich es aber auch nicht OK, wenn es dadurch zu einen Familienstreit kommt. Es reicht schon, dass Corona eh irgendwie zwei Lager zur Zeit bildet und vieles kaputt macht. Wir haben jetzt die Absprache, dass jeder ungeimpfte einen negativen Test (auch wenn die dann selber gezahlt werden müssen) vorlegen müssen und eine Maske tragen müssen. Für meine Mama ist das völlig inordnung und macht sie auch ohne Probleme. Ein paar Andere findet das auch doof aber die kommen aus den zwei Gründen halt von alleine nicht mehr vorbei!
Ich hoffe der spuck nimmt bald ein Ende auch wenn die Familie gegen das Impfen ist, trotzdem ist es noch Familie und es wäre schade, wenn ein Virus das kaputt macht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von CarmenMS am 19.08.2021, 11:46 Uhr

Ganz ehrlich? Ich finde da deinen Mann völlig übertrieben! Allein die Aussage "Ungeimpfte dürfen nicht ins Haus" - wir haben nicht die Pest. Da werden die Menschen behandelt wie Aussätzige. Jeder der will kann sich impfen lassen und schützt sich damit selbst. Und für die kleinen Kinder ist Corona kein Problem. Also warum den Aufriss machen und die Spaltung mit der Familie in Kauf nehmen? Ist es das wert?

Wir unterscheiden nicht zwischen ungeimpft und geimpft. Für uns sind alle einfach Familie und Freunde, wie bisher auch. Diese Spaltung finde ich einfach traurig und unnötig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von BerryNin am 19.08.2021, 13:10 Uhr

Huhu,
Ich finde das eine total schwierige Situation und weiß selbst nicht, was richtig ist. Die Aussage "ungeimpfte kommen nicht ins Haus", finde ich aber, ehrlich gesagt, ziemlich unnötig. Wer sich impft schützt sich selber, kann aber trotzdem noch überträger sein.
Wir machen zum Beispiel immer einen test (die aus der Drogerie kosten jetzt auch nicht die Welt) wenn wir andere Kinder sehen. Freiwillig, von uns aus. Klar hat man da keine 100% Sicherheit, aber zumindest mehr als ohne. Ich bin übrigens geimpft und mein Mann hat heute auch endlich seine zweite bekommen.
Aber allgemein sehen wir nur sehr selten Leute. Im Moment etwas mehr, ganz lange gar nicht. Ich weiß nicht, wie wir es handhaben werden, wenn die Zahlen wieder steigen, was die ja derzeit schon tun. Ich möchte mich aber nicht wieder komplett isolierten, sodass ich denke, daß die Tests die beste Alternative sind. Immerhin haben wir ja schon noch eine Verantwortung unserer Tochter gegenüber zu tragen, die sich nicht schützen kann. Auch wenn es bei Babys milde verlaufen soll will ich nicht in die Situation kommen, das es bei uns dann doch anders ist.

Wäre das mit den Tests eine Option für deinen Mann? Ihr könntet die ja selber zur Verfügung stellen, dann sollte sich keiner beschweren dürfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von Juji am 19.08.2021, 13:48 Uhr

Huhu,

also bin da auf deiner Seite deines Mannes.
Ich habe eine sehr große Familie, mein Mann sehr klein.
Ausnahmslos alle sind geimpft, außer halt die Kinder.
Freunde sind auch alle geimpft, außer ein Pärchen.
Sie möchten nicht, okay, ihre Entscheidung. Unsere Entscheidung ist, dass wir sie nur noch draußen zum spazieren gehen treffen und uns nicht mehr drinnen treffen.

Kinder sind sehr wohl betroffen, in UK sind sie inzwischen öfter auf den Intensivstationen anzutreffen.
Wir schützen unser Baby, da es sich nicht selbst schützen kann.

Wenn die Verwandten einverstanden sind Maske zu tragen oder sich vorher zu testen, dann fände ich das auch in Ordnung.

Meine Meinung ist: Jeder darf entscheiden, ob er sich impfen lässt oder nicht. Und ich darf entscheiden, ob ich diese Leute dann drinnen noch treffe oder nicht.

Das die Verwandten beleidigt sind wegen Masken finde ich total befremdlich. Steht doch keinem auf der Stirn geschrieben, ob er ansteckend ist oder nicht?!

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von Regen100 am 19.08.2021, 14:28 Uhr

Die Kinder im Grundschulalter und Jugendlichen sind alle nicht geimpft... ihre Eltern großteils schon. Sie treffen sich in ihren Häusern und auch außerhalb als gäbe es kein Corona. Nur wir sind in meiner Verwandtschaft die Ausnahme mit dieser Angst vor einer Ansteckung. Ich bin froh, wenn sie diesen Virus endlich Mal unter Kontrolle bekommen, bzw. wirksame Impfstoffe entwickeln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von Resi1106 am 19.08.2021, 15:34 Uhr

Ich finde es auch etwas übertrieben, deswegen die Familie nicht mehr zu sehen, zum impfen kann man eben niemanden zwingen.

Bei uns sind eigentlich alle geimpft und bevor das der Fall war haben wir vor größeren Treffen eben einen Selbsttest gemacht um eine gewisse Sicherheit zu haben. Klar sollte man aufpassen gerade wegen der Kinder, aber die Kleinen brauchen doch trotzdem den Kontakt zu anderen Menschen!

Vielleicht wirklich mal den Vorschlag machen es mit Tests zu probieren, wenn Impfen keine Option ist und ihr euch so sicherer fühlen würdet.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von NickyRi123 am 19.08.2021, 19:58 Uhr

Huhu. Ich finde es schon krass zu sagen, dass ungeimpfte nicht ins Haus dürfen. Ich habe selbst erst die erste Impfung, da ich mich schwanger nicht hätte impfen lassen wollen und mir lange unsicher deswegen war, was auch das stillen betrifft. Übertrager kann man auch als geimpfte Person sein. Als die Insidenzwerte noch so hoch waren, habe ich bevor ich Freunde besuchen gegangen bin immer selbst vorher zuhause getestet. Denke wenn man das so handhabt muss man keinem Hausverbot, nur weil derjenige sich keinen Impfstoff spritzen lassen möchte, der noch viele Fragen aufwirft…

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von Zauberfee1985 am 20.08.2021, 13:36 Uhr

Echt schwierig.

Ich gehöre selber zu den ungeimpften Personen, weil ich noch stille. Versuche gerade über den Hausarzt an einen Impf Termin zu kommen.

Geimpfte Personen können genauso gut Überträger sein wie ungeimpfte Personen.

Meine Tochter ist 7 Monate alt.

Wir haben größtenteils nur Kontakt zur Familie und zu Freunden und mein Mann geht normal arbeiten,bei ihm ist kein Home Office möglich.
Viele von denen die wir treffen sind geimpft.
Treffen uns aber draußen und drinnen, aber auch nicht mit großen Gruppen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von Cataleya35 am 21.08.2021, 16:46 Uhr

Ich bin da ehrlich auf der Seite deines Mannes. Auch Babys können sich anstecken und entgegen einiger Meinungen hier kann Corona nämlich eine andere Krankheit bei den Kleinen auslösen Misc und die ist nicht so witzig. Ich lasse auch keine Ungeimpften ins Haus und auch die Tests sind für mich keine sichere Alternative.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verhalten Corona

Antwort von Prinzi84 am 23.08.2021, 15:44 Uhr

Hallo! Bei uns gilt auch die Regel, dass wir uns nur mit Geimpften treffen inklusive negativem Schnelltest vom selben Tag. Aktuell treffen wir uns auch nur draußen. Bevor die Familie geimpft war, haben wir uns mit FFP Masken getroffen. Abhängig vom Infektionsgeschehen im Herbst und Deltavariante etc. entscheiden wir neu, ob und unter welchen Voraussetzungen Treffen stattfinden können. Ich selbst habe mich auch in der Stillzeit impfen lassen.
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Ess und trink verhalten

Hey Wie ist es bei euch? Meine kleine ist jetzt 9 Monate alt In 24 Stunden trinkt sie ca. 450-500 ml pre Und ist ca 450 g brei aufgeteilt auf 2 Mahlzeiten da sie mit sehr gut signalisiert wenn sie Hunger hat und das ist meist 2 mal am tag Zwischendurch gibt es mal ...

von Alena2000 05.11.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Verhalten

Wie verhalten sich eure Zwerge wenn...

.... ihr mit euren Männern das macht, weswegen wir hier im Bus sitzen? Kind 1 + 2 waren immer gaaaanz ruhig, wenn wir Sex hatten, so als wollten sie nicht stören, erst wenn ich gekommen war, haben sie sich kurz gemeldet. Aber Mini jetzt ...

von KielSprotte, 36. SSW 03.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Verhalten

Wie verhalten...andere Mami mit anderen Prinzipien

Erst mal will ich sagen, dass jeder den Weg verfolgen soll, den er für richtig hält, ohne sich rechtfertigen oder sich doofe Kommentare anhören zu müssen. Wenn dieser Weg niemandem schadet. Mir geht es um eine befreundete Mama, deren Zwerg auch im Januar zur Welt kam. Er ...

von Mitsuha 17.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Verhalten

Richtig verhalten ? 🤷🏼‍♀️

Mein Kleiner rammt seinen Kopf ans Gitter (Laufgitter, Bettchen), wenn ich ihn dort mal absetze und z b auf das stille Örtchen gehe oder esse oder Wäsche aufhänge und er nicht möchte.... Kennt ihr das? Wie verhält man sich richtig ? Ihn hochnehmen, ignorieren, abpolstern ? Seine ...

von Mamamaus97 13.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Verhalten

Verhalten impfen

Huhu ihr Lieben, Wie sind eure Mäuse so nach dem impfen drauf? Mein kleiner Mann nimmt es gar nicht gut auf. Beim ersten Mal wurde er wenige Stunden später sehr unruhig hatte wohl Schmerzen man durfte nicht an die Beine kommen und er hat geschrien wie am Spieß. Fieber ...

von Cecilliamarie 14.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Verhalten

Mundsoor ? Verhalten ?

Hallo ihr lieben .. wir haben gestern bemerkt das mein kleiner Spatz (7 Wochen) Mundsoor hat . Habe dann direkt die Hebamme angerufen die mir sagte ich soll in der Apotheke (infecto soor) kaufen und ihn geben . Hab ich dann getan . Da steht aber drauf bei Säuglingen unter 4 ...

von Cecilliamarie 23.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Verhalten

Verhalten der Männer ...

*hihi* Mein Mann hat heute morgen für uns Kaffee gekocht, ich mache die Senseo an und er sagt: "Da ist noch Kaffee für dich in der Kanne" Ich sag: "Ja, aber sicher richtiger, oder?" (also mit Koffein) Er guckt mich nur verwirrt an. Ich lache und sag: "Schatz, ich bin ...

von JeBoST, 5. SSW 10.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Verhalten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.