Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Catlady5 am 11.03.2022, 14:17 Uhr

Verändertes Schlafverhalten nach Erkrankung

Hallöchen zusammen,

Mein kleiner Mann ist seit Montag krank :( es geht ihm mittlerweile wieder besser aber irgendwie hat sich seitdem sein Schlafverhalten komplett verändert. Er will plötzlich nicht mehr in seinem Bett schlafen, sondern auf mir und er wacht unglaublich viel auf. Vorher ist er beim stillen eingeschlafen und hat dann auch Mal 3-4 Stunden durchgeschlafen. Jetzt, Stille ich ihn, er "schläft ein", lege ihn dann neben mich und er wacht sofort auf und fängt sehr stark an zu weinen. Meistens muss ich ihn dann nochmal stillen, dann ist das gleiche Prozedere und dann wirft er sich irgendwann auf mich und schläft ein...mit Glück für eine Stunde und dann geht's wieder los.

Kennt jemand dieses Verhalten bzw. Kann sich das erklären?

 
2 Antworten:

Re: Verändertes Schlafverhalten nach Erkrankung

Antwort von Eagle am 11.03.2022, 19:32 Uhr

Wir haben nach Erkrankung auch schon ein verändertes Schlafverhalten gehabt. Da brauchen sie einfach viel Nähe und die Sicherheit, dass alles (wieder) gut ist. Das hört normalerweise wieder auf, wenn genügend „getankt“ wurde. Also, gute Nerven für die nächste Zeit! Und hoffentlich geht es bald vorüber

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verändertes Schlafverhalten nach Erkrankung

Antwort von Cajetana am 12.03.2022, 8:22 Uhr

Guten Morgen, oh je, dieser Beitrag könnte echt von mir sein. Nach schlimmen Nächten mit Backenzähnen wurde gerade alles wieder besser und dann hat sich meine Kleine letzte Woche einen sehr heftigen Erkältungsinfekt eingefangen. Sie war schon öfter erkältet, aber dieses Mal ging’s ihr scheinbar sehr schlecht, sie wurde extrem oft schreiend wach, wir haben so viel gestillt wie noch nie. Sobald ich die Brust wegnehmen wollte, hat sie geschrien. Geschlafen wurde wenn überhaupt nur mit dem Kopf auf mir. Mein Mann und ich hatten uns dann die Nächte geteilt, weil ich einfach nicht mehr konnte. Wäre das vllt auch eine Option für euch? Ihr geht’s mittlerweile zwar besser, sie schläft auch besser, aber sie braucht immer noch extreme Nähe (kannte ich so auch nicht von ihr). Bisher hatten wir sie abends immer in ihr Bett gebracht und hatten dann zuverlässig 4 Stunden für uns. Gerade geht das leider gar nicht. Sie schläft nur, wenn einer neben ihr liegt. Mir tut auch der ganze Körper weh, da ich wegen ihr nur in bestimmten Positionen schlafen darf. Ach ja, und seit der Erkrankung dürfen wir sie auch nicht mehr in ihren Stuhl setzen, sie isst nur noch auf dem Schoß. Es ist echt anstrengend, ich brauche zumindest die freie Zeit am Abend für uns. Ich hoffe so, dass diese Phase ganz schnell vorbei ist. Einen wirklichen Tipp kann ich dir leider nicht geben, außer sagen, dass du gerade nicht allein bist. Ich sage mir halt immer wieder, dass es nur eine Phase ist und gebe der Kleinen die Nähe, die sie sich einfordert, auch wenn’s mir gerade nicht einfach fällt. Alles Gute euch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Verändertes Schlafverhalten

Guten Morgen zusammen :) Ich brauche Mal euren Rat. Mein Sohn (13 Monate) kann seit knapp 2 Wochen laufen und ist seit einer Woche am zahnen. Seit 2 Wochen hat sich sein Schlafverhalten geändert. Normalerweise hat er nachts immer 10,5 Stunden geschlafen ( da sind die ...

von Catlady5 09.02.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafverhalten

Kurzes Update: Magen Darm Erkrankung (unsere Premiere)

Hey ihr Lieben, Ich hatte ja vor ein paar Tagen schon mal wegen dem Stuhlverhalten geschrieben. Leider war das wirklich ein Virus. Der Kleine hat am Sonntagnachmittag hohes Fieber bekommen. Mich hat es am Abend erwischt (mir kam es einfach überall gleichzeitig raus…. Inkl ...

von Mamamaus97 05.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Erkrankung

Schlafverhalten unter Tags

Hallo, ihr alle! Meine Frage an euch ist: wie bzw. wie viel schlafen eure Kleinen unter Tags? Unsere Kleine ist jetzt 2 Wochen alt und schläft unter Tags oft 3-4 h am Stück. Wenn sie wach ist, trinkt sie und ist danach noch etwas munter und beobachtet. Nach maximal 1,5 h ist ...

von Mama_2018 13.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafverhalten

Schlafverhalten, abends, mittag, was habt ihr für eine Einstellung?

Hallo ihr Lieben, mich würde mal interessieren, wie ihr es so handhabt oder was ihr für eine Einstellung habt? -Ab wann denkt ihr sollten Babys einen geregelten Mittagsschlaf haben? -Eure paar Monate alten Babys, schlafen die noch bei euch im Wo.zi. und gehen dann ...

von Talea 27.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafverhalten

Änderungen im Schlafverhalten

Hallo! Ich habe seit 1 Woche irgendwie ein anderes Schlafverhalten. Ich träume jede Nacht (meistens hab ich nen Kugelbauch). Vorher habe ich selten geträumt, also muss ich da immer sehr tief geschlafen haben. Jetzt scheine ich wohl nicht mehr so tief zu schlafen, aber ...

von Tine_1901, 13. SSW 15.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafverhalten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.