Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Krümelhase, 12. SSW am 10.07.2019, 20:39 Uhr

Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Hallo ihr Lieben,

Mir ist jetzt seit über 6 Wochen quasi dauernd schlecht und langsam reicht es echt.

Habt ihr noch irgendwelche Tipps, was euch hilft/gut tut?

Ich muss ganz regelmäßig alle 1,5 Stunden Kohlenhydrate zu mir nehmen, sonst kommt mir alles wieder hoch, aber z.B. Brot geht gar nicht, da wird mir allein vom Gedanken daran schlecht.

Ich hab schon Ingwer und Homöopathie ausprobiert, das hilft mir nicht.

Was kurzfristig etwas bringt, ist tatsächlich Lollis lutschen

Ganz schlimm ist kochen, meiner Tochter etwas zu essen machen und Windel wechseln...

Hat eine von euch so ein Akupressur-Armband getestet?

Liebe Grüße

 
9 Antworten:

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Mamafrau, 14. SSW am 10.07.2019, 20:52 Uhr

Hallo,

ich leide mit dir!
Bei mir wird es jetzt erst langsam besser.
Aner sobald der Magen leerer als leer ist geht's von vorne los.
Mir helfen überwiegend Kartoffeln und Nudeln.
Am Abend ist es noch ein wenig heftiger, da hilft mir seltsamerweise vor dem Zu Bett gehen Kaba...

Zwischendurch kaue ich mal Kaugummi mit Zitronengeschmack

Meine Hebamme hat mir Iberogast (NUR 5 Tropfen ins Wasserglas und nippen) empfohlen. Hilft ein wenig.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Rotfuchs89, 16. SSW am 10.07.2019, 21:49 Uhr

Ich schleiche mich hier mal ein. Bin quasi eine später Dezembermami, deshalb lese ich hier immer bisschen mit.
Du Arme!! Ganz ehrlich. Ich weiß wie du dich fühlst. Morgen bin ich Woche 17 und kämpfe bereits seit 10 Wochen mit Übelkeit und Erbrechen. Seit Woche 14/15 ist es ein wenig besser, aber an ein normales Leben ist nicht mal zu denken. Als Bsp. ich freue mich, wenn ich Brechfrei das Duschen überstehe.
Tipps gibt es im Internet ja sehr viele. Ich habe von diesen ganzen Ernährungstipps wie Früh im Bett etwas essen, viele kleine Mahlzeiten etc. alles ausprobiert. Dann gab es noch die Fraktion Nausema, Globuli, Akupressur-Bänder, Akupunktur ( mittlerweile sind es 13 Nadeln), Ingwer etc. probiert. Ganz ehrlich. Vielleicht hilft minimal die Akupunktur etwas, der Rest hat mir nichts gebracht. Ich habe in meiner Verzweiflung auch alles probiert was ging. Letztendlich musst du das ausprobieren. Auch die Bänder helfen manchen wohl sehr gut und bei mir null.
Ich habe mich seit Woche 7 an den Gedanken geklammert, dass es ab Woche 12 besser wird. Dann Woche 14, dann 16. Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt bald ist Woche 18/20 erreicht und dann wird es hoffentlich mal in die schöne Phase der Ss gehen.
Also ich drücke dir die Daumen, dass es bald besser wird. Jeder Körper ist anders. Auch wenn ich nicht so viele Tipps auffahren konnte, hoffe ich dir etwa geholfen zu haben. Geteiltes Leid ist ja schließlich halbes Leid

Halte Durch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Krümelhase, 12. SSW am 10.07.2019, 22:07 Uhr

Oh weh... ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es bald besser werden wird.

Esse auch viel Nudeln und Kartoffeln, aber langsam kann ich das auch alles nicht mehr sehen.

In der ersten Schwangerschaft war es gefühlt viel weniger schlimm und gerade mit Kleinkind fällt es mir momentan ganz schön schwer.

Ich drück uns allen die Daumen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Muffin2014 am 11.07.2019, 8:27 Uhr

Die habe ich getestet, hat nichts gebracht.
Bei der Homöopathie gibt es verschiedene Mittel. Hast du dich durchprobiert? Die haben alle andere Wirkungsbereiche. Das eine Hilft bei morgendlicher Übelkeit, das nächste bei Übelkeit durch Essensgerüche etc.

Mir hilft Kaugummi kauen. Muss ich immer, wenn wir einkaufen sind, weil da zu viele Gerüche sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Lena915, 11. SSW am 11.07.2019, 9:19 Uhr

Ja das kenne ich nur zu gut. Bei mir kam es ab der Woche 6 zu unzähligen malen Erbrechen und Übelkeit den ganzen Tag, auch nachts. Ich habe allles versucht, von Vomex, Nausema, sea band, Ingwer.... es war so unerträglich, dass meine Ärztin mit Ondansetron verschrieben hat. Seitdem geht es mir viel, viel besser. Die Übelkeit ist zwar ab nachmittags wieder da, Erbrechen muss ich jedoch kaum noch.
Frag doch mal deinen FA!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von marie-lu, 13. SSW am 11.07.2019, 18:30 Uhr

Meine Hebamme hat mir gestern so kinesische Akupressur angelegt, soll angeblich gegen die Übelkeit helfen. Ich wart jetzt auch erstmal ab. Ich hab mich zumindestens heute früh ned übergeben müssen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Zak, 14. SSW am 12.07.2019, 17:34 Uhr

Ich fühle auch mit....
Heute mittag musste ich mal wieder erbrechen und meist ist die Übelkeit den ganzen Tag da, wird zum Abend hin aber schlimmer.
Ich habe auch schon fast alles ausprobiert - auch in den anderen Schwangerschaften. Geholfen hat gar nichts. Ich habe immer versucht herauszufinden, was einigermaßen geht. Weglassen musste ich in der letzten Schwangerschaft Kuchen, Brot, alles Süße, Brötchen,
Das ging alles erst wieder, als das Baby da war. Wenn ich doch mal was gegessen hatte, war mir sofort wieder übel - bis zum Schluss.
Diesmal hoffe ich, dass es nicht so lange anhält. Ich fahre nämlich in 2 Wochen mit meinen Kindern in den Urlaub. Mein Mann kommt erst 2 Tage später nach. Also muss ich die Fahrt und die beiden Tage alleine schaffen. Wenn mir da noch übel ist......

Hoffen wir einfach mal.

LG, Zak

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Krümelhase, 12. SSW am 12.07.2019, 20:53 Uhr

Ohje, das ist das Schlimmste daran, finde ich: dass man sich einfach nur schlimm fühlt und trotzdem irgendwie versucht, für die Kinder zu funktionieren.

Ich kann übrigens noch Salat empfehlen, vor allem bei Rucola hatte ich das Gefühl, dass die Übelkeit davon besser wurde. Aber auch jeder andere grüne Salat lässt sich gut essen und löst ( bei mir zumindest) keinen Brechreiz aus. Macht zwar auf Dauer auch nicht satt, hilft aber kurz.

Haltet alle durch! Es kann nur besser werden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Übelkeit - was tut ihr dagegen?

Antwort von Yvisonja, 15. SSW am 14.07.2019, 16:49 Uhr

Huhu :) endlich finde ich mal jemanden dem es genauso... ich habe es auch seit der 6 Woche und bin jetzt in der 15 Woche
Ich lag in der 10 auch ne Woche im Krankenhaus und habe dort über die Vene Zeug gegen die Übelkeit und das Erbrechen bekommen aber irgendwie hilft nichts

Ich nehme nausema, vomex und agyrax und es hilft alles nichts von dem vomex muss ich erstrechr Erbrechen ich hoffe das es bald besser wird :( es ist echt nicht mehr witzig

Darf ich mal fragen.. bist du im Berufverbot oder musst du arbeiten ?

Liebe Grüße
09.01.20 ET

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Übelkeit

Hallo, Ich werde Ende Januar das erste mal Mama und habe eine Frage. Wie war oder ist das bei euch mit der Übelkeit? Ich habe gar nix, wenn ich nicht wüsste das ich schwanger bin würde man davon nix merken. :) Außer mal ein bisschen kneifen im Bauch habe ich gar nix. Ist ...

von Feelischii, 12. SSW 13.07.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Orangenwassereis gegen Übelkeit

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe es geht allen gut Ich bin heute bei 8+2 und die Übelkeit hat mich voll im Griff. Zwar musste ich mich erst einmal übergeben, aber seit knapp 2 Wochen ist mir täglich von morgens bis Abends übel. Antriebslos ...

von Mrs Vanessa, 9. SSW 13.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit ciao

Hello Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben aaaaaaber seit gestern ist diese elende übelkeit etwas besser geworden mir ist zwar immer noch was schlecht aber nicht mehr 24/7 und müde ich bin nicht mehr sooo müde

von Pau_Mama21, 10. SSW 08.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit am Abend

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, dass dieser Zustand bald wieder vorbei ist ... Morgens und tagsüber geht es mir total gut und ich kann essen, trinken usw. was ich will. Am Abend hingegen wird mir aber echt übel ... Essen kann ich dann absolut nicht mehr riechen und muss sofort ...

von MajaT26, 6. SSW 27.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit/Essen/Bauchweh

Hey Ihr Lieben, ich kann seit 2 Wochen nicht mehr das essen was ich sonst immer gemocht habe wie z.b Joguhrt, Bananen nicht mal mehr Tee . Viele Lebensmittel widern mich an. Dazu ist mir den ganzen Tag schlecht. Wenn ich dann was esse bekomm ich öfters Bauchweh. Kennt das ...

von Balea, 7. SSW 23.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

was mir bei übelkeit hilft :)

hey ladys ich bin neu dabei. toll dieses forum :) ich kämpfe schon seit zwei wochen mit übelkeit. am schlimmsten ist es am späteren nachmittag / abend. ich dachte mir ich schreib mal auf, was mir alles, teilweise seltsames, dagegen hilft: - möglichst saure äpfel (besonders ...

von payday, 8. SSW 20.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Jetzt kommt die übelkeit

Hallo Mädels, bisher hatte ich ja auch noch nicht wirklich starke Anzeichen, aber heute geht es los. Mir ist teilweise richtig übel und bin ich den ganzen Tag nur müde und schlapp. Bin heute 6+5. Habe erst nächste Woche ersten Termin und bin ...

von Baby 2020, 7. SSW 19.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit

Ihr lieben Mitfahrer, bis gestern hatte ich mir noch gewünscht endlich mal diese übelkeit zu bekommen weil ich dachte das wäre noch mal so ein Gefühl der Bestätigung und würde mich ruhiger machen... Also an alle die sich das auch wünschen ...

von Celina_19xx, 6. SSW 12.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Übelkeit & co.

Guten Morgen Mädels, spürt ihr schon was? Ich hab so Bammel vor der Übelkeit, dass mir allein vom Gedanken ganz übel wird. Übelkeit ist etwas, mit dem ich gar nicht umgehen kann. Ich bin dann wie gelähmt und kann es nicht ignorieren, ich kann mich nicht bewegen und wenn ich es ...

von Maxi4 09.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Immer noch Übelkeit ...

Hallo, ich bin jetzt ssw 13+0 und mir ist zwischendurch immer noch total schlecht, eigentlich genau wie zu beginn. Kenne das von meiner 1. Schwangerschaft gar nicht … Wollte mal Fragen, geht es euch jetzt besser oder geht es noch jemandem wie mir? VG ...

von zaubermausi9, 13. SSW 02.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Übelkeit

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.