Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von PinguBrina am 17.12.2020, 12:27 Uhr

U6 und weiter geht's

Wir hatten heute die U6. Genau 11 Monate ist er heute alt. Eigentlich hätten wir heute auch die MMR Impfung gehabt, die habe ich aber verschoben. Ihr habt ja berichtet, dass es oft nach einer Woche (und auch danach) zu Reaktionen kommen kann und das brauche ich wirklich nicht über die Feiertage. Da wir auch bis auf die Großeltern keinen Kontakt zu anderen haben, sei das auch nicht schlimm, die später zu machen. Krippe beginnt erst im Sommer.
Wichtiger war aber, dass wir jetzt einen Termin im Krankenhaus bei einem Neurologen machen sollen wegen den Schlafproblemen.
Er wacht ja spätestens nach 2h auf, setzt sich hin und fängt an zu schreien und weinen und wird meistens dann erst richtig wach. Und das seitdem er 4 Monate alt ist. Also da hat er sich natürlich noch nicht hingesetzt.
Aktuell ist es noch schlimmer, da er 4 Zähne bekommt. Vor ein paar Tagen habe ich hier noch geantwortet, wir sind bei 2 und auf einmal kommen unten 2 und die Ärztin hat entdeckt, dass die oben auch kommen

Wir werden mal gucken, wie es weitergeht.

Hat zufällig einer Erfahrung im Bezug auf Neurologen und Babys (oder dann ja auch bald Kleinkind)? Ich stelle mir das schwierig vor.

 
1 Antwort:

Re: U6 und weiter geht's

Antwort von AniNani am 17.12.2020, 17:27 Uhr

Huhu,

oh je, das klingt nach einer recht anstrengenden Zeit, die ihr da hinter euch habt. Und dann zusätzlich auch Nichtsein Zähnchen.

Wir haben einmal ein EEG mit der Püppi machen müssen, als sie 6 Monate alt war. Relativ unangenehm mit den vielen Kabeln am Kopf, trotz sehr lieber Schwestern. Aber letztendlich lässt sich sowas manchmal leider nicht vermeiden.

Bei uns damals in der Kinderklinik hatte ich aber das Gefühl, dass man probiert hat, die Untersuchungen so stressfrei wie möglich zu gestalten. (Stress ist es für die kleinen Mäuse ja leider doch).

Ich drück euch die Daumen, dass ihr dass alles gut übersteht und man euch dort auch helfen kann.

Liebe Grüße und schöne Festtage!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.