Dezember 2020 Mamis

Dezember 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von visc96, 40. SSW am 30.11.2020, 16:42 Uhr

Spannung steigt...

Hallo ihr Lieben,
wer wartet denn von euch noch Anfang Dezember auf den Auszug und kugelt immer noch fleißig? Ich kann es kaum noch abwarten. Wie geht es euch so die letzten Tage und habt ihr schon Anzeichen?

 
13 Antworten:

Re: Spannung steigt...

Antwort von Sparkling95, 39. SSW am 30.11.2020, 16:47 Uhr

Ich bin ab morgen auch in der 40. SSW und kann es auch kaum mehr erwarten. Wir hoffen der Kleine macht sich bald auf den Weg. Ich meine, dass heute morgen der Schleimpropf abgegangen ist. Vielleicht ist es also bald soweit. Von Wehen allerdings noch keine Spur..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von __anyy, 39. SSW am 30.11.2020, 16:52 Uhr

Ich bin ab morgen ebenfalls in der 40 SSW und ich bin so froh, wenn wie kuscheln dürfen.
Zurzeit geht es mir eher nicht so gut. Wehen sind mal da und dann wieder weg aber diese stechenden Schmerzen im Unterleib machen mich fertig. Hinzu kommen auch noch Durchfall und die Schlappheit, sodass ich mich durch den Tag quälen muss..
Andererseits geht es mir plötzlich viel besser und ich habe Energie für 3
Es ist ein ganzes Hin und Her und ich hätte auch nichts dagegen, wenn es bald losgehen würde

Wie geht es dir denn so?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von visc96, 40. SSW am 30.11.2020, 17:01 Uhr

Ich würde fast sagen mir geht es genau so bin bei 39+4 und die Tage sind gezählt. Die kleine Maus liegt schon fest im Becken, aber mehr als ziehen hier und kneifen da ist momentan noch nicht. Bauch wird ca. 2x die Stunde hart und ich habe auch fast immer einen Druck nach unten dabei, aber alles nichts richtiges viel Hausarbeit, spazieren und himbeerblättertee in der Hoffnung wir können bald kuscheln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von Partypennerin, 40. SSW am 30.11.2020, 17:03 Uhr

Her wir

ET wäre jetzt am Freitag den 4.12.
Hab seit Wochen immer mal wieder periodenartige Schmerzen aber nicht den Eindruck, dass irgendwas passiert. Auch der Bauch ist noch relativ weit oben.

Heute morgen war ich total platt und hatte einfach keine Lust aufzustehen, dabei immer wiederkehrende periodenartige Wellen und zack-hat sich plötzlich der Schleimpfropf in hellbrauner Farbe ordentlich gelöst und es kommt immer wieder etwas ab. Das muss ja noch nicht viel bedeuten, geht aber mal endlich mehr in Richtung Geburt.
Ich bin auf jeden Fall den ganzen Tag schon aufgeregt und die Wellen kommen immer mal wieder aber bleiben leider nicht...
Wir hoffen so sehr dass es die Tage losgeht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von visc96 am 30.11.2020, 17:12 Uhr

Oh ich drücke dir die Daumen! Aber das klingt ja schon sehr danach als würde es jeder Zeit los gehen halt uns auf dem laufenden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von december20, 40. SSW am 30.11.2020, 17:17 Uhr

Hier ähnlich!
Sonntag 6.12. ist ET
Wehen sind schon seit Wochen immer mal wieder da, aber die Regelmäßigkeit fehlt. Werden jedoch mehr.
Ansonsten auch periodenartige schmerzen und dieses stechen untenrum. Auch das ist in den letzten Tagen vermehrt aufgetreten.

Energie hatte ich die letzten 1-2 Wochen so viel wie die ganzen 38 Wochen davor nicht und habe kurzerhand nochmal das Kinderzimmer neu gestaltet, dabei war eigentlich alles fertig..

Wenn es nach mir ginge dürfte es gerne heute noch losgehen, ich kann es kaum noch erwarten
Und bin (obwohl, oder vielleicht gerade weil es die erste Schwangerschaft ist) total motiviert für die Geburt und freue mich irgendwie auf das Erlebnis.

Aber bis dahin trinke ich auch weiterhin himbeerblättertee und versuche mich zu entspannen und viel zu schlafen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von visc96 am 30.11.2020, 17:31 Uhr

Ja, ich muss auch sagen, ich bin richtig motiviert ein Kind zur Welt zu bringen, habe richtig Lust, dass es los geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von Heli172, 41. SSW am 30.11.2020, 17:40 Uhr

Bin heute am Et angekommen, hab bisher immer mal wehen, aber so richtig heftig waren die noch nicht. Hatte ja auf Vollmond gehofft... nix. Morgen bin ich beim Fa, vielleicht lass ich eine Eipollösung machen, sollte sich noch nichts weiter am mumu getan haben. Seit drei Wochen jetzt bei 1 cm und weich. Warten ist anstrengend.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von visc96 am 30.11.2020, 17:50 Uhr

Ja vor allem weil man bei jeden ziehen hofft, dass es jetzt endlich los geht und man verstärkt auf jedes kleine Details achtet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von ChaosMistress, 38. SSW am 30.11.2020, 18:27 Uhr

Ohhh ja 37+4 aber ich kann es nichtmehr erwarten meinen Körper wieder für mich zu haben und den Knirps bei Problemen auch mal an Papa abzugeben!
Komme heute tatsächlich vom Arzt und der hat bestätigt, dass mein Körper mit seinen Senkwehen sehr brav und gut arbeitet. Gebärmutterhals ist nurnoch ein Zitat: "Stummelchen". Auf Nachfrage meinte er, es sei kein cm mehr und meine Senkwehen könnten jetzt schnell in Geburtswehen umschlagen. Da rutscht einem doch nochmal das Herz in die Hose, wenn man das so hört.
Angst habe ich nochimmer keine vor der Geburt aber jetzt werde ich langsam so richtig nervös.
Vielleicht ist der Zwerg ja ein Nikolausknabe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von Va_Nessa85, 39. SSW am 30.11.2020, 18:54 Uhr

Heute 38+4 und bei mir genau wie bei den meisten von euch.... Der Bauch wird sehr oft hart, Druck nach unten, Stechen im Schambereich, als mal ein ekliges aber kurzes Ziehen im unteren Rücken und die Verdauung..... Ach.... Hört mir auf mit der Verdauung. Und nun immer häufiger mensartige Schmerzen, ach... Und ein ekliger Druck auf dem Steissbein.... Ihr wisst wo.... Sorry..... Hehe. Morgen ist Dezember.... Und es sind noch 10 Tage bis zum ET. Aber dass ich jetzt richtig was von Wehen merke....? Fehlanzeige. Ich fühle ausserdem innerlich eine seltsame Unruhe. Sie kommt und geht. Wie vor einer Prüfung.

Wann geht's looooos? Wuuuaaaahhhhh

Hab heute zum 4. Mal die Kliniktasche neu gepackt. Das doch raus, das doch rein. Hehe. Und dem bald-Papa zwei red bull, shirt, deo und nervennahrung für uns beide ergänzt.

Also.... Waaaann geht's looooos?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von visc96 am 30.11.2020, 19:06 Uhr

Aber es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine ist und es noch anderen Mamas so geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Spannung steigt...

Antwort von meliane2019 am 30.11.2020, 20:15 Uhr

Hallo du Liebe
bin nun auch in der 40. SSW und hatte bislang keine Schmerzen. Von Wehen gibt es keine Spur aber habe heute so periodenartige Schmerzen und Stechen im Unterleib ganz komisches Gefühl und ein Druck nach unten. Ansonsten bin ich sehr gespannt,ob sie am besagten Termin kommen wird.
Eine schöne Zeit noch allen bleibt gesund

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Spannung steigt-das erste mal Geburtsvorbereitungskurs

Oh was bin ich gespannt:) Ich habe heute das erste mal meinen Geburtsvorbereitungskurs... Der erste Kurs, vor gut 9 Jahren war so grausam!! Die Hebamme die den gemacht hat-leider auch! Den zweiten Kurs, vor ca 6 1/2 Jahren war ganz gut, die Hebamme war aber auch eine ...

von Zicke_Deluxe 02.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Spannung

...die Spannung steigt...

Guten Morgen alle zusammen :-) Ich habs wieder getan, weil mein schatz noch zu Hause war als ich wach wurde. Immernoch ganz schwach positiv der AIDE..grrr...hat sogar mein Freund bestätigt. (Nicht dass ich mir das mittlerweile einbilde) Der Test aus der Apotheke (leider ein ...

von Märchenmond81 20.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Spannung

die spannung steigt...

Noch genau drei Stunden bis zu meinem FA-Termin! Vor zwei Wochen war ja nur eine Fruchthöhle zu erkennen. Heute gehts darum, ob sich alles wie gewünscht weiterentwickelt hat und auch schon das Herz schlägt. Heute muß ich auch meinen alten Mutterpaß mitbringen (hatte bei meinen ...

von Pintaloosa, 7. SSW 22.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Spannung

Die Spannung steigt...

Hallo zusammen, ich habe am Freitag meine erste große VU. Bin dann 11+6 und habe damit die kritische Zeit überstanden. Ich freue mich total, aber ich werde auch immer nervöser. Ich kann mich einfach nicht dagegen wehren, dass ich mich ab und zu frage, ob wohl auch wirklich ...

von MaryJ, 12. SSW 25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Spannung

Die letzen 10 Beiträge im Forum Dezember 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.