Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Catlady5 am 09.12.2021, 17:55 Uhr

Nochmal Familienkost

Hallöchen zusammen :)
Es geht nochmal um das Thema Familienkost
Wir haben mittlerweile ein wenig damit angefangen aber irgendwie habe ich das Gefühl dass mein Sohn zu wenig isst. Was ist eure Meinung dazu? Bzw. Habt ihr Ideen was ich noch verbessern könnte?

Morgens nach dem Aufstehen wird er gestillt, dann gibt es ca. 10 Uhr 190g Obst Getreide Brei, danach wird er meistens nochmal gestillt, um 13 Uhr gab es heute z.b. eine Hand voll Nudeln ( manchmal isst er aber auch nur z.b. 3 Kartoffeln oder ein paar Möhren) und am Nachmittag hat er ein wenig von meinem Fisch probiert ( in der Regel würde es da eine Banane geben) und gegen 17 Uhr gibt es dann Abendessen. Da wird er von einer Scheibe Brot ( mit Butter oder mandelmus) und Obst einfach nicht satt und ich weiß nicht was ich ihm noch geben kann ( Brei möchte er nicht und gegen Kuhmilch ist er allergisch) und um 19 Uhr + in der Nacht wird dann nochmal gestillt.

Bin für jeden Tipp und Ratschlag dankbar :)

 
6 Antworten:

Re: Nochmal Familienkost

Antwort von Rifi am 09.12.2021, 20:03 Uhr

Hallihallo
Obstgetreidebrei zum Frühstück ist doch schon super!
Was isst du denn so zu mittag? Weil grundsätzlich spricht in dem alter nichts mehr gegen alles was du auch isst. Einfach etwas fürs baby abgewandelt… fisch zum Beispiel kann er locker so viel essen wie er will, nicht nur zum probieren…

Schau dir mal die webseite breifreibaby an. Dort habe ich viele Anregungen für menues gefunden, die für die ganze familie passen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Familienkost

Antwort von Rifi am 09.12.2021, 20:06 Uhr

Ich habe gerade deine vorherige frage gelesen… mein tip für fingerfood der auf dem boden landet: einen grossen müllsack oder ein badetuch das man ausschütteln kann unter den hochstuhl

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Familienkost

Antwort von Regen100 am 09.12.2021, 23:01 Uhr

Das mögen wir: Couscous mit Gemüsebrei, Spinatknödel, Grießnocken, Polenta, Lasagne, Minimacceroni, Pizza

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Familienkost

Antwort von Regen100 am 09.12.2021, 23:03 Uhr

Während dem Essen spielt der Kleine und ich gebe ihm sein Essen mit meinen Fingern

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Familienkost

Antwort von Carole93 am 09.12.2021, 23:26 Uhr

Hört sich aber schon ganz gut an :)

Bei uns gibts zum Frühstück meist Butterbrote mit Banane, Mandelmuss, Frischkäse, Obstmus oÄ. Dazu etwas Clementinen zur Zeit (die liebt sie!). Sonntags evt etwas Ei oder so.

Warm wird hier mal mittags, mal abends gegessen. Da bekommt sie dasselbe angeboten wie wir. Sollte unseres nicht babytauglich sein, hab ich eine kleine Reserve in der Truhe an Brei. Da gibts dann für die kleine Nudeln oder so und den Brei als Soße drüber

Die 3. Mahlzeit ist meist ein Obstgetreidebrei.

Es gibt aber auch immer wieder mal Pancakes, Pfannkuchen, Baby Plätzchen, Puffer, Muffin, Joghurt…

Wenn dein Baby Kuhmilch nicht verträgt, kannst du ja Pflanzenmilch und Joghurt nutzen. Hier geht kokosjoghurt und haferjoghurt ziemlich gut :) evt mit Obst Stücken drin.

LG

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochmal Familienkost

Antwort von Tanni311 am 10.12.2021, 20:04 Uhr

Ich schreibe einfach mal was es so bei uns gibt :
Morgens: Schmelzflocken von Kö**n mit obstmus gemischt (ist dann schön süß) und so noch Obst dazu , am liebsten Banane

Mittags : was wir essen - Babyfreundlich , manchmal aber auch ein gekauftes Gläschen , manchmal noch als Nachtisch ein paar Löffel Naturjoghurt, oft ist er aber schon satt

Zum vesper : Obst und ein Toast mit Butter

Abendbrot : Schnitte mit Leberwurst oder irgend ner Streich Wurst

Nachts stille ich nach Bedarf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Familienkost

Hallöchen zusammen :) Ich habe nochmal eine Frage bezüglich der Familienkost. Wir haben heute damit angefangen den Mittagsbrei zu ersetzen, weil mein kleiner in letzter Zeit den Mittagsbrei gar nicht mehr gegessen hat. Also gab es heute in Form von Fingerfood Möhre, Kartoffel ...

von Catlady5 02.12.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Familienkost

Familienkost

Hallo ihr Lieben Es gibt ja schon ganz viele Beiträge zum Thema essen Und auch das ein oder andere rezept Nun st es bei uns seit ein paar Tagen so das Mini ihren Brei nicht mehr will Also an der ...

von Janina-B 27.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Familienkost

Keine Familienkost...mimimi Post

Hallo ihr Lieben.... Wir haben immer noch das Problem das meine kleine Eule nicht vom Familientisch mitessen kann.Sie würgt bei dem kleinsten Ministück. Als sie 8 Monate war und der Brei stückiger wurde hat sie diesen schon abgelehnt und nur gewürgt. Dann sind wir auf ...

von Leyley 09.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Familienkost

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.