Januar 2020 Mamis

Januar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mephis am 28.02.2022, 16:26 Uhr

Fremd geknutscht

Mein Mann war gestern Nachmittag Karneval feiern. Um 11 Uhr war er weg. Um etwa 17 Uhr hat ihn sein Vater nach Hause gefahren, weil er dort Sturz besoffen aufgelaufen ist. Zuhause habe ich ihn genervt ins Bett geschickt.

Gerade komme ich von der Arbeit, er umarmt mich und sagt es würde ihm Leid tun. Auf meine Frage was denn passiert ist, was ich nicht weiß, hat er mir gebeichtet, dass er fremd geknutscht hat. Und da stehe ich nun und weiß nicht so Recht was ich machen soll. Mein erster Gedanke war aber eigentlich, dass ich ihn nicht verlassen will. Er breuht es merklich. Dennoch bin ich natürlich enttäuscht, habe ihm oft genug gesagt, dass er nicht so viel trinken soll, er verträgt halt nichts. Es ist auch nicht das erste Mal. Als wir ein paar Monate zusammen waren, ist ihm das auch schonmal passiert. Das ist über 6 Jahre her. Aber das entschuldigt natürlich nichts.

Ich habe mich nun erstmal mit unserer Tochter beschäftigt und ihn versucht zu ignorieren, aber er stand immer abwartend rum. Sagt er will uns nicht Verlieren, er hört auf mit dem Trinken und so weiter.

Ich bin wirklich ratlos wie ich nun damit umgehen soll. Trennen will ich mich nicht. Einfach hinnehmen und weiter machen ist aber auch nicht die Lösung.

 
10 Antworten:

Re: Fremd geknutscht

Antwort von Mamamaus97 am 28.02.2022, 17:24 Uhr

Passiert das mit dem Alkohol öfter (also nicht das fremd knutschen sondern das er Alkohol zu sich nimmt und die Kontrolle verliert)? Stört ihn das selbst auch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von Schneeflocke489 am 28.02.2022, 17:25 Uhr

Hi
Ich würde mich wegen Fremdknutschen auch nicht trennen . Er bereut es und er hat es dir gebeichtet. Ich würde mich zusammen setzen und über eure Beziehung sprechen. Fehlt ihm oder dir etwas ? Wenn es wirklich nur am Alkohol lag, dann würde ich wollen , dass er nicht mehr trinkt , wenn er allein ist.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von Mephis am 28.02.2022, 20:30 Uhr

Eigentlich ist das nur ein Problem des Alkohols. Er geht nicht oft los. Max 1-2x Monat. Lieber trinkt er sich gemütlich zuhause ein Bierchen. Ich habe auch kein Problem damit, wenn man Mal in Gesellschaft das Glas hebt, man sollte aber noch alles mitkriegen.
Vor einigen Jahren hatte er schon das Problem, dass er sich regelmäßig an nichts erinnern konnte. Dabei war es auch damals zu dem fremdknutscher gekommen. Er wusste nichts davon und hat es von anderen erfahren. Danach wurde es dann besser, er kam eher nach Hause und war nicht mehr so voll.
Die letzte Jahre ist es aber wieder schlechter geworden. Ich habe das regelmäßig kritisiert und es damit wahrscheinlich noch schlimmer gemacht. In der Regel schläft er und kann, gefühlt, nicht mehr geradeaus denken, wenn er betrunken ist. An sich ja nichts schlimmes, es nervt mich aber zunehmend.
Vor gestern weiß er wohl auch nichts mehr. Ihm wurde wohl erzählt, dass er gesehen wurde.

Jedenfalls sagt er mir jetzt, dass er keinen Alkohol mehr trinken möchte. Er war mehr im Haushalt tätig und hat sich geduldiger mit unserer Tochter beschäftigt. Alles ist natürlich gut, aber wie lange hält das an. Und warum muss es erst so weit kommen bis sich was ändert.

Naja, mal abwarten wie das weiter geht.
Nachdem was aktuell in der Welt los ist, ist ein sicherer und vertrauter Hafen zu Hause so viel wert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von beautyluv am 28.02.2022, 20:44 Uhr

„Ich habe das regelmäßig kritisiert und es damit wahrscheinlich noch schlimmer gemacht“
Du solltest die Schuld AUF GAR KEINEN FALL bei dir suchen. Das hört sich jetzt echt hart an, aber dein Mann hat eindeutig ein Alkoholproblem und sollte sich Hilfe suchen. Ich kann dir versichern das sich aus eigener Kraft nicht viel ändern wird. Wenn du dich nicht trennen willst würde ich ihm ein Ultimatum stellen…er soll sich professionelle Hilfe suchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von Leyley am 28.02.2022, 21:36 Uhr

Ohje,

Ich finde es gibt keinen Grund sich so abzufüllen, das man nichts mehr weiß und nichts mehr merkt ( gerade wenn man Familie hat )
Verstehe natürlich auch das du dich nicht trennen möchtest , ICH würde auch Knallhart sein zu Hause darf er trinken wieviel er möchte bzw verträgt und sobald er raus geht mit Freunden/Kollegen tut's auch ein alkoholfreies Bier zum Anstoßen. Er sollte sich auf dein Kompromiss einlassen wenn er es so sehr bereut.

Hoffe ihr findet einen guten Weg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von Jumalowa am 28.02.2022, 23:05 Uhr

Das ist natürlich total blöd. Deswegen würde ich meinen Mann aber auch nicht verlassen.

Leider kenne ich etwas ähnliches aus dem Bekanntenkreis. Je nachdem was oder wieviel diese Person trinkt, schaltet sich die Birne ab.

Ich würde ihn erstmal zappeln lassen und dann ins Gespräch gehen. Es müsste klare Regeln geben, was er trinkt, wenn er raus geht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von Mephis am 01.03.2022, 11:04 Uhr

Gestern Abend haben wir nur ganz kurz gesprochen. Ich könnte ihm aber nicht in die Augen sehen, zumal er mich immer angestarrt hat. Er hat dann im Gästezimmer geschlafen.

Heute Abend versuchen wir dann Mal ein klärendes Gespräch. Ich hoffe ich kann sachlich bleiben und werde nicht zu emotional

Mit der Zeit wird das dann hoffentlich wieder.
Wenn er sich wenigstens selbst an alles erinnern könnte, wäre das so viel einfacher.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von 4unter7 am 01.03.2022, 13:34 Uhr

Der Kuss ist natürlich ein Vertrauensbruch. Wenn der Deal so ist, dass man nur den Partner küsst/ nur mit dem Partner Sex hat ist das natürlich gegen die Abmachung. Ich finde aber auch das so viel Alkohol trinken auch schlimmer. Da kann ja sonst was passieren und du stehst da mit den Kindern...
Wünsche dir alles gute für euer Gespräch!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von sweetmy am 01.03.2022, 14:14 Uhr

Puh das ist heftig. Und dann zum zweiten Mal. Letztendlich musst du damit klar kommen.
Vielleicht nehmt ihr euch Hilfe von außen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremd geknutscht

Antwort von Muffin2020 am 01.03.2022, 17:20 Uhr

Ich kann total verstehen wie du dich fühlst. Einerseits liebst du ihn und andererseits willst du ihn grade einfach nur hassen.
Ich hoffe du schaffst es ihm zu verzeihen, damit ihr euch nicht verliert. Und ich hoffe er bekommt das in den Griff, damit du ihm wieder vertrauen kannst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.