Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von DieKuhdieLacht am 16.06.2021, 9:25 Uhr

Bei wundem Po...

...nutzt die WaterWipes (oder eigene Baumwolltücher mit Wasser). Ich habe es gerade schon im Kommentar des vorherigen Posts geschrieben und dachte mir, dass vielleicht einige die Marke nicht kennen. Das sind die einzigen Feuchttücher auf der Welt, die nur Wasser und einen Tropfen Öl haben. Da sie ein Patent besitzen, schreiben andere Marken das zwar auf ihre Packungen, trotzdem ist leider noch einiges mehr drin wenn man auf die Inhaltsstoffe schaut. Seitdem wir diese Tücher verwenden brauchen wir keine Cremes mehr. Die Feuchttücher sind nämlich leider oft der Ursprung des roten Popos (natürlich nicht immer). Wenn ihr auch Produkte habt die ihr empfehlen könnt, gerne her damit Finde es super toll, dass wir unsere Erfahrungen hier austauschen können.

 
14 Antworten:

Re: Bei wundem Po...

Antwort von Colinaa am 16.06.2021, 9:49 Uhr

Wir nehmen zuhause auch nur Wasser und bei Bedarf Mandelöl.

Unterwegs sind die pampers pure aqua feuchttücher ganz gut und werden hier, bei sehr empfindlicher Haut, vertragen.

Nach der langen Zeit in der Nacht, lass ich morgens immer ordentlich Luft dran und ihn mindestens 10 Minuten "unten ohne".

Somit sind wir bis auf zwei-drei Ausnahmen, weil Mama zu scharf gegessen hatte, ohne wunden Po ausgekommen.

Da hat uns dann die Rosatum Heilsalbe von Wala sehr gut geholfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von Binnelise am 16.06.2021, 10:42 Uhr

Ich kann mir das immer nicht so recht vorstellen. Wenn ich egal welches Stoff- oder Tuchmaterial in 99% Wasser tränke und dann einen Tropfen Öl hinzufüge, müsste das Ganze doch in der Verpackung irgendwann anfangen zu stinken oder zu schimmeln.

Wie wird das denn verhindert? Mit Konservierungsstoffen? Kennt sich da wer aus?

Ich verwende deshalb nur weiche Lappen aus Baumwolle zur Reinigung beim Wickeln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von DieKuhdieLacht am 16.06.2021, 10:58 Uhr

Du hast recht, mit Konservierungsstoffen. Nur die WaterWipes haben keine. Deswegen müssen sie in ihrer Packung bleiben (nicht in diesen Boxen), gut verschlossen werden und innh. von 4 Wochen verbraucht sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von MaLou78 am 16.06.2021, 11:12 Uhr

Ich benutze seit Anfang an die Feuchttücher von Hipp" Baby sanft rosa" , Wundschutz Creme von Weleda & Windeln von Hipp. Nach dem Reinigen benutze ich eine Stoffwindel ( Intimbereich leicht abtupfen) um die Nasse etwas aufzusaugen dann Creme auftragen und Windel anlegen. Bis jetzt hatte meine kleine zum Glück noch kein wundes oder gerötetes Gesäß. Und ja sie hat auch schon 2 Zähne. Lasse sie auch immer mal ohne Windel & Wechsel die Windel sehr häufig, ..... Muss dazusagen, komme aus der Pflege, da bin ich etwas gebranntmarkt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von luisaak am 16.06.2021, 11:45 Uhr

Hab auch überlegt solch ein Thread zu öffnen, zumal andere Feuchttücher auch bei wunden Po brennen könnten.. Wir waschen das Popöchen hier mit Wasser. :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von DieKuhdieLacht am 16.06.2021, 11:47 Uhr

Die Baby sanft rosa finde ich tatsächlich garnicht gut hab noch 2 Packungen hier Riechen mir viel zu stark

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von Celina_19xx am 16.06.2021, 12:59 Uhr

Wen es interessiert, hier ist ein ganz interessanter test von Feuchttüchern https://annisbuntewissenschaft.de/2021/02/07/der-grosse-feuchttuecher-check/

Die Waterwipes haben da leider nicht gut abgeschnitten und auch andere bekannte Feuchttücher lassen zu wünschen übrig... Das Problem ist oft das bei der Herstellung der Tücher Rückstände zu finden sind. Also nicht nur das Zeug in was die getränkt sind kann schädlich sein, sondern auch schadstofffrei bzw bedenkliche Stoffe, die vom Herstellungsprozess übrig bleiben und daher NICHT als Inhaltsstoff deklariert sind.

Auch die pampers aqua pure haben noch einen Inhaltsstoff drin, der die hat durchlässiger für wirkstoffe macht, was ja eigentlich nicht so schlimm ist aber die Haut wird dann auch durchlässiger für schadstoffe

Aber das gleiche Thema hat man auch wenn man andere Tücher nimmt und die selber in Wasser taucht. Da weiß man auch nicht was so alles durch das Wasser im Tuch gelöst wird, da die Tücher ja meist gebleicht sind, mit zb Chlor etc...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von BerryNin am 16.06.2021, 13:12 Uhr

Huhu,
Unsere hebamme hat uns die Öltücher von der DM eigenmarke empfohlen. Die nutzen wir von Anfang an und hatten nie einen wunden po. Dazu ergänzend nutzen wir auch einfach Waschlappen mit Wasser und einen Tropfen Öl.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von DieKuhdieLacht am 16.06.2021, 13:32 Uhr

Interessanter Artikel, danke! Da wurde tatsächlich eine andere Sichtweise aufgefasst.. und das Material des Tuches selber. Spannend Aber die Hipp werden hier als „sehr gut“ bezeichnet obwohl das worin sie getränkt sind auch teilweise problematisch bewertet werden kann. Ist immer schwierig abzuwägen was einem persönlich wichtiger ist. Letzendlich machen wir aber alle das richtige.. wir beschäftigen uns mit dem Thema und kaufen nicht blind ein

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von Carole93 am 16.06.2021, 14:12 Uhr

Hier werden von Anfang an nur cheeky wipes und klares Wasser genutzt. Hatten noch nie auch nur den Ansatz eines wunden Pos.. :) sind sehr froh damit! haben die Baumwoll Variante (gibt auch Bambus, kann ich aber nichts zu sagen). Einfach bei 60-90 Grad waschen und gut ist :)

Gibt auch Behälter für unterwegs..

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von SmileyDay am 16.06.2021, 19:12 Uhr

Hallo ich hab die lillydoo feuchttücher, und finde sie gut!
Ich hab festgestellt das meine Maus einen roten popo bekommen hat, wen ich Erdbeeren esse, und vorallem beim Spargel ganz schlimm!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von Cajetana am 16.06.2021, 22:11 Uhr

Ich habe einfach alte Tücher/Stoffe zu kleinen Tüchern „zerschnitten“ und nehme zum Wickeln immer eine Schüssel mit Wasser mit, so weiß ich ganz sicher, was an den Po meiner Kleinen kommt. Die Tücher wasche ich dann bei der normalen Wäsche mit, also alles auch sehr nachhaltig. Mein Partner hat normale Babyfeuchttücher benutzt, um Silikon zu entfernen, ich nutze sie zB um meine Sneakers wieder weiß zu bekommen, also sowas möchte ich nicht auf meiner und erst recht nicht Babys Haut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von Marinchen1408 am 17.06.2021, 8:28 Uhr

Hallo zusammen,

hier noch eine Stimme für die WaterWipes.

Daheim reinigen wir ausschließlich mit lauwarmem Wasser, Baumwolllappen und ab und an einem Schuss Muttermilch.
Jetzt, wo sie zahnt, nehme ich direkt etwas Weleda Wundschutzcreme, sobald ich rote Pünktchen am Po entdecke.
Und regelmäßig wird mit nacktem Popo etwas gestrampelt.
Bisher kein wunder Po!

Für unterwegs nutzen wir nur die WaterWipes und sind mehr als zufrieden.
Sie sind wirklich nass, nicht nur feucht, riechen nach gar nichts und machen super sauber!
Mini verträgt sie prima.

Klar, sie sind etwas teurer, aber es gibt immer wieder gute Angebote. Aktuell bei Rossmann (nur online) -30%.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei wundem Po...

Antwort von Susa 1985 am 18.06.2021, 1:54 Uhr

Wir reinigen nur mit einlagigen Baumwollwaschlappen und Wasser. Wenn was sehr hartnäckig war mal mit einem Tropfen Mandelöl. Für unterwegs stellen wir eigene Feuchttücher her, die Waschlappen mit einer Lösung aus abgekochtem Wasser und Kokosöl tränken und in eine Box. 2Tage kann man sie gut verwenden.
Klappt hier super. Keine Probleme mit nem wunden Po. Und die Tücher einfach mit durchwaschen. Spart Geld und Müll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.