Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MaryPoppins am 19.04.2007, 8:33 Uhr

Zufüttern zum Stillen

Hallo,
also auch die 1er muss in 3 oder 4 Wochen aufgebraucht werden, länger hält die auch nicht.

Was du machen kannst ist, Portionsbeutel bei den Herstellern kaufen. Früher gabs die eben für genau solche Fälle (10 Beutel 5 DM oder so).

Klappt das denn, dass dein Kind die Flache akzeptiert? Ansonsten mal mit dem Becher versuchen.


Ansonsten gibt es noch eine 2. Möglichkeit wie du Freiraum schaffen kannst und keine Pulvermilch füttern brauchst: Beikost ;)
Du schreibst halt leider nicht, wie alt dein Kind ist. Aber ich persönlich glaube, dass ab 4 Monaten die Beikost noch die bessere Alternative zur Pulvermilch ist. Vielleicht ist es ja für dich nen Gedanken wert.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.