Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Beidseitiges Notching

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Hallo Herr dr. Hackelöer,

Ich komme gerade von meiner Ärztin und bin sehr verunsichert. Das CTG war bis auf 2 leichte Wehenausschläge unauffällig. Allerdings hat sie bei der Doppleruntersuchung ein beidseitiges Notching festgestellt.

Diese Werte stehen im Pass:

Art umb. Pi 0,85 / Ri 0,58
Art Ut. Rechts 1,25 / 1,66 (Pfeil hoch)
Art. Ut. Links 1,47 / 1,74 (Pfeil hoch)

Außerdem hat sie gesagt dass mein Baby zwar gut gewachsen ist aber noch immer sehr zart ist und wir schauen müssen, ob es genug versorgt wird.

Das sind die Daten

Die/ku. 29,3
Apd/thu 29,9
FL 6,2
Geschätztes Gewicht 2050 Gramm. Ich bin jetzt in der 33 SSW (32 +2).

Meine Ärztin hat mir eine Überweisung zum Pränataldiagnostiker gegeben und möchte dass ich mich da diese Woche noch vorstelle. Viel mehr wollte sie mir auch nicht sagen, außer dass noch alles ausreichend versorgt ist, wir das aber jetzt regelmäßig kontrollieren müssen.

Jetzt mache ich mir totale Sorgen. Was bedeutet das alles? Kann es sein, dass die Plazenta plötzlich aufhört zu arbeiten und mein Kind stirbt, ohne dass ich das merke? Das ist eigentlich meine größte Angst gerade.

Reichen Kontrollen im 2 Wochen Rhythmus, um schnell genug handeln zu können? Beim Pränataldiagnostiker habe ich noch niemanden erreicht.

Ist mein Kind wirdkich so viel zu klein? Mir kommen die Werte für die Woche Recht normal vor.

Viele Grüße

von wundertüte1, 33. SSW   am 06.04.2021, 13:25 Uhr

 

Antwort auf:

Beidseitiges Notching

Hallo wundertüte1,
solange die Werte in der Nabelschnurarterie unauffällig sind (Art.umb.) besteht keine Gefahr und das kann sich auch nicht so schnell ändern,sodaß die Kontrolle in 2 Wochen ausreichend ist.Die Messungen kann ich nicht beurteilen,ob diese wirklich stimmen.aber auch dann wären diese nicht besorgniserregend.
Bleiben Sie ruhig und warten Sie die Kontrolle beim Spezialisten ab.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 06.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Angedeutetes Notching

Hallo, Ich war heute 22+4 bei der Pränataldiagnostik, da ich in der SS Antidepressiva einnehmen muss. Das Baby war total unauffällig und eher grenzwertig Groß und Schwer, aber noch normal. Zuhause habe ich im Arztbericht nun gelesen: A uterina links: PI 0,62 RI ...

von SandraKpunkt 17.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Große Sorgen wegen Notching :(

Lieber Prof. Dr. Hackelöer, vorab herzlichen Dank für Ihre Einschätzung.. Ich bin 36 und habe bereits zwei Kinder (2450g, 2960g) Bei beiden hatte ich ein einseitiges Notching, allerdings war das vor 10 und 7 Jahren. Nun bin ich in der 23. Woche und Mein Baby wiegt ...

von mailananastasia 26.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Notching 13+0

Hallo :-) Heute bei der NFM stellte die Ärztin im Zentrum bei der A uterina links und rechts Notching fest. Sagte ich solle deshalb ASS 100 nehmen und hätte höheres Risiko für Präeklampsie. Meine beiden Kinder kamen 2010 und 2013 mit 2450g und 2940g. Meine Gyn hingegen sagt ...

von sarina90210 18.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Beidseitiges Notching.

Guten Tag, Ich befinde mich in der 22. Ssw und war heute beim 2. Feinscreening in einer Praenatalklinik.. Da waren die Befunde soweit erstmal unauffällig, alle Organe wie sie sollen, Gewicht, Größe usw. Alles im Rahmen. Jetzt ist es so, das ich aber ein beidseitiges ...

von Masupila0912 26.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Noch eine Frage zum notching

Guten Morgen, Erstmal vielen dank für die schnelle Beantwortung meiner letzten Frage zum Thema einseitiges notching.. Ich hätte da nochmal eine Frage. Ich hab ja links ein einseitig erhöten uteriner widerstand.. und ein notching.. Das wurde in der pränatal praxis ...

von Alenaa 05.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Einseitig erhöhter uteriner wiederstand plus notching

Guten Morgen, Gestern war ich in für den zweiten großen Ultraschall in einer praxis für pränatal diaknostik.. Dort war zuerst alles unauffällig bis zum doppler.. Sie stellte links einen erhöten uteriner widerstand fest und ein notching.. Die Ärztin meinte zu mir, das wäre ...

von Alenaa 29.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Notching und Oberbauchschmerzen

Hallo, letzte Woche lag ich mit dem Verdacht auf gestose wg. Oberbauchschmerzen rechts im Krankenhaus. Es wurde nichts außer ein Nierenstau 1. Grades rechts festgestellt. Eine Woche später (gestern) bekam ich wieder heftige Oberbauchschmerzen rechts.....jetzt also ca. 36h ...

von Minnixox 07.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Plazenta Lakunen und angedeutetes Notching gefährlich?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hackelöer, letzte Woche wurde bei mir ein totaler Muttermundverschluss und Cerclage wegen Gebärmutterhalsverkürzung und Trichter sowie leicht vorgewölbter Fruvhtblase gemacht. Nun ist alles zu instabil auf 3cm. Zuvor musste ich zur ...

von Lissje1980 11.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Beidseitiges Notching

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelöer, In meiner ersten Schwangerschaft bin ich bei 27+5 in das Krankenhaus mit dem HELLP Syndrom eingeliefert worden. Entbindung war dann bei 30+2. Nach vier Jahren haben wir uns dann für ein weiteres Kind entschieden. Ich bin nun bei genau 26 ...

von Simi1986 23.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Notching einseitig

Lieber Herr Prof. Hackelöer, ich habe seit Feststellung in der 24 Ssw. ein leichtes Notching auf der plazentafernen linken Seite. Mittlerweile bin ich in der 39 Ssw. und warte sehnsüchtig darauf dass es los geht. Der Kleine war und ist immer zeitgerecht entwickelt die ...

von Pichri1510 21.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Notching

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.