Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

Mutter-Kind-Kur Akut, Wöchnerin,Trennung, allein mit 2Kindern, Mann terrorisiert

Hallo, ich habe am 29.03.2013 meine Tochter entbunden.
Ich bin gerade Wöchnerin.
Ich bin verheiratet und wir sind getrennt. Er wohnt eine Haustür weiter, bei seinen Eltern.
Ich habe noch aus früherer Beziehung eine 5jährige Tochter. Alleiniges Sorgerecht.

Die Ehe ist gescheitert und ich werde mit beiden Kindern bald umziehen müssen. Monate lang hat er mich (in der Schwangerschaft nieder gemacht, mich beschimpft, meine Familie, selbst mein Gesichtsausdruck war falsch!!!)
Nachts hat er nicht geschlafen und ich umher gelaufen mit eiskaltem wirren Blick. Ich weiß nicht, aus welchem Grund und hat mich verbal massiv angegriffen.
Er ist zudem Anwalt und sehr gerissen.

Ich bin wie gesagt Wöchnerin und hatte bereits am Wochenende aufgrund seiner verbalen Attaken und Machtspiele eine Brustentzündung mit 40°C Fieber. (Meine erste Tocher hatte ich problemlos bis zum 10 Monat gestillt.)
Unser Baby hat er ohne Anschnallen der Babyschale im Auto fehren wollen und sie bereits dreimal hintereinander alleine! auf dem Wickeltisch liegen lassen, als er vorbei kam. Ich habe ihn gewarnt und die Reaktion waren wieder massive Attaken und laut werden und Drohungen mit Kündigung der Wohnung(Vermieter seine Eltern).
Ich kann diesem Stress nicht ausweichen und brauche dringend RUHE für mich und die Kinder. Ebenso möchte ich Kraft tanken für einen bevorstehenden Umzug in eine andere Wohnung,mit eventuell neuem Kindergarten der großen Tochter. Ich spreche diese Woche auch nochmal mit meiner Frauenärztin, die bereits über die Trennung bescheid weiß.

Ich wäre Ihnen dankbar, über ein Feedback.
VIELEN DANK

von annimaus1807 am 08.04.2013, 18:40 Uhr

 

Antwort:

Mutter-Kind-Kur Akut, Wöchnerin,Trennung, allein mit 2Kindern, Mann terrorisiert

Ich weiß nicht ob in der Situation eine Kurmaßnahme das Richtige ist. Natürlich wäre eine Herausnahme aus dem sozialen Umfeld sinnvoll, aber das Baby ist noch so klein. Mir tut die Situation sehr leid, ich würde aber erst mal selbst eine Rechtsanwältin aufsuchen. Besteht denn die Möglichkeit (gedanklich erst mal) in ein Frauenhaus zu gehen? Wollen Sie ein generelles Kontaktverbot erwirken? Wenn Sie noch stillen ist die Situation um so schwieriger, sollte die Ärztin zu einer Kurmaßnahme raten, dann wenden Sie sich bitte unbedingt an eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Bei der Caritas z.B. sitzen oft viele Beratungsstellen in einem Haus (Kurberatung, Paarberatung usw.). Das wird Ihnen vermutlich mehr Sicherheit geben, als wenn Sie jetzt noch an diese Stelle rennen müssten oder dorthin.

LG Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 09.04.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Mutter-Kind-Kuren"

Beantragung Mutter Kind Kur

Hallo Frau Dessauer Ich würde gern eine Mutter Kind Kur beantragen und möchte fragen ob ich eine Chance habe sie gewährt zu bekommen. Bin seit 2011 von meinem Mann getrennt lebend,demnächst folgt die Scheidung.Es nimmt mich alles psychisch sehr stark mit.Mein kleiner Sohn ist ...

von Michela 13.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur

Kosten Mutter Kind Kur

Liebe Frau Dessauer Ich und habe heute eine Mutter Kind Kur beantragt für mich (25J) und meine 2 Kids 8Monate und 4Jahre. Ich habe da ein paar wichtige Fragen ich habe nun heute meine Kur Unterlagen bei der Caritas abgeben die schicken es nun zu meiner Krankenkasse ...

von Mama_2013 04.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur

fragen zur mutter kind kur

Hallo Und zwar wurde mir mein kur genehmigt nach zigst (rügen). Nun meine fragen Muss mein jüngster in der krippe mittagsschlaf da machen?er ist ein jahr alt und wird noch gestillt.kann er denn nicht aufem zimmer schlafen wenn ich dabei bin? Dann mein kleiner ist ...

von nadineandi 22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur

fragen zur mutter kind kur

Hallo Und zwar wurde mir mein kur genehmigt nach zigst (rügen). Nun meine fragen Muss mein jüngster in der krippe mittagsschlaf da machen?er ist ein jahr alt und wird noch gestillt.kann er denn nicht aufem zimmer schlafen wenn ich dabei bin? Dann mein kleiner ist ...

von nadineandi 22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur

Kosten die Mutter Kind Kur

Hallo Annina Dessauer , Ich habe mehrere fragen erste frage macht es sinn eine Kurs zumachen ? Ok seit paar Monaten kriege ich plötzlich Aggressionen und Depressionen dann hatte ich eine zeit lang Essstörungen das ich habe sehr viel abgenommen jetzt aber kriege ich das langsam ...

von esii 05.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur

Mutter Kind Kur

Guten Tag, Ich bin verheiratet, 25 Jahre alt und wir haben 2 Kinder. Mein Sohn wird im September 7, meine Tochter im März 2 Jahre alt. Wie hoch sind die Chancen das wir eine MKK genehmigt bekommen? Wir sind bei der AOK. Bekommt man eine Kur auch ohne Zuzahlung? Also ...

von Sajidah 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur

Mutter Kind Kur

Guten Abend, Frau Dessauer, ich muss im August eine Mutter Kind Kur machen. Ich bin alleinerziehend, meine Kinder sind dann 2 1/2 Jahre und 16 Monate alt. Ich habe gelesen, dass Sie viele Häuser persönlich besucht haben... Könnten Sie mir hierfür ein geeigntes Haus ...

von dolce15 07.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur

Die letzten 10 Fragen zum Thema "Mutter-Kind-Kuren"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.