Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

Kur für Stressbewältigung

Hallo Frau Dessauer,
Ich bin Mutter von 6 Kindern im Alter von 15,13,10, 4, 1 1/2 Jahren und mein jüngstes ist 14 Wochen.
Bereits in der letzten Schwangerschaft fühlte ich viele Ängste ,mein Mann war 8 Wochen beruflich im Ausland, mein 4 jähriger Sohn ist an Diabetes Typ 1 erkrankt, es gibt immer wieder innerfamiliäre Höhen und Tiefen, da ich eigentlich immer mit allem allein da stehe .
Ich habe noch nie eine Kur gemacht , weil ich ungern von meiner Familie getrennt bin und psychisch sehr leide, wenn ich durch Dienstreisen von meinem Mann getrennt bin.
Doch mittlerweile bin ich so ausgelaugt , dass ich es mir vorstellen könnte.



Daher meine Frage , weil ich so unerfahren bin, wo beantragt man eine Kur . Und wie stellt man sich das vor? Ist es fürs Kind ? Oder bekommt man als Mutter „ Behandlungen „. Und wen nimmt man mit. Wenn ich die 3 jüngsten dabei hätte, vermute ich mehr Stress zu leiden , wie da Heim , im geregelten Umfeld.

Welchen Weg muss ich gehen und was können sie mir in meinem Fall empfehlen ?

Vielen Dank .

von Patchwork am 20.02.2018, 22:41 Uhr

 

Antwort:

Kur für Stressbewältigung

Guten morgen,

Sie könnten eventuell sogar alle Kinder mitnehmen, falls das älteste Kind auch Diagnosen hat im Rahmen einer Kinder-Reha im gleichen Haus, außer Sie hätten eine andere Betreuungsmöglichkeit. Ab 3 Kindern können Sie zudem in einigen Häusern eine kostenfreie Begleitperson mitnehmen. Die Mutter steht im Vordergrund der Maßnahme und erhält immer und zwingend Anwendungen, die Kinder können Therapie- oder Begleitkinder sein und erfahren während des Aufenthaltes immer eine Betreuung. Haben Sie eine Beratungsstelle in der Nähe? Gerne können wir auch telefonieren!

Es gibt natürlich auch Möglichkeiten dass Sie alleine weg fahren, z.B. zur Mütterkur oder eine Überweisung in eine psychosomatische Klinik erhalten (nichts anderes ist eine Mutter Kind Klinik im Übrigen auch, eine psychosmomatische Klinik). Hier müsste man im Bedingungswerk der Kasse schauen bzgl. einer Haushaltshilfe. Da mir hier aber die Hintergründe unklar sind, können wir sehr gerne telefonieren. LG Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 21.02.2018

Die letzten 10 Fragen zum Thema "Mutter-Kind-Kuren"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.