Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

Begleitender werden nicht übernommen

Liebe Frau Dessau!
Ich habe bei meiner Kasse (Bkk Mobil Oil) eine Mutter Kind Kur beantragt, meine beiden Kinder (1+5 Jahre) möchte ich als gesunde Begleitender mitnehmen. Die Kinder sind beide 80% Beihilfe und 20% Privat über meinen Mann versichert. Nun hat mich meine KK angerufen und mir mitgeteilt, dass die privatversicherten Kinder grundsätzlich nicht übernommen werden. Schließlich hätten wir uns ja bewusst gegen eine gesetzliche Versicherung der Kinder entschieden! Die Beratungsstelle, über die ich die Kur beantragt habe sagte mir aber zu, dass meine GKV die Kosten für gesunde Begleitender tragen müssen!

Wie soll ich mich nun verhalten? Gibt es eine Möglichkeit das meine GKV die Kosten doch noch übernimmt?
Vielen Dank für Ihre Hilfe!!

von LuMa2011 am 30.01.2017, 11:24 Uhr

 

Antwort:

Begleitender werden nicht übernommen

Gesunde Begleitkinder werden immer von der GKV übernommen, Patientenkinder von der PKV, ich würde hier Widerspruch einlegen und mir von der PKV mit dem schriftlichen Bescheid dass die Kinder nicht übernommen werden, eine schriftliche Aussage geben lassen, dass die GKV die Kinder zu tragen hat. Dies kann Ihre Beratungsstelle für Sie in die Wege leiten - LG Annina Dessauer

von Annina Dessauer am 30.01.2017

Antwort:

Begleitender werden nicht übernommen

Hallo Frau Dessauer,

das Problem habe ich auch! Ich bin in der GKV (BKK Mobil Oil), mein Sohnemann ist privat versichert und beihilfeberechtigt (jeweils zu 50%).

Die Beihilfe zahlt für ihn als gesundes Begleitkind und die PKV sagt, sie übernehmen die Kosten nicht, weil es in seinem Tarif nicht versichert ist. Meine "Freunde" von der Mobil Oil lehnen die Kostenübernahme für meinen Sohn komplett ab.

In meiner Beratungsstelle für die MuKi-Kur hieß es nur: "Sie wollen es doch nicht auf einen Rechtsstreit mit der Mobil Oil ankommen lassen" und damit war es für die Damen dort auch erledigt.

Geht da wirklich gar nichts?

von Schluckermama am 31.01.2017

Antwort:

Begleitender werden nicht übernommen

Schreiben Sie mir doch bitte mal eine Mail an office@kurberatung-deutschland.de - Danke

von Annina Dessauer am 31.01.2017

Die letzten 10 Fragen zum Thema "Mutter-Kind-Kuren"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.